Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Stabil & einzigartig: die Einbauküche aus Buche

Speziell bei Einbauküchen aus Holz ist es nicht einfach, sich bei dem großen Angebot an Holzarten für die passende Variante zu entscheiden. Die Einbauküche aus Buche punktet durch ihre Optik und ihre besonders guten Holzeigenschaften. Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Preise auf unserem Fachportal!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Wo liegen die Vorteile von Einbauküchen aus Buche?
  • 2. Hersteller und Preise im Überblick
  • 3. Fazit
Die Einbauküche aus Buche sind die Fronten aus Echtholz oder in Buchenoptik gefertigt.

Bei der Einbauküche aus Buche sind alle Küchenelemente mit Buchenholz verkleidet. Foto: © Oster Möbelkollektion

Der Begriff der Einbauküche an sich beschreibt zunächst den Baustil einer Küche: Sie wird im Ganzen geliefert und zeichnet sich durch eine einheitliche Optik aus. Im Falle einer Einbauküche aus Buche sind demnach alle einzelnen Küchenelemente mit Buchenholz verkleidet. Weiterhin kann zwischen einer Küche aus Echtholz oder einer Einbauküche in Buchenoptik unterschieden werden.

Wo liegen die Vorteile von Einbauküchen aus Buche?

Buchenholz ist für die Gestaltung Ihrer Küche bestens geeignet, da das Holz durch seine ebenmäßige Maserung eine angenehme Optik verleiht. Zudem zeichnet es sich durch enorme Stabilität aus, ist es doch eines der härtesten Hölzer. Eine Einbauküche „Buche rustikal“ besticht weiterhin durch ihre Widerstandsfähigkeit, die in der Behandlung des Holzes begründet liegt. Mit Gerbstoffen und Zucker versetzter Wasserdampf wird dabei auf die Oberflächen gesprüht, sodass die holzeigenen Spannungen abgebaut werden. Das Holz lässt sich optimal behandeln und die bekannte rötliche Färbung wird dadurch ermöglicht. So können Sie mit einer Einbauküche aus Buche farbliche Abwechslung in Ihre Küche bringen und andere Effekte erzielen als eine Einbauküche aus Eiche rustikal.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Hersteller und Preise im Überblick

Statt eine Einbauküche selber zu bauen (erfahren Sie hier mehr dazu), können Sie sich den Aufwand und die Arbeitszeit sparen und eine professionell gefertigte, kompakte Einbauküche aus Buche kaufen. Bei den Preisen gilt zu beachten, welche Form Ihre Küche haben soll: Wenn Sie sich für eine einfache Küchenzeile entscheiden, werden Sie mit einem Budget ab rund 4.000 Euro fündig. Falls Sie ein größeres Format bevorzugen, beispielsweise eine Einbauküche mit Kochinsel, kann dies schon erheblich teurer werden. Sie können sehr schnell an die 10.000 Euro kosten, gerade von namhaften Herstellern wie schüller, nobilia oder nolte. Sollten Sie auf der Suche nach der perfekten Einbauküche aus Buche Hilfe benötigen oder einen passenden Hersteller in Ihrer Nähe suchen, können Sie sich unverbindlich und kostenfrei mit uns in Verbindung setzen! Sie haben sich für Ihre Traumküche bereits entschieden? Dann füllen Sie einfach unser Online-Formular aus und wir vergleichen für Sie die besten Anbieter!

Fazit

Mit einer Einbauküche aus Buche können Sie nicht viel falsch machen. Sie entscheiden sich damit für eine Küche, die durch Stabilität, Robustheit und wunderschöne, warme Farbgebung überzeugt. Mit einer solchen Einbauküche erhalten Sie eine komplette Kücheneinrichtung, an der Sie sich lange erfreuen werden.

Bildquelle: Oster Möbelkollektion GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Oster Möbelkollektion.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren