Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Acrylglas als Spritzschutz für Ihre Küche – Funktionalität trifft Design

Ihre Küchenfliesen sind Ihnen über die Jahre zu langweilig geworden oder das Design entspricht einfach nicht Ihrem Geschmack? Darüber hinaus nimmt die Reinigung, vor allem der Fugen, einfach zu viel Zeit in Anspruch? Acrylglas als Spritzschutz verleiht Ihrer Küche neuen Glanz durch modisches Design! Was Sie bei Auswahl und Kauf beachten müssen, erfahren Sie hier!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Weitere Vorteile eines Plexiglas-Spritzschutzes für Ihre Küche
  • 2. Acrylglas als Spritzschutz in der Küche: Anbieter & Preise
Acrylglas als Spritzschutz für die Küche ist eine alternative Wandverkleidung.

Die einfache Reinigung macht Acrylglas als Spritzschutz für die Küche zum idealen Hintergrund für alle Arbeitsflächen. Foto: © Störmer Küchen

Ein Spritzschutz in der Küche aus Plexiglas, auch Acrylglas genannt, ist eine alternative Wandblende für Ihre Küche. Egal ob Sie Fliesen oder einfach verputzte Wände in Ihrer Küche haben: Der Spritzschutz aus Plexiglas wird auf den bestehenden Untergrund aufgeklebt und verdeckt so unschöne Fliesen oder langweilige Wände. Doch die optische Verschönerung ist nicht der einzige Vorteil von Acrylglas als Spritzschutz in Ihrer Küche: Die einfache Reinigung macht ihn zum idealen Hintergrund für Spüle und Arbeitsflächen. Eine tolle Kombination für Ihre Küche sind beispielsweise ein Spritzschutz aus Edelstahl für den Herd und ein Spritzschutz aus Acrylglas für die übrigen Arbeitsflächen.

Weitere Vorteile eines Plexiglas-Spritzschutzes für Ihre Küche

Aus folgenden Gründen ist die Anschaffung eines Spritzschutzes aus Plexiglas ratsam:

  • Im Gegensatz zu Glas besticht Acrylglas als Spritzschutz in der Küche durch seine Robustheit und einfache Montage. Es sieht aus wie Glas, lässt sich aber wesentlich einfacher bearbeiten, was insbesondere für eine Selbstmontage ein entscheidender Vorteil ist.
  • Falls Sie sich besondere Gestaltungsmotive für den Spritzschutz wünschen, können Sie diese auf der Rückseite des Acrylglases anbringen und anschließen versiegeln, sodass sie gegen chemische und physische Einwirkungen geschützt sind.
  • Sollten Sie den aus Acryl gefertigten Spritzschutz aus Ihrer Küche wieder entfernen müssen, beispielsweise aufgrund eines Umzugs, ist dies kein Problem: Die Platten lassen sich rückstandfrei entfernen und sind so auch für Mietwohnungen bestens geeignet.

Eine zum Spritzschutz aus Plexiglas passende Sockelleiste in der Küche ist nicht nur ideal, um Spritzwasser vor dem Eindringen in die Fugen zwischen Arbeitsplatte und Spritzschutz zu schützen. Sie verleiht auch optisch den letzten Schliff.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Acrylglas als Spritzschutz in der Küche: Anbieter & Preise

Die Gestaltung Ihrer Spritzschutz-Acrylglasplatte erfolgt ganz nach Ihren Wünschen: Anbieter im Internet erstellen jegliche Varianten: einfarbig, transparent oder auch mit Motiv. Wie so oft lohnt es sich, die verschiedenen Anbieter zu vergleichen: Beispielsweise verfügen roompixx.com oder FANI über ein breites Angebot. Hier erhalten Sie einen einfarbigen Spritzschutz oder einen Spritzschutz im Standarddesign mit den Maßen 150 x 40 cm schon ab 150 Euro. Individuelle Motive oder Zusatzoptionen, wie abgerundete Ecken oder Aussparungen, fallen zusätzlich zu Buche.

Bildquelle: Störmer Küchen GmbH & Co. KG

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Störmer Küchen.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren