Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Einbauküche auf Raten kaufen – Tipps und Tricks

Sie suchen nach einer neuen Küche für Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihre Firma? Angesichts der hohen Anschaffungskosten überlegen Sie, die Einbauküche auf Raten zu kaufen? Erfahren Sie hier auf Kuechenportal.de, worauf Sie bei dieser Finanzierungsform achten sollten!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Einbauküchen in Raten bezahlen: So funktioniert der Ratenkauf
  • 2. Ratenfinanzierung mit Bedacht
  • 3. Günstige Angebote für Einbauküchen finden
Eine Einbauküche auf Raten zu kaufen, sollte wohlbedacht sein.

Einbauküchen lassen sich problemlos auf Raten kaufen. © Rempp Küchen

Eine neue Küche ist meist eine kostspielige Anschaffung. Eine Einbauküche auf Raten zu kaufen, erscheint da vielen Verbrauchern als attraktive Gelegenheit – insbesondere, wenn Küchenstudios sogenannte Null-Prozent-Finanzierungen ohne Zinsen anbieten. Doch bevor Sie sich für eine Ratenfinanzierung entscheiden, sollten Sie einige Punkte beachten.

Einbauküchen in Raten bezahlen: So funktioniert der Ratenkauf

Für den Ratenkauf schließt der Kunde einen Kreditvertrag mit einer Bank ab, die in der Regel vom Händler ausgewählt wird. Eine Bonitätsprüfung ist obligatorisch; eine Einbauküche auf Raten ohne Schufa zu kaufen, ist nur bei wenigen Händlern möglich – und zumeist werden dann doch Zinsen fällig. Die Raten zahlen Sie innerhalb einer festen Laufzeit ab.

Eine Null-Prozent-Finanzierung bedeutet nun nicht, dass keine weiteren Kosten für den Ratenkredit anfallen. Mit folgenden Kosten müssen Sie rechnen:

  • einer Bearbeitungsgebühr der kreditgebenden Bank
  • einer Kontoführungsgebühr für das Kreditkonto
  • Kosten für eine Restschuldversicherung, deren Abschluss viele Banken zur Bedingung für den Ratenkauf machen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Ratenfinanzierung mit Bedacht

Stehen Sie vor der Entscheidung, eine günstige Einbauküche auf Ratenzu kaufen, überlegen Sie, wie viele weitere Kredite Sie bereits bedienen müssen. Wer viele Finanzierungen nebeneinander laufen hat, verliert schneller den Überblick. Wählen Sie außerdem die Höhe der monatlichen Raten so, dass Sie diese langfristig bezahlen können.

Können Sie die Raten nicht begleichen, haben die Händler das Recht, den Finanzierungsvertrag zu kündigen und die Restsumme auf einen Schlag zu verlangen. Außerdem können Mahn- und Verzugskosten anfallen, eventuell gibt es einen negativen Eintrag bei der SCHUFA. Einbauküchen auf Ratenzahlungzu kaufen, will daher gut überlegt sein.


Unser Tipp

Wohnungsbesitzer und Vermieter können den Einbau einer neuen Einbauküche abschreiben, also steuerlich geltend machen. Erfahren Sie hier mehr zu diesem Thema!


Günstige Angebote für Einbauküchen finden

Auch bei der Ratenfinanzierung gilt: Vergleichen Sie zunächst sorgfältig verschiedene Küchenangebote, bevor Sie zuschlagen! Der Service von Kuechenportal.de macht den Vergleich leicht: Mit unserem kostenlosen 3D-Planer konzipieren Sie online Ihre Wunschküche – von der modernen Küchenzeile bis zur Designer-Einbauküche mit Theke (mehr dazu hier). Wir klären alle weiteren Fragen mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch. Anschließend holen wir bis zu drei Angebote bei Küchenstudios in Ihrer Nähe ein – kostenlos und unverbindlich. Sie geben dem Anbieter den Zuschlag, dessen Küche am ehesten Ihren Vorstellungen und Ihrem Budget entspricht – ob Sie Ihre Einbauküche nun auf Raten kaufen oder auf einen Schlag bezahlen möchten. Mehr über Einbauküchen-Angebote können Sie auf dieser Seite erfahren.

 Bildquelle: Rempp Küchen GmbH

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren