Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Einbauküchen-Preise – eine Frage der Qualität und Ausstattung

Sie stehen vor der Entscheidung, eine Einbauküche zu kaufen? Dafür sollten Sie einige Vorbereitungen treffen. Neben einer sorgfältigen Raumplanung gilt es, sich über die Einbauküchen-Preise zu informieren und diese zu vergleichen. Auf Kuechenportal.de erhalten Sie wertvolle Infos für den Kauf!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Die große Einbauküchen-Preisspanne
  • 2. Wichtig: eine gute Planung vor dem Kauf
  • 3. Einbauküchen-Preise vergleichen
Einbauküchen Preise sind noch oben hin offen.

Bei der Vielzahl an Einbauküchen Preisen lohnt es sich Angebote zu vergleichen und so Geld zu sparen.

Wieviel darf beziehungsweise soll eine Einbauküche kosten? Zwar ist das Interesse groß, Einbauküchen zu günstigen Preisen zu kaufen, jedoch schlägt sich der niedrige Preis billiger Einbauküchen auf Ausstattung und Qualität. Zudem ist die Anschaffung einer Einbauküche nicht alltäglich, man möchte viele Jahre Freude an ihr haben. Besonders hochwertige Küchen renommierter Hersteller wie nolte, ALNO, Häcker oder nobilia können hingegen das eigene Budget übertreffen. Es gilt daher, das ideale Verhältnis von Preis und Qualität zu finden.

Die große Einbauküchen-Preisspanne

Beginnt man bei den besonders günstigen Modellen, so erhalten Sie eine einfache Küchenzeile aus MDF-Platten zum Selbstaufbau, ohne Spüle und ohne Elektrogeräte ab rund 500 Euro. Ausgestattet mit Herd, Spüle, Backofen und Dunstabzugshaube kommt dieses Modell auf mindestens 2.000 Euro. Einbauküchen der mittleren Preiskategorie belaufen sich auf 4.000 bis 8.000 Euro. Diese sind in verschiedenen Formen erhältlich und verfügen beispielsweise über gedämpfte Schubladen-Schließsysteme, hochwertige Elektrogeräte und eine robuste Arbeitsplatte. Nach oben hin sind den Einbauküchen-Preisen keine Grenzen gesetzt. Hier schlagen vor allem hochwertige Materialien wie Naturstein und Massivholz, spezielle Designs und Geräte auf dem neuesten Stand der Technik zu Buche. Besonders Designer-Küchen sind selten unter 10.000 Euro zu finden.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Wichtig: eine gute Planung vor dem Kauf

Bevor Sie sich für ein Küchenmodell entscheiden, sollten Sie eine exakte Planung Ihrer neuen Küche durchführen. Hierfür gibt es Tools, die eine exakte Online-Küchenplanung erlauben. So können Sie Ihren Ideen und Wünschen freien Lauf lassen und dabei mit der Konstellation der einzelnen Küchenmöbel experimentieren. Auch Kuechenportal.de bietet einen solchen Küchenplaner an – in 3D-Version und für Sie völlig kostenlos! In nur fünf Schritten werden Sie zu Ihrer individuell geplanten Küche geführt:

  • Zunächst wählen Sie die Raumform und die entsprechenden Maße.
  • Im zweiten Schritt geben Sie an, wo sich Türen, Fenster, Wasser- und Stromanschlüsse sowie Heizkörper befinden.
  • Schritt drei ist am spannendsten: Sie wählen die Möbel und Geräte und tüfteln die optimalen Maße und Positionierung aus.
  • Im vierten Schritt geht es um die Wahl der Farben und des Designs.
  • Im fünften und letzten Schritt können Sie sich Ihre Planungsdokumentation per E-Mail zuschicken lassen – so verfügen Sie über die notwendigen Unterlagen für den Kauf Ihrer neuen Wunschküche und den Vergleich der Einbauküchen-Preise!

Einbauküchen-Preise vergleichen

Damit Sie die Preise von Einbauküchen miteinander vergleichen können, ist es notwendig, die verschiedenen Angebote auf einen Nenner zu bringen: Hierfür sollten Sie darauf achten, dass Ausstattung, Modell, Finanzierungsmöglichkeiten (mehr dazu in diesem Artikel) und Qualität der Materialien direkt miteinander vergleichbar sind.

Für die Suche nach passenden Angeboten können Sie:

  • Werbeprospekte und Online-Angebote von Möbelhäusern nutzen.
  • Küchenstudios und Möbelhäuser besuchen. Speziell bei einem Sortimentwechsel lassen sich hier wahre Schnäppchen machen, indem Sie ein Ausstellungsstück kaufen.
  • Online-Shops durchsuchen und Einbauküchen-Preise online vergleichen. Darüber hinaus können Sie Ihre komplette Küche online kaufen – mehr dazu hier.

Exklusive Tipps unserer Profis zur Küchenplanung.


Unser Tipp

Unser exklusiver Service hilft Ihnen, beim Vergleich der Kosten für Einbauküchen Zeit und Mühe zu sparen: Füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir kontaktieren Sie und besprechen alle Details Ihrer Wunschküche mit Ihnen. Anschließend vermitteln wir Ihnen bis zu drei individuell erstellte Angebote von Küchenanbietern in Ihrer Umgebung, aus denen Sie das passende wählen können. Unser Service ist für Sie völlig kostenfrei und unverbindlich!

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren