Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Edelstahl-Topfsets: immer der passende Topf

Ein Edelstahl-Topf eignet sich für viele Gerichte und Anwendungen – daher sollte er in jeder modernen Küche bestenfalls mehrmals und in verschiedenen Varianten vorhanden sein. Was ein Edelstahl-Topfset umfassen sollte, damit Sie jederzeit gut kochen, braten und backen können, lesen Sie hier auf Kuechenportal.de.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Charakteristisch für Edelstahl-Topfsets
  • 2. Preise und Hersteller auf einen Blick
  • 3. Kocherlebnis durch Vielfalt
Edelstahl-Topfsets sind von verschiedenen Herstellern erhältlich.

Edelstahl-Topfsets zeichnen sich durch ihre Beständigkeit, Haltbarkeit und einfache Pflege aus. © Pyramis

Edelstahl-Topfsets vereinen viele Eigenschaften, von Hitzebeständigkeit über Geschmacksneutralität und Robustheit bis hin zur einfachen Pflege. Verantwortlich hierfür ist das legierte Eisen, aus dem die Töpfe gefertigt werden. So bestehen Edelstahltöpfe aus einem glänzenden, hochwertigen Metall, das mit Bruchsicherheit, Hygiene und Hitzebeständigkeit überzeugt und in verschiedensten Formen erhältlich ist. Profi-Edelstahl-Kochtopfsets sind daher vielfältig zusammengestellt und in ihrer Größe und Anzahl sehr unterschiedlich. Woraus ein Topfset besteht, um Ihnen möglichst viele und vielfältige Möglichkeiten in der Nutzung zu ermöglichen, lesen Sie auch in diesem Fachartikel auf unserem Portal.

Charakteristisch für Edelstahl-Topfsets

Edelstahltöpfe sind durch ihr Material sehr unterschiedlich einsetzbar. Ein Edelstahl-Kochtopf kann in Größe, Form und Anwendung variabel sein, weswegen Topfsets Ihre Ansprüche und Wünsche umfangreicher berücksichtigen. Sie beschränken sich damit nicht auf eine Art von Topf, sondern halten sich mit einem Set flexibel in der Verwendung. So können Sie mit Töpfen unterschiedlicher Durchmesser und Größe, tiefen und flachen Pfannen sowie Brätern Ihr Kochspektrum beliebig ausweiten. Während einige Haushalte mit Aluguss-Topfsets ausgestattet sind, bietet Ihnen ein Edelstahl-Topfset dagegen eine längere Haltbarkeit und eine geringere Verschleißanfälligkeit.

Achtung

Bei der Pflege sollten Sie darauf achten, keine Scheuermilch oder -schwämme zu verwenden, sondern stattdessen auf ausgewiesene Edelstahlpflegeprodukte zurückzugreifen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Hersteller auf einen Blick

Edelstahl-Topfsets finden Sie sowohl im Discounter als auch im Fachhandel. Die führenden Küchenmarken hierbei sind WMF, Tefal, Fissler und Silit. Die Preisspanne reicht von 30 bis 300 Euro und ist abhängig von der Ausführungsgröße. Vergleichen Sie daher stets die Preise vor Ort und im Internet.

Kocherlebnis durch Vielfalt

Um unterschiedliche Speisen gerecht zu verarbeiten, benötigt es auch die dementsprechenden Töpfe. Gusseisentöpfe (mehr hier), die verhältnismäßig teuer und schwer sind, brauchen nicht zusätzlich angeschafft zu werden. Soweit die Edelstahltöpfe keinen Hartplastik- oder Holzgriff haben, können diese auch problemlos im Backofen genutzt werden. Der Kochvielfalt sind Ihnen mit Edelstahl-Topfsets somit keine Grenzen gesetzt.

Bildquelle: Pyramis Deutschland GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Pyramis.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren