Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Der Klapptisch für die Küche – platzsparend und flexibel einsetzbar

Speziell in kleinen Küchen sind flexible Einrichtungselemente von großem Vorteil. Auch wenn der Begriff „Klapptisch“ eher an instabile Campingtische erinnert, so sind mittlerweile vielseitige, optisch ansprechende und robuste Klapptisch- Modelle für die Küche erhältlich. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, welche Vorteile diese Tischvariante mit sich bringt und mit welchen Kosten Sie rechnen sollten.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Diese Vorteile bietet ein Klapptisch für die Küche
  • 2. Preise und Anbieter im Überblick
  • 3. Fazit

Klapptisch KücheEin Klapptisch für die Küche ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Bistrotische mit klappbarer Platte (mehr dazu hier) stellen hier definitiv eine einfachere Ausführung dar. Jedoch zeigen sie deutlich, worum es bei einem solchen Produkt geht: Ein Tisch, der mit wenigen Handgriffen zusammengeklappt und verstaut werden kann. Bei anderen Tischen lassen sich die Platten in der Mitte auseinander nehmen. Dabei handelt es sich jedoch eher um flexible Tische, die auch mobil eingesetzt werden. Eine andere Möglichkeit ist der Wandklapptisch für die Küche. Hier wird einfach ein Ende des Tisches an der Wand befestigt. Mithilfe von Scharnieren lässt sich dann die Platte nach oben oder unten hin wegklappen und bei Bedarf wieder aufbauen.

Diese Vorteile bietet ein Klapptisch für die Küche

Generell eignen sich Küchentische mit klappbarer Platte hervorragend für kleine Küchen und Wohnungen ohne Esszimmer. So steht der Tisch kaum im Weg und lässt sich bei Bedarf erweitern. Im Gegensatz zu einem Beistelltisch aus Glas haben Küchenklapptische den Vorteil, dass sie sehr robust sind und vielseitig genutzt werden können: Ob als Esstisch, erweiterte Arbeitsfläche oder Bartresen – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Anbieter im Überblick

Bei einem Klapptisch für die Küche handelt es sich um ein Produkt mit einer großen Preisspanne. Erhältlich ist ein solcher Tisch bereits ab 40 Euro. Je nach Material, Größe und Klappsystem kann der Preis auf bis zu 500 Euro ansteigen. Hersteller wie IKEA, möbelsensation.de oder finebuy.de verfügen über breit gefächerte Sortimente. Hier lohnt es sich, die Angebote zu vergleichen.

Fazit

Solche Beistelltische (mehr dazu hier) eignen sich hervorragend für Küchen mit wenig Platz und sind ein schönes Beispiel für funktionelle, stabile und vielseitige Möbelstücke. Das Design ist sehr variabel. Sie können zwischen freistehenden und festmontierten Klapptischen für die Küche wählen: Praktischer Luxus für Ihr Zuhause.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren