Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Geflieste Arbeitsplatte für die Küche – vielseitig gestaltbar

Mit ihrer nüchternen Eleganz, ihrem zeitlosen Chic und ihrer hohen Funktionalität versteht es eine geflieste Arbeitsplatte für die Küche, Kochspaß mit modernem Design zu verbinden. Erfahren Sie hier mehr über Vor- und Nachteile sowie den Kauf einer solchen Arbeitsplatte!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Vor- und Nachteile einer Arbeitsplatte in der Küche mit Fliesen
  • 2. Kauf einer gefliesten Arbeitsplatte für die Küche

gefließte Arbeitsplatte KücheEine geflieste Arbeitsplatte für die Küche kann aus einer großen oder mehreren kleinen Fliesen, aus rauem oder glattem Material, bestehen. Neben den klassischen und verspielten Varianten von gefliesten Arbeitsplatten gibt es Lösungen mit Kantenriemchen und entsprechenden Endstücken. Auch wird es immer beliebter, Küchenarbeitsplatten zu verbinden (mehr dazu auf dieser Seite) oder in Großformat zu fliesen. Besonders mondän sind geflieste Arbeitsplatten aus Granit oder Marmor, aber auch eine Steinplatte für die Küche sieht sehr hochwertig und edel aus.

Achtung

Die Fliesen sollten mit Flexkleber und nicht mit normalem Fliesenkleber aufgeklebt werden, da der Flexkleber die unterschiedliche Wärmeausdehnung von Fliese und Untergrund auffängt.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Vor- und Nachteile einer Arbeitsplatte in der Küche mit Fliesen

Was spricht für oder gegen eine geflieste Arbeitsplatte in der Küche?

  • Durch den höheren Fugenanteil sind Arbeitsplatten mit kleinen Fliesen und Mosaik aufwendiger in der Reinigung.
  • Die Fugenmasse baut sich mit der Zeit ab, die Fugen werden immer tiefer und es setzt sich zunehmend Schmutz fest. Dies lässt sich jedoch durch eine stetige Grundreinigung vermeiden.
  • Hygienischer und weniger reinigungsintensiv ist eine großformatige geflieste Arbeitsplatte für die Küche, welche die Arbeitsplatte nahezu fugenlos erscheinen lässt.
  • Ein entscheidender Vorteil ist außerdem, dass Sie problemlos heiße Töpfe auf Ihrer Arbeitsplatte in der Küche aus Fliesen abstellen können.
  • Um Ihre geflieste Arbeitsplatte zu schonen, empfiehlt es sich, auf Silikonmatten zu schneiden.
  • Die Reparatur von Fliesen-Küchenarbeitsplatten ist entgegen ihrem Ruf einfach. Falls Sie Ihre Küchenarbeitsplatte Sprünge aufweist, können Sie ganz einfach mithilfe von Montageklebstoff und Epoxidharz Ihre Küchenarbeitsplatte reparieren und verschönern. Da Epoxidharz lebensmitteltauglich und fleckenfest ist, lässt sich sogar Rotwein spurlos wieder entfernen.

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.

Kauf einer gefliesten Arbeitsplatte für die Küche

Geflieste Arbeitsplatten für die Küche sind entweder im Küchenstudio erhältlich oder im Internet bestellbar. Eine günstige Variante bietet Kerana. Hier kosten geflieste Arbeitsplatten für die Küche mindestens 50 Euro pro Quadratmeter. Bei besonders edel designten Fliesen sind Arbeitsplatten ab 70 Euro pro Quadratmeter erhältlich. Die Standardausführungen sind jedoch in jedem Fall günstiger als beispielsweise Steinplatten für Ihre Küche. Vor dem Kauf einer gefliesten Küchenarbeitsplatte sollten außerdem Material und Form gut überlegt sein. Falls sich im Nachhinein doch das ein oder andere Malheur einstellt, sollten Reparaturmöglichkeiten und Ersatzfliesen in Erwägung gezogen werden.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren