Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Zur schnellen Neugestaltung – die Folie für die Arbeitsplatte Ihrer Küche

Die Küche als wichtiger Lebensmittelpunkt in einem Haus mit großer Familie verliert durch die tägliche Nutzung mit der Zeit Ihr schönes Ambiente. Eine Folie für die Arbeitsplatte in der Küche lässt Ihre diese hingegen in einem neuen Licht erstrahlen. Unser Ratgeber zeigt Ihnen, was Sie bei Kauf und Verwendung beachten sollten.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Was müssen Sie beim Kauf und Anbringen der Folien beachten?
  • 2. Kosten und Kaufmöglichkeiten von Folien für die Arbeitsplatte Ihrer Küche
  • 3. Fazit
Reißfestigkeit und Strapazierfähigkeit sind die zwei wichtigsten Komponenten, die man beim Kauf einer Folie beachten sollte.

Helle Folien sorgen für eine angenehme Atmosphäre in Ihrer Küche. Foto: © Franke

Eine Folie bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Neben farblichen Akzenten durch eine helle Folie für die Arbeitsplatte in der Küche oder eine rote Folie für die Arbeitsplatte der Küche besitzen diese Folien weitaus mehr Potential:

  • Sie sind einfach anzubringen und nach einiger Zeit wieder austauschbar.
  • Sie sind reißfest und schützen Ihren Untergrund vor Schäden.
  • Mit einer durchsichtigen Folie für die Arbeitsplatte in der Küche bleibt die Original-Farbe Ihrer Arbeitsplatte sichtbar und wird zusätzlich geschützt.

So lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf und verändern Ihre Küche nach Ihren Wünschen. Achten Sie jedoch darauf, Wandanschlussprofile für die Küchenarbeitsplatte zu verwenden, um Schmutz und Schimmelbildung am hinteren Rand der Arbeitsplatte gar keine Chance zu geben.

Was müssen Sie beim Kauf und Anbringen der Folien beachten?

Beim Kauf einer Folie für die Arbeitsplatte in der Küche sollten Sie auf eine gute Qualität Wert legen. Reißfestigkeit und Strapazierfähigkeit sind die zwei wichtigsten Komponenten, die Sie beachten müssen. Beim Anbringen der Folien ist entscheidend, dass Sie gleichmäßig kleben: Mit einem Glätter beugen Sie Luftblasen vor und streichen damit die Folie glatt auf die Arbeitsplatte fest.

Nutzbar sind die Folien für alle gängigen Arbeitsplatten, auch für Küchenarbeitsplatten aus Glas (mehr dazu lesen Sie in diesem Artikel).
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Kosten und Kaufmöglichkeiten von Folien für die Arbeitsplatte Ihrer Küche

Die Folien sind in verschieden Fachmärkten wie OBI oder Hellweg erhältlich. Im Internet finden Sie zahlreiche gute Angebote für qualitativ hochwertige Folien. Bei Amazon oder d-c-fix erhalten Sie ebenfalls gute Folien, genau wie im Küchenstudio vor Ort. Hier gilt es, Angebote gründlich zu vergleichen und auch auf Aktionsangebote zu achten. Für die Folien zahlen Sie drei bis fünf Euro pro Meter, je nach Qualität und Anforderungsbereich auch deutlich mehr.

Fazit

Ihre Küche gestalten Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen frei und unverfänglich mit einer Folie für die Arbeitsplatte in Ihrer Küche. Strapazierbar und robust bietet sie eine gute Möglichkeit, beispielsweise Ihre Quartzstein-Küchenarbeitsplatte zu schützen und damit Ihre Küche optisch aufzuwerten. Eine Neugestaltung ist so leicht durchführbar und Sie können je nach Bedarf die Optik Ihrer Küche immer wieder verändern.

Bildquelle: Franke GmbH Küchentechnik

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Franke.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren