Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Ein elektrisches Messer in der Küche – eine handliche Alternative

Das Schneiden von frischem Brot oder aufwendigen Torten führt häufig zu krümeligen Ergebnissen. Von Hand zu schneiden, ist nicht nur anstrengend, auch sind die Schnittkanten häufig unsauber und schief. Ein elektrisches Messer leistet hier Abhilfe.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Elektrisches Messer: Technische Hinweise
  • 2. Preise und Hersteller im Überblick
  • 3. Kleine Helfer im Haushalt

elektrisches MesserEin elektrisches Küchenmesser ist ein mit Strom betriebenes Arbeitsgerät zum Zerteilen von Lebensmitteln. Es besteht aus zwei Klingen, die sich elektrisch gesteuert vor- und zurückbewegen. Schneidbewegungen sind also nicht mehr notwendig. Meist können die Klingen separat abgenommen und in der Spülmaschine gereinigt werden. Als Ersatz für ein Messerset wird zudem auch häufig eine grobe Klinge, beispielsweise für Tiefgefrorenes, und eine feine Klinge zum Schneiden von Torten mitgeliefert. Viele Messer verfügen darüber hinaus über eine Aufhängöse und lassen sich so griffbereit aufbewahren.

Elektrisches Messer: Technische Hinweise

Elektrische Messer sollten besonders über einen vibrationsarmen Motor verfügen, da sonst die Gefahr ausgefranster Kanten besteht. Besonders wenn Kinder im Haushalt sind, ist es vorteilhaft, auf eine Sicherheitsschaltung beim Einschalten zu achten – sonst kann es schnell zu Verletzungen kommen. Ein Fingerschutz vermeidet außerdem das Abrutschen der Finger in Richtung der Klingen. Für eine gründliche Reinigung ist es empfehlenswert, ein Gerät zu wählen, das über viele abnehmbare Teile verfügt. Diese können problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Achtung: Ein elektrisches Messer eignet sich nur zum Schneiden vorzugsweise weicher und nachgiebiger Lebensmittel. Es ist daher kein adäquater Ersatz für ein Brotmesser oder ähnlich solide Klingen. Zu beachten ist auch die Wattzahl des Gerätes: Der Motor sollte für eine zufriedenstellende Schneideleistung mindestens über 100 Watt, besser noch über 120 Watt verfügen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Hersteller im Überblick

Der Markt bietet Ihnen eine enorm große Auswahl, daher lohnt es sich, Preise und Angebote aufmerksam zu vergleichen. Hersteller wie beispielsweise TRiSTAR oder ROMMELSBACHER bieten Ihnen Elektrische Messer  bereits unter 50 Euro an. Auch Discounter haben immer wieder Modelle im Angebot. Häufig wird hier jedoch zugunsten des Preises an der Leistung des Motors gespart. Einen guten Überblick liefern elektrische Messer-Tests sowie die persönliche Beratung im Fachhandel.

Kleine Helfer im Haushalt

Ein elektrisches Messer erleichtert das Schneiden sowohl von heißen als auch kalten Lebensmittel und stellt so selbst Fleischmesser (mehr dazu in diesem Beitrag) in den Schatten. Zu achten ist jedoch auf die Sicherheit der einzelnen Geräte, sodass Sie Ihre Anschaffung effektiv und gefahrfrei nutzen können.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren