Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Ceranfeld autark – Flexibilität und Individualität für Ihre Küche

Sind Sie gerade dabei, Ihre neue Küche zu planen und machen sich Gedanken darüber, wie Ihr Back- und Kochbereich gestaltet werden soll? Oder möchten Sie Ihrer alten Küche ein neues Design verpassen, indem Sie einzelne Geräte individuell anordnen? Ein Ceranfeld, das autark betrieben werden kann, spielt in beiden Fällen eine wichtige Rolle.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Vorteile eines autarken Ceranfeldes
  • 2. Basisinformation: Ausführung und Preis
  • 3. Flexibilität und Funktionalität garantiert
Ein autarkes Ceranfeld lässt sich sehr leicht einbauen.

Ein autarkes Ceranfeld überzeugt besonders durch seine einfache und unkomplizierte Bedienung. © Pyramis

Um Ihre neue Küche funktional und flexibel einrichten zu können, ist es ratsam, dass Sie alle Arbeitsgeräte in einer Höhe anschließen. Aus diesem Grund wird auch der Backofen häufig nicht mehr direkt unter dem Kochfeld installiert. Ein Cerankochfeld ist autark, wenn Ofen und Herd räumlich und funktional voneinander getrennt sind. Das Cerankochfeld wird in diesem Fall separat mit Strom versorgt und ist nicht mit der Stromversorgung am Backofen gekoppelt. Für einen ordnungsgemäßen Gebrauch müssen Sie daher zwei Starkstromanschlüsse in Ihrer Küche zur Verfügung haben. Welche Vorteile ein autarkes Kochfeld für Ihre Küche hat und wie Sie diese am besten nutzen können, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zugleich leistet er Hilfe und Orientierung beim anstehenden Kauf eines Ceranfelds, das autark funktioniert.

Vorteile eines autarken Ceranfeldes

  1. Ein autarkes Ceranfeld hat den Vorteil, dass Sie es an einer beliebigen Stelle in der Küche anbringen können und so flexibler in der Raumgestaltung sind.
  2. Zudem überzeugt ein Ceranfeld, das autark ist, mit einer einfachen, unkomplizierten Bedienung. Drehknöpfe, die schnell verschmutzen oder schwer regulierbar sind gehören der Vergangenheit an. Dank Sensortasten und Touchscreen, können Sie die Temperaturen oder Garzeiten kinderleicht einstellen.
  3. Ein weiterer Pluspunkt ist der simple Einbau, da ein Einbauherd mit Ceranfeld schnell installiert werden kann. Bei einer bestehenden Kochinsel muss nur das Kochfeld nachgerüstet werden, während der Backofen an der Wand angebracht werden kann.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Basisinformation: Ausführung und Preis

Ein autarkes Cerankochfeld ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Je nach Größe Ihrer Kochmulde können Sie sich für zwei bis sechs Kochfelder entscheiden. Für ein Ceranfeld mit vier Kochplatten werden Sie zwischen 150 und 300 Euro investieren müssen.

Flexibilität und Funktionalität garantiert

Das autarke Ceranfeld überzeugt durch seinen flexiblen Einsatz in der Küche, sodass Sie unkompliziert ein individuelles und funktionales Design entwerfen können. Durch die leichte Reinigung des Cerankochfelds und angesichts der geringen Investitionskosten, ist ein Kauf eine sinnvolle Alternative zu kombinierten Back- und Kochgeräten.

Bildquelle: Pyramis Deutschland GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Pyramis.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren