Traumküche gesucht?
  • 1 Küche beschreiben
  • 2 Angebote bekommen
  • 3 Vergleichen & sparen

Praktisch und individuell: das Hängeregal für die Küche

Egal ob als Verstauungsmöglichkeit für Ihre Kochutensilien oder als Standort für dekorative Artikel – in den USA ist das Hängeregal für die Küche schon lange bewährt und sieht über einer Kochinsel nicht nur gut aus, sondern bietet Ihnen einen direkten Zugriff auf Pfannen oder andere Küchenhelfer. Lesen Sie hier mehr, worauf Sie beim Kauf achten sollten.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Infos zum Kauf
  • 2. Hängeregale – Preise und Hersteller
  • 3. Fazit
Mit dem Hängeregal in der Küche lässt sich traditionell und klassisch für Ordnung sorgen.

Ein Hängeregal in der Küche versprüht Charme und Nostalgie.

Hängeregale für die Küche sind nützliche Aufbewahrungselemente für nahezu alle Dinge, die zum Kochen benötigt werden. Mit dem schnellen Zugriff auf die Utensilien erleichtern Sie sich die Küchenarbeit und der Raum wirkt aufgeräumter. Neben Holz, Glas oder Metall gibt es verschiedene Möglichkeiten, aus denen die Aufhängung beschaffen sein kann. Neben den klassischen Ketten bzw. (Draht-) Seilen werden auch stabilere Varianten beim Küchenregal angeboten: so können die Stellflächen sowie die Verbindung zur Decke durch Rohre verbunden sein. Auch individuelle Lösungen sind bei diesen Regalen möglich.

Infos zum Kauf

Bevor Sie sich Ihr neues Küchen-Hängeregal kaufen und installieren, sollten Sie sich zunächst einige wichtige Fragen stellen:

  • Neben den richtigen Maßen ist auch die Funktion des Regals entscheidend. Was möchten Sie auf Ihr neues Regal stellen und wie schwer sind diese Objekte?
  • Die Stabilität des Hängeregals in der Küche ist abhängig von der Befestigung. Diese ist für die Belastbarkeit des Regals ausschlaggebend.
  • Soll das Regal auch mit einer Wand verbunden sein? Sollte dies nicht der Fall sein, kann es schwingen und wäre beispielsweise für Gläser nicht der beste Aufbewahrungsort.
  • Interessant ist auch die Verwendung eines Seilzuges, wodurch die Höhe variabel gestaltet werden kann. Gut lässt es sich dann beispielsweise als Kräuterregal in der Küche verwenden. Ebenso können Sie das Hängeregal in der Küche es als dekorativen Raumteiler nutzen.

Angeboten vergleichen

Hängeregale – Preise und Hersteller

Die Preise für ein Küchenregal hängend beginnen bei ca. 30 Euro und enden bei ca. 400 Euro. Abhängig sind die entstehenden Kosten von Material und Größe. Dabei schwanken sie je nach Hersteller. Zu diesen zählen unter anderem INWERK Küchen, IKEA und INNOVA Küchen.

Fazit

Ob Sie nun ein Weinregal für die Küche benötigen oder Ihre Pfannen und Töpfe griffbereit verstaut haben möchten – ein Hängeregal in der Küche lohnt sich auf jeden Fall. Vergleichen Sie stets die Preise und denken Sie über die Funktion des Regals nach, bevor Sie sich für ein bestimmtes Regal entscheiden! Bei sorgsamem Umgang haben Sie daran sehr viel Freude. Genießen Sie Ihre neue Ordnung!

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren