Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Funktionales Platzwunder: Die Ablage in der Küche

Mangelnder Platz kann vor allem in kleineren Küchen zu einem Problem werden. Abhilfe können diverse Ablagen in Ihrer Küche schaffen. Lesen Sie in unserem Ratgeber mehr über Varianten, Preise und Anbieter!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Arten und Material von Ablagen in der Küche
  • 2. Ablage für die Küche: Preise und Anbieter
  • 3. Fazit

Eine Ablage in der Küche eignet sich zum Verstauen von Küchenutensilien.

Unter einer Ablage in der Küche wird eine Konstruktion verstanden, die kleinere oder größere Flächen für die Verstauung von Küchenutensilien schafft. Diese Bords können auf der Arbeitsfläche der Küche platziert oder an der Wand angebracht werden. Erhältlich sind Ablagen für Küchen in unterschiedlichsten Ausführungen und Materialien.

Arten und Material von Ablagen in der Küche

Es gibt viele praktische Helfer zu kaufen, die als Ablage für die Küche dienen, darunter:

  • kleine Regale, die sowohl für Ecken als auch für gerade Teilstücke an den freien Flächen geeignet sind. Hier lassen sich diverse Kleinigkeiten, wie beispielsweise Gewürze, Kräuter oder Küchenaccessoires verstauen.
  • eine integrierte Reling, die, mit Haken ausgestattet, jede Menge Stauraum für Küchenhelfer wie Handtücher, Schöpfkellen oder Salat-Besteck bietet.
  • kleine Regalablagen, die an Orten angebracht werden, an denen sonst nichts platziert werden kann, wie zum Beispiel über einem Lüftungsgitter in der Arbeitsplatte der Küche. Somit kann auch der Raum darüber genutzt werden, ohne die Lüftungsfunktion der Gitter einzuschränken.

Ein wirkungsvolles und beliebtes Material ist Edelstahl für die Ablage in der Küche. Weitere Materialien können Holz, Kunststoff oder Beton sein. Die Funktion der Küchenablagen bietet Raum für das dekorative Platzieren von Gewürzen, der Küchenrolle oder Kräutertöpfen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Ablage für die Küche: Preise und Anbieter

Je nach Größe und Material variieren die Preise. Schlichte Ablagemöglichkeiten können auf dem Markt schon ab einem Preis von 20 Euro erworben werden. Je exklusiver die Ablagen für die Küche sind, desto höher werden die Kosten. Somit ist es je nach Exklusivität auch möglich, eine Ablage für rund 250 Euro zu erstehen. Bekannte Anbieter von Küchenablagen sind beispielsweise IKEA oder WENKO – dort können Sie günstig Ablagen für Ihre Küche kaufen.

Fazit

Eine Ablage in der Küche ist notwendig, um für wichtige Kochutensilien einen festen Platz zu schaffen, ohne dabei große Teile der Arbeitsfläche einzubüßen. Elegant lassen sich so Gewürze oder Kochbesteck in Reichweite der Arbeitsplatte Ihrer Kücheninsel unterbringen. Über die neuesten Trends und Modelle informiert Sie der Küchenfachhändler in Ihrer Nähe.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren