Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Sparen beim Küchenkauf: Einbauküchen ohne E-Geräte

Sie haben sich entschieden, eine neue Küche zu kaufen, aber Ihre Elektrogeräte sind erst wenige Jahre alt? Kein Problem: Einbauküchen erhalten Sie stets auch ohne Elektrogeräte. So wird die Einrichtung Ihrer neuen Küche zudem deutlich günstiger – Schränke, Arbeitsplatte und Armaturen sind weniger kostenintensiv als Kühlschrank, Herd und Ofen. Was Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Einbauküche ohne Elektrogeräte kaufen, lesen Sie hier auf Kuechenportal.de.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Einbauküchen ohne E-Geräte ganz leicht konzipiert
  • 2. Einbauküchen ohne E-Geräte – Platz für Ihre Vorstellungen

Mehr Platz für ihre persönlichen Vorstellungen mit einer Einbauküche ohne Elektrogeräte.

Einbauküchen ohne E-Geräte sind stets erschwinglicher als die komplett ausgestatteten Alternativen. Wenn Sie nicht die Standardware in Ihrer Küche haben wollen oder Ihre alten Geräte weiterverwenden möchten, ist eine solche Küche ohne E-Geräte die richtige Wahl für Sie.

Einbauküchen ohne E-Geräte ganz leicht konzipiert

Die Einbauküche ohne Geräte zu kaufen, wirkt zwar auf den ersten Blick umständlich, ist es aber nicht. Gerade bei sogenannten Norm- und Rasterküchen lassen sich die entsprechend notwendigen Lücken für Ihre Geräte in der Küchenfront gut einplanen. Einen entsprechenden Küchenplaner finden Sie zum Beispiel hier auf unserer Seite. Aber auch alle professionellen Küchenstudios haben Erfahrung in der Konzeption von Einbauküchen ohne E-Geräte.

Vorteil 1: eine günstige Lösung

Einbauküchen ohne E-Geräte ermöglichen es Ihnen, Ihre alten Geräte ohne Unterbrechung weiterzuverwenden. Das lohnt sich vor allem dann, wenn Sie diese erst vor Kurzem neu angeschafft haben. So können Sie durch den Einbau von Küchen ohne Elektrogeräte Zusatzkosten sparen und eine Einbauküche günstig kaufen.

Wenn Sie Ihre Elektrogeräte behalten und nur die Küchenmöbel austauschen, haben Sie außerdem den Vorteil, dass Sie auch in der Umbauphase nicht auf Herd, Kühlschrank und Ofen verzichten müssen. Das erhöht einerseits die Lebensqualität, andererseits lässt sich der Abbau der Küche auch leichter umsetzen. So müssen keine schweren und unhandlichen Elektrogeräte ausgetauscht und entsorgt werden, sondern lediglich einige Regalbretter, Fronten und Böden. Wenn Sie kein Handwerker sind, sollten Sie allerdings davon absehen, Ihre neue Einbauküche selbst aufzubauen und so weitere Montagekosten zu sparen: Dadurch, dass die Elektrogeräte bereits angeschlossen sind, besteht eine erhöhte Brand- und Verletzungsgefahr. Dazu kommt, dass die Küchenschränke in die entsprechenden Zwischenräume passgenau eingebaut werden müssen. Das erfordert einige Erfahrung und viel Fingerspitzengefühl und sollte daher von einem Profi umgesetzt werden.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Vorteil 2: individuelle Gestaltungsfreiheit und große Auswahl

Ob ein neuer Schranktyp, eine Arbeitsplatte aus Massivholz oder neue Fronten in rotem Lack (mehr Informationen zu Einbauküchen in Hochglanzoptik hier) – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und da Sie mit den Elektrogeräten einen hohen Kostenfaktor beseitigt haben, können Sie mehr Geld investieren, um Ihre Einbauküche ohne E-Geräte genau nach Ihren Vorstellungen und Wünschen zu gestalten: Auch teure Innovationen wie Oberflächen mit Lotuseffekt, individuell gestaltete Glaspanele als Spritzschutz oder Natursteinspülbecken lassen sich leicht finanzieren, wenn Sie nicht zusätzlich Elektrogeräte anschaffen müssen. Sie wissen bereits, wie Ihre Traumküche aussehen soll, aber nicht, woher Sie sie am günstigsten bekommen? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns und nutzen unseren exklusiven Service: Beschreiben Sie uns Ihre Küche in diesem Formular und wir finden für Sie regionale Anbieter aus Ihrer Nähe. Ganz kostenlos und natürlich unverbindlich.

Einbauküchen ohne E-Geräte – Platz für Ihre Vorstellungen

Sie können Ihre Einbauküche günstig kaufen, wenn Sie auf eine Einbauküche ohne Elektrogeräte zurückgreifen und Ihre bewährten Geräte behalten. So sparen Sie die Ausgaben für neue Elektrogeräte und haben ein höheres Budget für die Umsetzung Ihrer persönlichen Traumküche zur Verfügung: Wählen Sie aus außergewöhnlichen Designs, exklusiven Marken und neuesten Materialien und stellen sich Ihre perfekte Küche zusammen.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren