Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Attraktives Platzwunder: die Anrichte in der Küche

Zur Aufbewahrung von Geschirr und Besteck ist die Anrichte ein wichtiges und stilvolles Möbelstück in der Küche. Sie ergänzt die Kücheneinrichtung, bietet zusätzliche Arbeitsfläche und Platz für häufig benötigte Küchengeräte. Lesen Sie in diesem Ratgebertext auf Kuechenportal.de, wie Sie dieses traditionelle und ausgesprochen praktische Möbel stilistisch perfekt in Ihre Küche integrieren.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Reichlich Stauraum mit einer Anrichte in der Küche
  • 2. Nahezu unverwüstlich: Die Anrichte für die Küche mit Granitarbeitsplatte
  • 3. Der Charme einer antiken Anrichte
  • 4. Arbeitsplatten für Anrichte und Küche: Gestaltungs-Tipps
  • 5. Die Anrichte für die Küche aussuchen und kaufen

Die Anrichte in der Küche ist in der Regel aus Holz gefertigt.

Oftmals ist die Anrichte optisches Bindeglied zwischen einer geschlossenen Küchenzeile und der gemütlichen Sitzecke. Eine antike Anrichte wie aus der Küche der Großeltern sorgt außerdem dafür, dass auch moderne Küchen einen persönlichen und nostalgischen Charme verströmen. Egal ob Sie sich für eine Anrichte vom Flohmarkt entscheiden und diese selbst aufarbeiten oder ob Sie eine Anrichte genau im Stil Ihrer Einbauküche wählen – in jedem Fall bietet dieses Möbelstück viel Stauraum durch Schränke und Ablagefächer. Da die Türen der Anrichte oftmals verglast sind, lässt sich hier besonders schönes Porzellan wirkungsvoll präsentieren. Die Anrichte verbreitet so Gemütlichkeit und verleiht der Küche ein angenehmes Ambiente.

Reichlich Stauraum mit einer Anrichte in der Küche

Die Küchenanrichte ist ein meist mehrtüriger, halbhoher Schrank, der in erster Linie zur Aufbewahrung von Geschirr genutzt wird. Im Gegensatz zu einem Küchensideboard verfügt die Anrichte dabei über einen Aufsatz mit offenen Regalen und/oder geschlossenen Fächern. Der Aufsatz der Anrichte ist etwas zurückgesetzt und lässt Platz auf der Arbeitsfläche. Deshalb kann die Anrichte der Küche zusätzlich als Arbeitsfläche genutzt werden und auch der Obstkorb findet in Griffhöhe Platz. Die Küchen-Anrichte einer modernen Einbauküche ist hingegen oftmals geschlossen, um die Putzarbeit in der Küche zu erleichtern.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Nahezu unverwüstlich: Die Anrichte für die Küche mit Granitarbeitsplatte

Schon in der Gründerzeit war es üblich, die Küchen mit Granitarbeitsplatten auszustatten. Durch die Kühle und Glätte des Materials lässt sich beispielsweise Teig auf dieser Arbeitsplatte hervorragend verarbeiten ohne zu kleben. Auch ein scharfes Messer oder ein unsanft abgestellter Topf hinterlassen auf einer Arbeitsplatte aus Granit keine Spuren. So sieht das Material mit etwas Pflege auch nach vielen Jahren des Gebrauchs noch so attraktiv aus wie am ersten Tag. Deshalb sieht man auch antiken Anrichten mit einer Granitarbeitsplatte nicht an, wie viele Jahre sie schon in Benutzung waren.

Der Charme einer antiken Anrichte

Optisch besonders ansprechend wirkt eine Küchenanrichte, die antik ist und Gebrauchsspuren aufweist. Während historische Möbelstück aus dem Antiquitätenladen häufig unerschwinglich sind, finden Sie bisweilen auch schöne Exemplare auf Floh- und Trödelmärkten. Ist das Schmuckstück in keinem all zu guten Zustand, kann die Anrichte für die Küche selbst aufgearbeitet werden. Hierzu müssen zunächst alle alten Lackschichten entfernt werden, bevor die Anrichte mit einem neuen Anstrich versehen wird. Um der Anrichte einen Vintage-Look zu verleihen, wird diese zunächst grundiert und im Anschluss mit einem weißen Anstrich versehen. Die Küchenanrichte in weiß wird nun an einigen Stellen nachbearbeitet, um ihr das gewünschte, leicht abgenutzte Aussehen zu verleihen.

Arbeitsplatten für Anrichte und Küche: Gestaltungs-Tipps

  1. Ein besonders edles Erscheinungsbild haben Küchen, deren Küchenarbeitsplatte in Hochglanz gehalten ist. In Kombination mit einer Anrichte in der Küche, klassischen Kassetten und nostalgischen Griffen strahlt diese Kücheneinrichtung nostalgisches Flair, aber auch eine sehr moderne Optik aus.
  2. Ihre Anrichte können Sie auch mit einer Arbeitsplatte aus massivem Holz oder pflegeleichtem Kunststoff  in unterschiedlichen Mustern aufwerten. Ausführliche Informationen zu Küchenarbeitsplatten-Mustern finden Sie in diesem Beitrag auf unserem Portal.
  3. Möchten Sie auf der Anrichte und in der Küche eine neue Arbeitsplatte montieren, sollte die Arbeitsplatte der Küche das gleiche Material haben wie die neue Arbeitsfläche der Anrichte. Verschiedene Designs sehen oftmals etwas unharmonisch aus und erwecken einen zusammengewürfelten Eindruck. Bestehen die Küchen-Arbeitsplatten und -rückwände sowie die Arbeitsfläche der Anrichte hingegen aus demselben Material, wirkt die Einrichtung in sich geschlossen.

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.


Unser Tipp

Gerade wenn die Anrichten der Küche nicht vom gleichen Hersteller wie die Küchenmöbel stammen, kann durch eine einheitliche Arbeitsplatte ein geschlossenes Raumkonzept vermittelt werden. Nahezu alle Hersteller von Küchenarbeitsplatten (mehr hier) bieten die Möglichkeit, auch im Nachhinein ergänzend die gleiche Arbeitsplatte nachzukaufen und so die Anrichte in der Küche nachträglich mit einer neuen Arbeitsfläche auszustatten.


Die Anrichte für die Küche aussuchen und kaufen

Auch eine bereits vorhandene Küche kann, sollte Stauraum fehlen, durch eine Anrichte aus dem gleichen Küchenmöbelprogramm erweitert werden. Gerade wenn die Arbeitsfläche der Küche schon abgenutzt ist, die Küchenmöblierung aber noch immer Ihrem Geschmack entspricht, lässt sich diese durch eine neue Arbeitsplatte und eine zusätzliche Anrichte für die Küche Ihren Vorstellungen anpassen. Eine Arbeitsplatte für die Küche können Sie sowohl online bestellen, als auch über den örtlichen Fachhandel beziehen. Dabei gilt zu beachten, dass eine Arbeitsplatte für die Küche im Preis stark variieren kann. Der Endpreis der Arbeitsfläche hängt zum einen vom gewählten Material ab, zum anderen natürlich auch von der Länge der Arbeitsplatte. Letztendlich kann auch eine Arbeitsplatte, die über Sondermaße für eine Kochinsel verfügen muss, den Gesamtpreis in die Höhe treiben. Genaue Angaben zu den üblichen Preisen für Küchenarbeitsplatten finden Sie in diesem Artikel zum Thema.

Sind Sie sich unschlüssig, welche Küchenarbeitsplatte die Optik Ihrer Anrichte und Küche aufwertet, nutzen Sie unser Serviceangebot: Stellen Sie uns Ihre Küchenanfrage direkt hier bei Kuechenportal.de und wir vermitteln Ihnen die besten Küchenpartner aus Ihrer Umgebung. Selbstverständlich ist unsere Dienstleistung für Sie kostenlos und unverbindlich.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren