Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Aluguss-Topfset – eine leichte Alternative

Ein Aluguss-Topfset bietet Ihnen die Möglichkeit, die guten Kocheigenschaften von Gusseisen mit einer leichteren Handhabung zu kombinieren. Dadurch können Sie auch als Laie hochwertige Malzeiten in einem preiswerten Topf zubereiten. Der folgende Ratgeber gibt Ihnen einen allgemeinen Überblick, sodass Sie sich einen ersten Eindruck machen können.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Aluguss-Topfset: Das Material entscheidet
  • 2. Preise und Hersteller
  • 3. Preiswert und leicht in der Handhabung

Aluguss TopfsetAluminium ist ein extrem leichtes Material. Ein Aluguss-Kochtopf bringt daher im Vergleich zu einem Keramik-Kochtopf oder einem gusseisernen Kochtopf viel weniger Gewicht auf die Waage. Damit erleichtern Aluguss-Töpfe Ihnen die gesamte Handhabung – ob kochen, servieren oder verstauen. Des Weiteren können Sie Aluminiumtöpfe auch gut energiesparend nutzen, da diese die Wärme gut speichern. Hinsichtlich der Koch- und Brateigenschaften kann das Aluguss-Topfset durchaus mit Gusseisen mithalten und bietet Ihnen eine gute Alternative zum schweren Klassiker.

Aluguss-Topfset: Das Material entscheidet

Da Aluminium niemals rostet und eine säurefeste Opferfläche besitzt, ist ein Aluguss-Kochtopf-Set äußerst widerstandsfähig. Allerdings sollten Sie ein solches Topfset nicht in der Spülmaschine reinigen, da sich der Aluminiumboden schwarz färben und gegebenenfalls abfärben kann. Zu vermeiden ist auch der übermäßige Gebrauch von spitzen Küchenutensilien. Unansehnliche Kratzer und Gebrauchsspuren im Material können durch Kochutensilien aus Holz oder Kunststoff verhindert werden.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Hersteller

Aluguss-Töpfe sind weit verbreitet und erfreuen sich großer Beliebtheit, was auf die einfache Handhabung und den geringen Preis zurückzuführen ist. Sie finden Aluminiumgusstöpfe in zahlreichen Fachgeschäften und Warenhäusern. Steinbach, Krüger oder MSR sind dabei nur einige Hersteller von Aluguss-Topfsets. Daher empfiehlt sich, die Angebote und Preise unterschiedlicher Anbieter sorgfältig zu vergleichen. Die Preisspanne liegt üblicherweise zwischen 50 Euro und 200 Euro. Der Preis richtet sich dabei nach der Größe und der Vielfalt des Sets. Damit ist der Aluguss-Topf in der Regel preiswerter als ein Glaskeramik-Kochtopf (mehr dazu hier) oder einer aus Gusseisen.

Preiswert und leicht in der Handhabung

Aluminiumtöpfe sind besonders preiswert und bieten Ihnen dennoch die Möglichkeit, hochwertig zu kochen. Außerdem sind sie, aufgrund des geringen Gewichts, leicht in der Handhabung und ermöglichen es Ihnen, Energie zu sparen. Durch das schlichte Design passen sich die Töpfe zudem ganz leicht Ihrem Küchenstil an.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren