Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Die Edelstahlküche im Vergleich

Wer sich auf das Experiment Küchenplanung einlässt, steht vor vielen Fragen: Welche Farbe? Welches Material? Massivholz? Edelstahl? Wie ist die Edelstahlküche im Vergleich zu Holz- und Hochglanzoberflächen zu bewerten? Beantworten können Sie diese Frage nur, wenn Sie ausreichend Hintergrundwissen zum Material und seinen Eigenschaften haben. Daher haben wir hier auf Kuechenportal.de die wichtigsten Informationen und Entscheidungshilfen zur Edelstahlküche für Sie zusammengestellt.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Die Küche aus Edelstahl im Test – bewährte Materialvorteile
  • 2. Hersteller und Preise von Edelstahlküchen im Vergleich
  • 3. Die Edelstahlküche – eine Anschaffung mit Perspektive

Eine Edelstahlküche besticht durch glatte und leicht zu pflegende Oberflächen.

Bestimmt haben Sie sich schon mit den verschiedenen Küchenarten auseinandergesetzt. Küchen im Landhausstil oder Hochglanzküchen treffen nicht Ihren Geschmack? Passend zum Fabric-Style ist aber auch die Küchenfront aus Edelstahl wieder im Kommen. Sie kann eine echte Alternative zu den gängigen Küchen sein, ist sie doch zeitlos elegant und sehr pflegeleicht.

Die Küche aus Edelstahl im Test – bewährte Materialvorteile

Oft wird Edelstahl in der Küche in Vergleich gesetzt mit hochwertigen Küchen aus Massivholz (mehr dazu hier). Beide Küchentypen garantieren eine sehr langlebige, gut verarbeitete und damit dauerhaft schöne Küche. Dennoch bietet die Edelstahlküche im Vergleich zahlreiche Vorteile, bei denen kein anderes Material mithalten kann:

  • Edelstahl ist haltbarer und beständiger als die meisten Naturmaterialien und Kunststoffe.
  • Eine Edelstahlküche ist sehr unempfindlich gegen Hitze und Kälte. Selbst warme Töpfe oder Tiefkühlgut hinterlassen keine Gebrauchsspuren und schaden dem Material nicht.
  • Die glatten und leicht zu pflegenden Oberflächen erfüllen höchste Hygienestandards und sorgen stets für einwandfreie Lebensmittelsicherheit – und das selbst dann, wenn Sie mit rohem Fleisch oder Fisch umgehen.
  • Entgegen aller Vorurteile ist eine Küchenfront aus Edelstahl einfach zu reinigen. Flecken sind mit einem weichen Tuch abwischbar, das Material leidet nicht unter der Feuchtigkeit. Anders als Holz kann Wasser nicht eindringen: Alle handelsüblichen Edelstahlelemente sind standardmäßig legiert und damit dauerhaft rostfrei.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Achtung

Um lange Freude an Edelstahloberflächen zu haben, sollten Sie bei der Reinigung unbedingt auf spezielle Edelstahlreiniger zurückgreifen. Vermeiden Sie in jedem Fall Reinigungsmittel mit Granulatpartikeln wie beispielsweise Scheuermilch. Diese können bei gebürstetem oder poliertem Edelstahl die oberflächliche Struktur verunstalten und unschöne Streifen und Kratzer hinterlassen.

Ein Bonus ist auch die Vielseitigkeit der Oberflächengestaltung: Matt gebürstet wirken die Edelstahlelemente dezent-elegant, glänzend poliert sorgen sie für einen glänzenden Auftritt und lassen jeden Raum größer wirken. So eignen sie sich auch für kleine Küchen hervorragend.

Hersteller und Preise von Edelstahlküchen im Vergleich

Alpes Inox bietet reine Edelstahlküchen an, die auch in der Gastronomie bestehen können. Einzelne Elemente gibt es für durchschnittlich 700 Euro, mit Schubladen oder Auszügen können diese doppelt so teuer sein. Aber auch moderne Lifestyle-Küchen gibt es in Edelstahlausführung: Die exklusiven Küchenhersteller poggenpohl und SieMatic bieten zahlreiche Küchendesigns mit Edelstahloberflächen. Je nach Größe der Küche und Ausführung erhalten Sie einige Modelle bereits ab 8.000 Euro. In der Regel sollten Sie allerdings mit Preisen ab 20.000 Euro rechnen. Günstiger wird es, wenn Sie Ihre Küche nur mit einzelnen Edelstahlelementen ausstatten. So erhält eine Massivholzküche beispielsweise mit einer Arbeitsplatte aus Edelstahl einen eleganten Blickfang. Und auch eine gemütliche Wohnküche gewinnt durch Materialmix: Neben Massivholztisch und geschnitzten Büffetschrank setzen ein Spülmodul und Kühlschrank aus Edelstahl klare Akzente, ohne aufdringlich und steril zu wirken. Mehr zur Gestaltung einer Wohnküche lesen Sie in diesem Beitrag auf unserem Portal.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Die Edelstahlküche – eine Anschaffung mit Perspektive

Edelstahlküchen bieten im Vergleich zu anderen Materialien ein Plus an Langlebigkeit und zeitlosem Design. Die Anschaffung hochpreisiger Fronten aus Edelstahl ist zwar eine Investition, lohnt sich aber langfristig: Sie erhalten eine hochwertige Küche, die dauerhaft formstabil und schön bleibt.

Ob Sie Ihre Küche puristisch-elegant komplett in Edelstahl gestalten oder Edelstahlflächen mit Massivholz- und Natursteinelementen kombinieren – mit einer Edelstahlküche erhalten Sie stets eine erstklassig verarbeitete Kücheneinrichtung. Gerade bei hochpreisigen Edelstahlküchen lohnt sich der Vergleich von Preisen und Angeboten. Sie wollen eine Edelstahlküche kaufen? Dann nutzen Sie unseren exklusiven Service und füllen unser Formular aus. Unsere Küchenexperten finden für Sie bis zu drei Angebote aus Ihrer Nähe und Sie vergleichen bequem zuhause. Diese Leistung ist natürlich kostenlos und unverbindlich.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren