Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Barhocker im italienischen Design - stilsicher und beständig

Möbel und Dekorationsartikel sind entscheidend für das Flair in der Küche: Holz bringt Gemütlichkeit, Metalle erzeugen ein modernes Bild. Eine Kombination aus beiden Materialien bieten Barhocker im italienischen Design.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Welches Design passt zu Ihren Küchenmöbeln?
  • 2. Barhocker im italienischen Design: Preise und Hersteller
Barhocker im italienischen Design vereinen die Materialien Holz und Metall.

Die kunstvoll gebogenen Sitzschalen der Barhocker im italienischen Design setzen spannende Higlights.

Im Gegenzug zu herkömmlichen Küchenhockern aus Holz verfügen Barhocker im italienischen Design über unterschiedlich gestaltete und oft kunstvoll gebogene Sitzschalen, wobei Sitzfläche und Lehne meist aus einem Stück Holz gefertigt sind. Die Füße bestehen entweder aus Metall oder ebenfalls aus Holz, die Sitzschalen hingegen aus Holz, Leder oder Kunststoff. Ähnlich einem Barhocker aus Eiche sind sowohl die Holzelemente als auch die verarbeiteten Metalle einfach zu reinigen. Oft stellen derartige (Designer-) Barhocker nicht nur eine Sitzgelegenheit sondern auch ein Dekorationsobjekt dar. Durch verschiedene Farben oder auffällige Formen erhält Ihre Küche so einen ganz individuellen Charakter.

Welches Design passt zu Ihren Küchenmöbeln?

Besonders wenn Sie einen Tresen in der Küche haben, spielt die Optik der Hocker eine wichtige Rolle: Sie sind das Bindeglied zwischen Ess- und Kochbereich. Darum ist es wichtig, das Angebot an Barhockern im italienischen Design zu vergleichen. Besteht Ihre Küche vorwiegend aus Holzelementen, sollten Sie auch bei den Barhockern dasselbe oder zumindest ein ähnliches Holz wählen, damit die Möbel zusammenpassen. Bei farbigen Küchen empfehlen sich farblich neutrale Sitzmöbel, während Sie bei schlicht gestalteten Küchen mit bunten Barhockern im italienischen Design Highlights setzen können. Entgegen der gängigen Meinungen müssen die Farben der Hocker nicht zwingend zu jenen der Essgruppe passen. Wichtig ist nur, dass Sie insgesamt mit höchstens zwei verschiedenen Farbfamilien arbeiten.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Barhocker im italienischen Design: Preise und Hersteller

Bevor Sie Barhocker im italienischen Design bestellen, sollten Sie die Preise vergleichen. Die Kosten für einen Barhocker sind abhängig von Material und Hersteller und belaufen sich auf ca. 250 Euro. Bei Küchenherstellern wie nolte oder Sachsenküchen sind die Hocker oftmals bereits beim Kauf der Küche passend zu erwerben. So belaufen sich die Gesamtkosten für die Küche je nach Ausstattung auf ca. 8.000 Euro inklusive Tresen und Hocker.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren