Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Tipps und Infos zum Kauf einer Einbau-Mikrowelle

Eine Mikrowelle ist unglaublich praktisch: Schnell sind Gerichte aufgewärmt und leckere Speisen zubereitet. Doch gerade in einer kleinen Küche fehlt für das zusätzliche Gerät oft der Platz. Eine Einbau-Mikrowelle schafft hier Abhilfe und überzeugt auch in großen Küchen mit ihren Diensten. Worauf Sie beim Kauf achten müssen, verrät der Ratgeber von Kuechenportal.de.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. So integrieren Sie die Einbau-Mikrowelle in Ihre Küche
  • 2. Welche Größe und welche Leistung sind sinnvoll?
  • 3. Hochwertige Geräte von renommierten Marken
Eine Einbau-Mikrowelle ist ein zuverlässiger Küchenhelfer.

Lesen Sie im Ratgeber auf Kuechenportal.de, worauf Sie beim Kauf einer Einbau-Mikrowelle achten sollten. Foto: © Möbelwerkstatt Pfister

Mikrowellen hatten bei Hobbyköchen einst einen schlechten Ruf. Lange Zeit galten sie als Geräte, in denen sich vor allem Fertiggerichte zubereiten ließen. Aber große Kochkunst? Die brachten Mikrowellen anscheinend nicht zustande. Diese Zeiten gehören längst der Vergangenheit an. Moderne Geräte überzeugen durch zahlreiche Ausstattungsdetails und können in der Küche fast schon den Herd ersetzen. Eine Einbau-Mikrowelle nimmt noch dazu wenig Platz weg und lässt sich leicht in jeder Küche unterbringen. Dieser Fachbeitrag erklärt Ihnen, was Sie zu den Einbaugeräten wissen müssen.

So integrieren Sie die Einbau-Mikrowelle in Ihre Küche

Moderne Mikrowellen tauen auf und backen, sind mit Heißluft und mit Grillfunktion ausgestattet und ersetzen auf diese Weise fast schon einen Backofen. Haben Sie in Ihrer Küche wenig Platz, um zusätzliche Geräte abzustellen, ist eine Einbau-Mikrowelle eine gute Alternative.

Um eine Mikrowelle als Einbaugerät in Ihre Küche zu integrieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Die Mikrowelle wird direkt in die Küchenzeile integriert, zum Beispiel unter einem Unterschrank oder zwischen zwei Küchenschränke. Mit einem Einbaurahmen für die Mikrowelle schaffen Sie eine besonders stimmige, nahtlose Optik: Durch den Rahmen verschmelzen die Geräte mit der übrigen Kücheneinrichtung und fügen sich harmonisch ins Gesamtbild ein.
  • Sie bringen das Gerät mittels einer Wandhalterung für die Mikrowelle an der Wand an. Der Vorteil dieser Variante: Sie können den Platz für das Gerät individuell wählen.
  • Schließlich gibt es noch die Möglichkeit, sich für einen Backofen mit integrierter Mikrowelle zu entscheiden.

Gehören Einbaurahmen oder Wandhalterung nicht zum Lieferumfang, können Sie Mikrowellen-Zubehör auch einzeln erwerben, um Ihre Mikrowelle einbaufähig zu machen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Welche Größe und welche Leistung sind sinnvoll?

Auf welche Weise lässt sich eine Einbau-Mikrowelle möglichst geschickt in Ihre Küche integrieren? Haben Sie Ihre favorisierte Variante gefunden, gibt es vor dem Kauf noch einige weitere Dinge zu beachten:

  • Wie groß sollte Ihre neue Mikrowelle sein? Diese Wahl hängt nicht nur vom Platzangebot in Ihrer Küche ab, sondern auch davon, welche Speisen Sie zubereiten möchten. Oft reicht eine kleine Mikrowelle mit etwa 15 Litern Fassungsvermögen aus. Möchten Sie zum Beispiel größere Braten zubereiten, wählen Sie ein Gerät mit 30 Litern Fassungsvermögen.
  • Je größer das Gerät, umso höher sollte auch die Leistung sein. Für Mikrowellen mit 30 Liter Volumen sind 1.000 Watt Leistung ein guter Richtwert.
  • Beachten Sie die Einbaubreite der Geräte, um festzustellen, ob diese auch in Ihre Küche passen. Zudem sollte sich der Türanschlag auf der Seite befinden, die ein möglichst problemloses Öffnen erlaubt.
  • Welche Funktionen benötigen Sie? Heißluft ist eine sinnvolle Zusatzausstattung für Mikrowellen, mit der sich das Gerät als fast vollwertiger Backofen nutzen lässt. Eine Grillfunktion gehört heute fast zum Standard und erlaubt die knusprige Zubereitung von Fleisch.
  • Achten Sie zudem auf eine einfache und nutzerfreundliche Bedienung. Je individueller Sie das Gerät einstellen können, umso mehr Energie sparen sie.

Auch ein hochwertiges Elektrogerät kann einmal kaputt gehen. Ist Ihre Mikrowelle beschädigt, erhalten Sie hier Tipps, wie Sie die Mikrowelle reparieren können.

Hochwertige Geräte von renommierten Marken

Sie möchten die beste Mikrowelle zum Einbau für Ihre Küche finden? Eine gute Orientierung im Dschungel der zahlreichen Angebote bieten Testberichte. Informieren Sie sich beispielsweise über eine Mikrowelle mit Heißluft im Test oder erkundigen Sie sich hier, wie ein Backofen mit Mikrowelle im Test abgeschnitten hat. Neben offiziellen Testberichten sind auch die Bewertungen anderer Kunden eine gute Orientierungshilfe. Kuechenportal.de bietet Ihnen nicht nur Tests, sondern auch Erfahrungsberichte anderer Küchenkäufer.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Neben der Qualität ist das Preis-/Leistungsverhältnis ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für eine Einbau-Mikrowelle. Nicht immer ist das teuerste Gerät auch das beste; viel wichtiger ist, dass die Mikrowelle genau die Funktionen mitbringt, die Sie benötigen, und sich zudem einfach in Ihrer Küche montieren lässt. Hochwertige und bewährte Markenqualität erhalten Sie zum Beispiel von Firmen wie Neff, Siemens und Bauknecht. Die Preise für Einbaugeräte schwanken je nach Funktionsumfang. Eine einfache Mikrowelle ohne Grill erhalten Sie schon ab etwa 50 Euro, Einbaugeräte mit allerlei Extras von Grillfunktion bis Heißluft kosten ab etwa 150 Euro aufwärts.


Unser Tipp

Haben Sie sich nun dazu entschieden, eine Einbaumikrowelle zu kaufen und sind auf der Suche nach einem hochwertigen Gerät? In unserem großen Herstellerverzeichnis auf Kuechenportal.de finden Sie zahlreiche Anbieter moderner Küchengeräte. Stöbern Sie sofort los und entdecken Sie Adressen, Kontaktdaten und das jeweilige Sortiment.

Bildquelle: Möbelwerkstatt Pfister

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Möbelwerkstatt Pfister.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren