Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Kleine Küchen – praktisch und günstig

Sie wollen eine neue Küche kaufen, haben aber nur wenig Raum zur Verfügung? Kein Problem! Dank modularer Systeme und platzsparender Küchenzeilen können Sie auch aus einem kleinen Raum eine tolle Koch- und Wohnküche machen. Wie Sie kleine Küchen optimal planen, worauf Sie hierbei achten müssen und welche Kosten auf Sie zukommen, lesen Sie auf Küchenportal.de
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Stauraum schaffen und optimieren
  • 2. Praktisch und gemütlich – kleine Küchen
  • 3. Kleine Küchen günstig kaufen: Zahlreiche Angebote stehen zur Auswahl
  • 4. Fazit
Abhängig von Größe und Anspruch kann man eine kleine Küche schon für wenig Geld erhalten.

Auch kleine Küchen können mit Tricks und Accessoires zu einem schönen Wohnraum gestaltet werden. Foto: © Göhring

Stauraum schaffen und optimieren

Gerade in einer kleinen Küche ist es ungemein wichtig, genügend Stauraum zu schaffen und Ordnung zu halten. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Tricks und Möglichkeiten für eine mühelos aufgeräumte und gut sortierte Küche:

  •  Der Einsatz von Schubladen statt Regalen sorgt dafür, dass die gesamte Tiefe der Küchenschränke ausgenutzt werden kann und bequem erreichbar ist – egal wie schmal und beengt der Raum ist. Diese sogenannten Apothekerschränke bieten Vorräte, Geschirr und Küchengeräte auf einen Blick und erleichtern es, auch im Schrank den Überblick zu behalten. In vielen Markenküchen sind solche Schränke mittlerweile bereits Standard und ganz regulär bestellbar (mehr Informationen zu Markenküchen finden Sie hier auf unserem Portal).

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

  • In kleinen Küchenzeilen mit Elektrogeräten lässt sich zusätzlicher Platz schaffen, wenn die technischen Geräte klug ausgewählt werden. So spart ein sogenannter Single-Geschirrspüler mit einer Breite von nur 45 cm Platz, der für weitere Küchen-Unterschränke zur Verfügung steht. Ein Backofen mit integrierter Grill- und Mikrowellenfunktion bietet drei Geräte, braucht aber nur die Fläche von einem.
  • Mehr Raumgefühl erhalten Sie, wenn Sie auf einen Küchentisch verzichten und stattdessen eine Bar direkt im Anschluss an die Arbeitsplatte montieren. Das hat gleich mehrere Vorteile: Die Barhocker können raumsparend  unter der Bar verstaut werden. Zudem haben Sie auf diese Weise eine größere Ess- oder auch Arbeitsfläche – je nachdem, ob Sie gerade kochen oder einen gemütlichen Abend im Kreis von Familie oder Freunden verbringen.
  • Bei kleinen Flächen kann sich auch eine Modulküche anbieten. Bei dieser Küchenform erhalten Sie die Geräte, Elemente und Schränke einzeln. So können Sie platzgerecht und wunschgemäß eingebaut werden. Der Vor- und Nachteil von Modulküchen: Die Küchenelemente stehen unverbunden nebeneinander – damit kann eine kleine Küche zwar lebendiger wirken als eine Einbauküchenzeile, aber ebenso schnell auch voll und unordentlich.

Unser Tipp

Sie wollen eine kleine Küche kaufen, sind sich aber nicht sicher, welche Form der Küche für Sie richtig ist? Dann klären Sie Ihre Fragen einfach im persönlichen Gespräch: Unsere Küchenexperten beraten Sie gern und vermitteln Ihnen passende Angebote für Ihre Traumküche. Natürlich vollkommen kostenlos und unverbindlich. Hier finden Sie unser Anfrageformular.


Praktisch und gemütlich – kleine Küchen

Auch wenn häufig nur eine kleine Küchenzeile und ein Tisch Platz finden – mit kleinen Tricks und Accessoires können Sie auch eine kleine Küche zu einem schönen Wohnraum gestalten. Wichtig ist hier vor allem die Farbgestaltung: Helle, warme Farben wie Beige oder Gelb-Orange lassen den Raum größer und behaglich wirken. So hält man sich auch nach dem Essen noch gern in der Küche auf und fühlt sich nicht so schnell beengt. Auch Hochglanzfronten können hierzu beitragen. Da sie einfallendes Licht spiegeln, vergrößern sie damit ebenfalls die Raumwirkung. Ein schöner Nebeneffekt hierbei: Die zumeist glatten und schnörkellosen Hochglanz-Fronten lassen sich viel schneller und leichter reinigen als matte Flächen.
Auch bei wenig Platz erzeugen Pflanzen ein wohnliches Umfeld. Um aber nicht die Arbeits- oder Essflächen zuzustellen, bietet es sich an, Küchenkräuter auf die Fensterbank zu platzieren oder mit speziellen Töpfen an die Aufbewahrungsstange für Kochlöffel, Quirl und Co. zu hängen.

Exklusive Tipps unserer Profis zur Küchenplanung.

Kleine Küchen günstig kaufen: Zahlreiche Angebote stehen zur Auswahl

Je nach Größe und Anspruch sind kleine Küchen schon für wenig Geld erhältlich: Eine kleine Küchenzeile können Sie bereits ab 450 Euro kaufen und modulare Küchen werden bei Möbeldiscountern mitunter schon ab 199 Euro angeboten. Allerdings machen Sie bei derartigen Angeboten deutliche Abstriche, was die Qualität und Individualisierbarkeit angeht: Oft stehen Ihnen nur standardisierte Küchenblöcke in Einheitsdesign und ohne Elektrogeräte zur Auswahl. Möchten Sie dagegen beispielsweise eine kleine, hochwertige Küche im Landhausstil einrichten, müssen Sie schon mit einem finanziellen Mehraufwand rechnen. Eine Investition von mindestens 3.000 € lohnt sich aber in vielerlei Hinsicht: So können Sie Ihre kleine Küche bestens auf Ihre Bedürfnisse und Räumlichkeiten ausrichten, erhalten kompetente Beratung und Unterstützung von Küchenfachpersonal und qualitativ hochwertige Materialien und Geräte.

Fazit

Auch kleine Küchen lassen sich mit einigen Tricks und guter Planung praktisch und zugleich wohnlich einrichten: Apothekerschränke, grifflose, glatte Fronten und kombinierbare Geräte können platzsparend zusammengestellt werden und eine aufgeräumte Küche garantieren. Sowohl Einbauküchenzeilen als auch einzelne Module gibt es auch für kleine Küchen und mitunter schon zu sehr günstigen Preisen. Sie wollen eine kleine Küche kaufen und haben schon eine Vorstellung, wie sie aussehen soll? Kontaktieren Sie uns und nutzen Sie unseren kostenlosen Service: Wir finden für Sie günstige Angebote von Fachhändlern in Ihrer Nähe!

Bildquelle: Göhring GmbH & Co. KG

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Göhring.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren