Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Individuell und günstig: die gemauerte Küchenzeile

Sie können sich nicht mit den auf dem Markt erhältlichen Küchenmodellen anfreunden? Es gibt zahlreiche andere Möglichkeiten, Ihre individuelle Wohnungseinrichtung zu verwirklichen – zum Beispiel mit einer gemauerten Küchenzeile. Erfahren Sie in unserem Ratgeber mehr darüber!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Was ist eine gemauerte Küchenzeile?
  • 2. Entscheidungsfreiheit und Flexibilität
  • 3. Preise im Überblick

gemauerte KüchenzeileBesonders wenn die Größe der Küche nicht ausreichend und der Grundriss nicht optimal ist, können Sie sich für eine gemauerte Küchenzeile entscheiden. Dazu brauchen Sie nur wenig Know-how und das Ergebnis lohnt sich. Im Gegenzug zu fertigen Küchenzeilen (mehr dazu hier) sind die Aufbewahrungsmöglichkeiten optimal an die Raumbedingungen angepasst. Dank der gemauerten Elemente können Sie auch Nischen optimal durch das Einplanen von gemauerten Regalteilen nutzen.

Was ist eine gemauerte Küchenzeile?

Die gemauerte Küchenzeile besteht aus senkrechten Mauerelementen, zwischen denen Schranktüren angebracht oder Regale eingemauert werden können. Durch die individuelle Zusammenstellung sind kleine Nischen optimal durch kleine Regalteile oder Abstellflächen nutzbar. Einbaugeräte können Sie einfach platzieren, wenn Sie zwischen den einzelnen Mauern die Norm von 60 cm einhalten. Besonders gemauerte mediterrane Küchen sind bekannt und wirken dank des rustikalen Charmes authentisch. Wenn die Größe Ihrer Küche es zulässt, ist eine solche großzügige rustikale Küche empfehlenswert.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Entscheidungsfreiheit und Flexibilität

Wenn Sie eine gemauerte Küche selber bauen, können Sie individuell über die verschiedenen Schrankgrößen entscheiden. Durch die senkrechten Mauerteile, welche die Küchenarbeitsplatte stützen und die einzelnen Schranksegmente voneinander teilen, entsteht ein besonderes und einzigartiges Gesamtbild. Der Platzverlust durch die Mauern wird, entgegen gängiger Vorurteile, durch die individuelle Schranktiefe und die optimale Flächennutzung ausgeglichen. Gemauerte Küchen-Ideen können Sie sich auch im Internet einholen! Hier entscheiden Sie individuell, ob Sie offene Regalteile einmauern wollen oder Nischen durch kleine Vorhänge verdecken. Der Vorteil dabei ist, dass Sie die Küche nach Ihren Wünschen gestalten können: Verputz, Fronten und offene Nischen können Sie individuell einteilen. Die Küche dekorieren Sie anschließend im passenden Stil zu den Küchenelementen. Auch moderne Küchen können gemauert werden, wenn Sie die rustikalen Teile der gemauerten Küchenzeile mit Hochglanzelementen und klaren Strukturen kombinieren.

Preise im Überblick

Die Preise für eine gemauerte Küchenzeile sind weitaus günstiger als eine komplette Neuanschaffung bei Markenherstellern wie Rempp Küchen oder nolte. Für eine solche professionell umgesetzte Küchenzeile zahlen Sie zwischen 4.000 und 8.000 Euro. Wenn Sie die Küche selbst bauen, benötigen Sie für die gemauerte Küche eine Bauanleitung und Baumaterialien, die im Gesamtpreis bei ca. 2.000 Euro liegen – je nach Größe und fertiger Küchenbauteile, die Sie zusätzlich einplanen.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren