Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Arbeitsplatz Küche: gewissenhafte Planung für die optimale Nutzung

Was genau ist bei der Planung der Küche zu beachten? Der ergonomische Arbeitsplatz Küche soll ideale Arbeitsbedingungen schaffen. Erfahren Sie in unserem Ratgeber, worauf zu achten ist, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz Küche einrichten!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Die richtige Planung ist wichtig
  • 2. Preise und Anbieter
  • 3. Fazit
Beim Arbeitsplatz Küche gilt es darauf zu achten, dass man sich in der idealen Körperhaltung befindet.

Der Arbeitsplatz Küche sollte vor allem ergonomisch ausgerichtet sein.

Damit es Freunden und Verwandten gut schmeckt, verbringen viele Menschen mehrere Stunden am Arbeitsplatz der Küche. Während Gemüse geschnippelt und Fleisch angebraten wird, steht jedoch selten die richtige Körperhaltung im Fokus. Zu niedrige Arbeitsflächen sorgen schnell für Rückenschmerzen und Nackenverspannungen.

Die richtige Planung ist wichtig

Darauf sollten Sie achten, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz Küche planen:

  • Die Küchenarbeitsplatz-Höhe sollte auf den Koch abgestimmt werden. Hierfür gibt es Tabellen, welche für jede Körpergröße die passende Höhe der Arbeitsfläche aufzeigen.
  • Auch Ober- und Unterschränke sind in unterschiedlichen Höhen erhältlich.
  • Die Spüle sollte immer höher als die gewählte Arbeitsfläche liegen – idealerweise 15 cm oberhalb der Unterschrankhöhe. Auch anheb- und absenkbare Spülen gibt es mittlerweile. Bei der Auswahl der Abtropffläche ist zu berücksichtigen, ob es sich bei den Nutzern um Rechts- oder Linkshänder handelt.
  • Besonders schonend für den Rücken sind Backöfen und Kühlschränke in Sicht- beziehungsweise Griffhöhe.
  • Neben der richtigen Arbeitshöhe machen auch pflegeleichte Oberflächen den Arbeitsplatz Küche lebenswerter. Zum Beispiel sind Granitplatten in der Küche eine gute Lösung. So können Sie ohne Bedenken auch einmal einen heißen Topf abstellen. Zu beachten ist jedoch, dass sie möglichst matt geschliffen sein sollten.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Anbieter

Für einen optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepassten Arbeitsplatz sollten Sie schon mit mindestens 4.000 Euro bei namhaften Herstellern wie nobilia oder nolte rechnen. Allein bei der Wahl der Arbeitsplatte hängt der Preis stark vom Material ab. Eine Schiefer-Arbeitsplatte in der Küche (mehr über die Preise lesen Sie hier) sieht zwar schön aus, ist jedoch nicht allzu schnitt- und kratzfest. Möchten Sie Ihren Arbeitsplatz Küche vom Profi planen und realisieren lassen? Wir helfen Ihnen bei der Wahl des passenden Anbieters oder Küchenstudios weiter! Über unser Online-Formular können Sie sich die besten Angebote für Ihre Traumküche einholen!

Fazit

Bereits vor der Planung Ihrer Küche sollte besprochen werden, wer der Hauptnutzer der Küche sein wird. Auf ihn wird dann die Ausstattung angepasst. Diese Anpassung schlägt sich jedoch auch im Preis nieder. Bei einer Betonarbeitsplatte in der Küche hängt der Preis weniger von der Größe, sondern eher vom Aufwand für Formenbau, Gussformherstellung und gewünschtem Finish ab. Zusammen mit entsprechenden Erhöhungen oder Absenkungen liegt eine ergonomische Küche preislich so deutlich über einer konventionellen Küche, ist dafür aber förderlicher für Ihre Gesundheit.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren