Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Carbon-Messer – Farbige Optik und scharfer Schnitt

Carbon-Messer sind ein tolles Werkzeug für die Küche. Doch gibt es Wissenswertes, das Sie vor dem Erwerb eines solchen Messers unbedingt beachten sollten. Dieser Ratgeber bietet Ihnen dahingehend grundsätzliche Informationen und zeigt Ihnen, worauf Sie bei der Handhabung eines solchen Schneidwerkzeugs achten sollten.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Die richtige Pflege eines Messers mit Carbonstahlklinge
  • 2. Preise und Hersteller
  • 3. Carbon-Messer: Schneidfähigkeit und Klingenhärte überzeugen

Carbon MesserCarbonstahl ist ein niedrig legierter Stahl. Die wenigen Legierungselemente sind dabei hauptsächlich vom chemischen Element Kohlenstoff gekennzeichnet. Carbon-Messer überzeugen durch  gute Schnitthaltigkeit und feinste Schneiden. Das Stahlgefüge ist sehr feinkörnig, wodurch die Klingen eine enorme Schärfe erreichen. Traditionelle japanische Kochmesser, die für ihre hohe Schneidfähigkeit bekannt sind, wurden schon früher aus edlem Carbonstahl gefertigt. Auch Spitzenköche wissen die Kompetenzen solcher Messer zu schätzen.

Die richtige Pflege eines Messers mit Carbonstahlklinge

Carbon Messer schneiden im Test-Vergleich mit rostfreien Klingen hinsichtlich der Rostfreiheit etwas schlechter ab. Deshalb ist die Carbon-Messer-Pflege mit höherem Aufwand verbunden und muss mit spezieller Sorgfalt vonstattengehen:

    1. Messer mit Carbonstahlklingen gehören in gar keinem Fall in die Spülmaschine!
    2. Nach dem Gebrauch ist es ratsam, die Carbon-Messer direkt abzuspülen und mit einem Tuch trocken zu wischen.
    3. Vor allem am Aufbewahrungsort sollten die Messer keiner Feuchtigkeit ausgesetzt sein.
    4. Zur Aufbewahrung empfiehlt sich ein entsprechender Messerblock, durch den die Carbon-Messer geschützt sind.
    5. Sie verhelfen Ihrem Carbon Schneidwerkzeug zu längerer Lebens- und Nutzungsdauer, wenn Sie diesem von Zeit zu Zeit einige Tropfen lebensmittelechtes Messer-Öl gönnen. Vor allem bei längerem Nichtgebrauch sollten Sie diesen Pflegehinweis unbedingt beachten.

Unser Tipp

Wenn Sie ein Carbon-Messer schärfen, so achten Sie darauf, dass Sie einen Schleifstein mit feiner Körnung verwenden. Durch die Feinkörnigkeit des Stahlgefüges kann nur dann die maximale Schnittleistung erreicht werden.


Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Hersteller

Online kaufen Sie Ihre Messer mit Carbonklingen zum Beispiel bei Messer- und Küchenbedarf-Fachportalen. Auch in Möbelhäusern mit Küchenabteilung, wie beispielsweise IKEA oder Höffner, ist eine breite Palette solcher Messer vorhanden. Außerdem vertreibt jeder Küchenfachhändler die speziellen Carbonstahlmesser. Die meisten Carbon-Messer sind preislich im Bereich zwischen 10 und 300 Euro angesiedelt – abhängig von individuellen Wünschen sind auch weit höhere Preise möglich.

Carbon-Messer: Schneidfähigkeit und Klingenhärte überzeugen

In diversen Kochmesser-Tests zeigt sich, dass Carbon-Messer hinsichtlich der Schneidfähigkeit und der Klingenhärte anderen Messern weit überlegen sind. Außerdem ist es möglich, solche Messer in den unterschiedlichsten Farben zu beziehen, das verleiht Ihrem Küchengeschehen abwechslungsreiche Akzente. Testen Sie am besten selbst eine Carbonstahlklinge – Sie werden nicht enttäuscht sein!

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren