Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Alles über die besten Einbauküchen-Hersteller Deutschlands

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Küche und stellen sich die Frage, bei welchem Einbauküchen-Hersteller Sie höchste Qualität zu fairen Preisen erhalten? Dann sind Sie hier genau richtig – Kuechenportal.de stellt Ihnen die größten Hersteller vor.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Renommierte Einbauküchen-Hersteller mit Qualität „Made in Germany“
  • 2. Einbauküchen-Hersteller und ihre Spezialisierungen
  • 3. Einbauküchen-Hersteller: Preise und Angebote

Einbauküchen HerstellerRenommierte Einbauküchen-Hersteller zeichnen sich vor allem durch die hohe Qualität Ihrer Produkte sowie ihre Jahrzehnte lange Produktionserfahrung aus. Einige von ihnen bestehen sogar schon seit dem 19. Jahrhundert. Sie werden in den folgenden Abschnitten nicht nur die bekanntesten Küchenhersteller entdecken, sondern ebenfalls herausfinden, welche Besonderheiten deren Einbauküchen aufweisen. Ebenfalls erfahren Sie, welche Kosten für eine hochwertige Einbauküche entstehen und wie Sie beim Kauf einer neuen, hochwertigen Küche sparen können. Außerdem verraten wir, warum sich die oft etwas höhere Investition in eine Markenküche lohnt.

Renommierte Einbauküchen-Hersteller mit Qualität „Made in Germany“

Die renommierten deutschen Einbauküchen-Hersteller bieten fast alle die Qualität „Made in Germany“ und setzen auch auf umweltbewusste Fertigung. Zu ihnen zählen:

  • Häcker
  • nobilia
  • nolte
  • poggenpohl
  • SieMatic
  • WARENDORF
  • allmilmö
  • schüller
  • LEICHT
  • ALNO
  • rational

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.


UNSER TIPP

Unser Herstellerverzeichnis bietet eine übersichtliche Auflistung sämtlicher Küchenhersteller und Einbauküchen-Marken aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und den Niederlanden inklusive Kontaktdaten. Klicken Sie sich durch und finden Sie Ihren Favoriten!


Einbauküchen-Hersteller und ihre Spezialisierungen

Suchen Sie eine Einbauküche mit Kochinsel (hier mehr erfahren), sollten Sie sich an Häcker wenden. Das 1938 als Bautischlerei gegründete Unternehmen arbeitet ständig an den Funktionen seiner Einbauküchen weiter. So ist es bei der Küche mit Kochinsel möglich, die Insel in einen Esstisch zu verwandeln. Auch eine bewegliche Arbeitsplatte, unter die Spüle und Kochfeld problemlos versteckt werden können, findet sich hier.

Möchten Sie dagegen lieber eine Einbauküche mit Hochglanzfronten, ist poggenpohl der richtige Ansprechpartner. Bereits 1892 als Tischlerei gegründet, hat poggenpohl schon 1930 die erste Schleiflack-Front eingeführt und gilt daher als Vorreiter auf dem Markt.

Eine Küche mit Holzfronten, beispielsweise aus Buchenholz (lesen Sie hier mehr dazu), bieten hingegen fast alle Einbauküchen-Hersteller an. Bei nobilia Küchen erhalten Sie mit dem PEFC-Zertifikat (https://pefc.de/pefc-fuer-verbraucher/das-pefc-siegel.html ) sogar die Garantie, dass nur Holzwerkstoffe aus nachhaltiger Waldwirtschaft genutzt werden. Zudem werden die Einbauküchen allesamt in Deutschland gefertigt. Auch bei nolte können Sie von FSC- und PEFC-zertifizierten Werkstoffen und einer Produktion in Deutschland ausgehen.


UNSER TIPP

Sie suchen nach einer neuen Küche? Werfen Sie einen Blick in unsere umfangreiche Bildergalerie – hier sind sämtliche Küchenstile, -formen und –materialen vertreten.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.


Einbauküchen-Hersteller: Preise und Angebote

Schauen Sie sich im großen Küchenmarkt um, finden Sie eine nicht enden wollende Küchenhersteller-Liste. Die großen Marken aus Deutschland bieten dabei besonders hochwertige Küchen an, die natürlich auch ihren Preis haben. So sollten Sie für Einbauküchen, die komplett mit Geräten ausgestattet sind, mit Preisen ab etwa 10.000 Euro aufwärts rechnen. Sie erhalten aber auch gute und günstige Küchen von den großen Einbauküchen-Herstellern schon für rund 4.000 bis 10.000 Euro. Allerdings müssen Sie dann Abstriche bei der Individualität und Anpassbarkeit der Küchen machen. Günstiger wird es mit Ausstellungs- und Musterküchen, die bei einem Sortimentswechsel um bis zu minus 50 Prozent angeboten werden. Individuelle Anpassungen an die eigenen Wünsche sollten aber auch hier möglich sein. Beachten Sie jedoch, dass diese oft mit Zusatzkosten einhergehen.


UNSER TIPP

Ist Ihnen der Besuch zahlreicher Küchenstudios und Möbelhäuser zu aufwendig, nutzen Sie unseren exklusiven Angebots-Service: Wir vermitteln Ihnen bis zu drei individuell erstellte Angebote von Küchenanbietern in Ihrer Nähe. Sie können die Angebote für die Marken-Einbauküchen bequem und direkt miteinander vergleichen und sich für das attraktivste Angebot entscheiden. Dieser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich!

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren