Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Die ideale Küche planen, finden und kaufen: So geht’s!

Sind Sie auf der Suche nach der optimalen Kücheneinrichtung? Lesen Sie auf Kuechenportal.de alles Wichtige zur richtigen Planung, Montage und Gestaltung einer Küche. Alle Informationen zu Herstellern, Preisen und attraktive Angebote finden Sie exklusiv hier über unser Portal!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Vielfalt bei Küchenformen und -stilen
  • 2. Die Küche gut planen – mit Kuechenportal.de
  • 3. Immer zu empfehlen: die Küchen-Montage vom Profi
  • 4. Marken-Hersteller und ihre Preise
  • 5. Günstige Angebote zu Küchen
  • 6. Küche kaufen leicht gemacht
Die perfekte Küche passt sich optimal an Ihre Räumlichkeiten an und erfüllt Ihnen alle Wünsche.

Bei der Gestaltung Ihrer Küche können Sie aus einer Vielzahl an Farben und Materialien wählen.

Ob eine rote Küche mit Hochglanz-Fronten (mehr hier), Küchenelemente aus Massivholz und Naturstein oder eine Küche, die ganz in Weißtönen gestaltet ist: Je nach persönlichen Vorstellungen sieht die Wunschküche für jeden anders aus. Aber Design ist nicht alles. Auch die Räumlichkeiten und ihre Besonderheiten müssen natürlich Berücksichtigung finden. Abhängig von Küchennutzung und Raumgröße bieten sich unterschiedliche Modelle und Küchenformen an. So lassen helle Farben kleine Küchen größer wirken und Küchen in U- oder L-Form eignen sich besonders für offene Räume, die mit Thekenelementen oder Küchenhalbinseln strukturiert werden. Wie Sie die passende Küche für Ihre Anforderungen finden und günstig kaufen können, erfahren Sie in diesem Fachartikel auf Kuechenportal.de!

Vielfalt bei Küchenformen und -stilen

Bei der Küchengestaltung können Sie aus einer Vielzahl an Farben, Materialien und Oberflächengestaltungen wählen. Und auch die Anordnung und Zusammenstellung der einzelnen Küchenelemente lässt sich unendlich variieren. Individuell kombiniert und auf Ihre persönlichen Vorlieben zugeschnitten wird damit jede Kücheneinrichtung zum Unikat. Eine erste Orientierung bietet Ihnen die Einteilung in bestimmte Küchenformen und Stile, die sich bei den Herstellern und Anbietern von Küchen durchgesetzt hat:

  • Typische Küchenformen:
      • einzelne Küchenzeile, die alle Küchenelemente entlang einer Wand organisiert (lesen Sie hier, wie Sie eine Küchenzeile bestellen)
      • zweizeilige Kücheneinrichtung– auf gegenüberliegenden Wänden verteilte Küchenelemente
      • L-Küche (mitunter auch Eck- oder Winkelküche genannt)
      • U-Küche – im U angeordnete Kücheneinbauten; entlang der Wände bei kleinen Küchen oder mit einer in den Raum hineinragenden Küchenzeile bei großen und offenen Räumen
      • G-Küche – U-Küche mit Thekenelement ergänzt
      • Küche mit Insel – eine der obigen Küchenformen mit zusätzlicher freistehender Koch- oder Kücheninsel
      • offene Küche – eine beliebige Kombination von Küchenmöbeln der obigen Varianten; häufig freistehende Schränke und Elemente integriert

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

  • Die 4 üblichen Küchenstile:
      • Landhaus-Stil – Matt lackierte Fronten in hellen Farbtönen oder naturbelassen aus Holz gefertigt werden Landhausküchen in Anlehnung an bäuerliche Kücheneinrichtungen gestaltet. Oberschränke mit Sprossentüren, kassettierte Schubladen- und Schrankfronten und freistehende Küchenbuffets sind ebenso typisch wie gedrechselte Schmuckelemente, Zier- und Kranzleisten.
      • moderne Küche – Die moderne Küche ist auf funktionalen Chic ausgerichtet. Ergonomisch sinnvoll eingebaute Elektrogeräte, großflächige Fronten mit Innenauszügen, Hochglanz-Oberflächen und neueste Materialien zeichnen diesen Küchentyp aus. Aktuelle Farbtöne wie Magnolia, Basaltgrau oder Safran bieten besondere Gestaltungsmöglichkeiten, technische Neuerungen sorgen raffinierte Licht- und Bedienlösungen.
      • klassische Küche – Zeitlos elegante Küchen, die aus einer oder mehreren Küchenzeilen bestehen finden Sie unter dem Stichwort „klassische Küche“. Häufig in weiß gehalten und mit klaren Formen und dezenten Designs gestaltet, sind diese Küchenvarianten sehr zurückhaltend und schlicht. Bedienerfreundliche Elektrogeräte garantieren Komfort und Funktionalität.
      • Designer-Küche – Große Namen, außergewöhnliche Designs, einzigartige Küchenensembles und eine Ausstattung vom Feinsten: Mit einer Designer-Küche setzen Sie Ihre Küche in Szene und machen sie zum Gestaltungshighlight. Versteckte Küchenzeilen, gerundete Oberflächen und Schränke in Bootform – eine Design-Lösung für die Küche ist immer anders und neu.

Unser Tipp

Anregungen und Küchenbeispiele für die einzelnen Stile und Formen finden Sie in unserer Bildergalerie! Klicken Sie sich durch zahlreiche schöne Küchen und lassen Sie sich für die Gestaltung Ihrer neuen Küche inspirieren.


Die Küche gut planen – mit Kuechenportal.de

Funktionalität, Sicherheit, Ergonomie, Stauraumplanung – die Küchenplanung umfasst viel mehr als nur den Grundriss der Küche und das Design der Möbel. Deshalb bietet der Online-Küchenplaner auf Kuechenportal.de eine große Auswahl an Schränken, Küchenelementen und Geräten, die mithilfe des automatischen Kollisionsassistenten optimal und fehlerfrei angeordnet werden können. Damit entsteht am heimischen Computer schnell und mühelos eine vollendete Planskizze, die Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ansprüche in den Mittelpunkt stellt. Die Planung können Sie hier komfortabel jederzeit zwischenspeichern und unterbrechen. Auf Wunsch erhalten Sie die Unterlagen über die fertige Planung auch per E-Mail zugesendet und können diese zu einem Termin im Küchenstudio mitnehmen.
Exklusive Tipps unserer Profis zur Küchenplanung.

Immer zu empfehlen: die Küchen-Montage vom Profi

Planen Sie eine Küche ohne Geräte für ein niedriges Budget, achten Sie unbedingt darauf, ob die Montage der Küchenmöbel im Preis inbegriffen ist oder extra bezahlt werden muss. Gerade, wenn moderne Schränke mit hydraulischen Elementen oder elektrischen Öffnungsmechanismen ausgestattet sind, lohnt sich hier die Investition in eine professionelle Montage der Kücheneinrichtung. Nur dann können Sie nämlich die Garantie in Anspruch nehmen, falls nach Aufbau etwas nicht funktioniert oder beschädigt ist. Bauen Sie dagegen selbst Ihre Küchenzeile auf, müssen Sie die Kosten für eine Reparatur und Ersatzteile selber tragen.

Erst recht zu empfehlen ist die Montage durch den Küchen-Fachmann, sollten Sie sich für Küche mit kompletter Geräte-Ausstattung entscheiden. So darf beispielsweise der Anschluss des Backofens in Deutschland nur von einem ausgebildeten Elektriker durchgeführt werden, da es sich hier um einen Starkstromanschluss handelt. Und auch die Installation einer Geschirrspülmaschine mit automatischer Aqua-Stopp-Funktion muss von Fachpersonal vorgenommen werden, andernfalls erlischt die Gewährleistung.

Marken-Hersteller und ihre Preise

Je nachdem, welche Art der Küche Sie suchen und wie groß Ihr Budget ist, sind verschiedene Marken-Hersteller und ihre Programme besonders attraktiv.

  • Klassische und moderne Küchen in relativ günstiger Ausführung erhalten Sie beispielsweise von pino, wellmann, impuls, Burger, Ballerina oder Häcker in einer Preisspanne von 2.000 Euro bis etwa 8.000 Euro.
  • Das mittlere Preissegment umfasst Küchen von Marken wie ALNO, nobilia, nolte, ewe, Brigitte, schüller und DAN-Küchen. Ausgehend von Mindestpreisen von 7.000 Euro bis 8.000 Euro kann eine solche Markenküche – je nach Größe und Ausstattung – bis zu 25.000 Euro kosten. Neben Kunststofffronten mit unterschiedlichen Lackierungen erhalten Sie hier schon Beschichtungen aus Echtholzfurnier.
  • Erstklassige Massivholzküchen bieten unter anderem Pfister, annex und Team 7, exklusive Küchen-Modelle und Designer-Küchen fertigen Hersteller wie poggenpohl, LEICHT, SieMatic und WARENDORF. Diese hochwertigen Kücheneinrichtungen beginnen bei Preisen von mehreren zehntausend Euro, können aber auch über 100.000 Euro kosten.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Günstige Angebote zu Küchen

Auch wenn Sie ein begrenztes Budget zur Verfügung haben, können Sie ausgesuchte Markenküchen erstehen. Vergünstigte Preise und spezielle Angebote von Herstellern und Anbietern machen das möglich. Lesen Sie hier, welche Reduktionsmöglichkeiten es gibt und wie sie sich unterscheiden:

  1. Musterküchen sind Ausstellungsküchen, die in den Küchenstudios für eine gewisse Zeit zur Ansicht bereitstanden. Meist neuwertig werden diese mitunter mit einer Reduktion von 50% bis 75% des Original-Preises verkauft. Oft sind die aufgebauten Küchenensembles auch nachträglich individualisierbar und lassen sich auf den eigenen Grundriss anpassen. Wollen Sie eine Küche mit Elektrogeräten erstehen, vergleichen Sie daher die regulären Angebote mit Musterküchen-Preisen, um so deutlich sparen zu können.
  2. Muss ein Lager geräumt werden oder ändert sich das Programm eines Anbieters oder Herstellers grundlegend, können Sie Küchen als Abverkaufs-Angebote zu Tiefstpreisen erstehen. Anders als bei den Musterküchen stehen bei Lagerräumungen häufig unterschiedliche Designs und Farben zur Auswahl; die Individualisierungsmöglichkeiten der Kücheneinrichtung können hier allerdings beschränkt sein und kosten meist zusätzlich.
  3. Auslaufmodelle sind eine weitere Option, eine hochwertige Küchenmarke zu einem günstigen Preis zu erwerben. Gerade bei Küchen mit viel Schrankfläche und Einbauten kann sich die Wahl eines Modells der vorherigen Saison rentieren. So sollten Sie beispielsweise überlegen, ob Sie Wert legen auf eine aktuelle Farbe oder Lackierung und ganz regulär eine U-Küche bestellen (mehr dazu). Alternativ können Sie mit einem Auslaufmodell auf ein Vorjahresdesign zurückgreifen und die Einrichtung deutlich billiger kaufen.

Küche kaufen leicht gemacht

Ob Sie L-Küchen vergleichen wollen, auf der Suche nach dem passenden Anbieter für Ihre Wunschküche sind oder eine ausführliche Beratung und Unterstützung bei der Küchenplanung wünschen: Kuechenportal.de ist Ihr Ansprechpartner für alle Themen rund um den Kauf einer Küche! In unserem Herstellerverzeichnis finden Sie umfangreiche Informationen zu allen relevanten Firmen und Marken, die Küchen und Küchenteile fertigen. Und das Anbieterverzeichnis bietet Ihnen mit einer Postleitzahl- und Ortssuche eine bequeme Möglichkeit, geeignete Küchenstudios in Ihrer unmittelbaren Nähe zu ermitteln. Ihnen ist das zu umständlich? Dann lassen Sie uns das übernehmen. Nutzen Sie den kostenlosen Vermittlungsservice und erhalten Sie über Kuechenportal.de bis zu drei Angebote passender Küchenhändler aus Ihrer Umgebung. Stellen Sie hier Ihre Anfrage und beschreiben uns kurz Ihre Wunschküche – und wir finden die richtigen Anbieter für Sie! Herstellerneutral, kostenlos und unverbindlich.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren