Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Charme aus vergangener Zeit: Die Küche im Antik-Look

Auf der Suche nach der perfekten Küche führt die Reise oft in moderne Möbelhäuser, schließlich ist dort für jeden Geschmack etwas dabei. Wenn Sie gerne Alt und Neu miteinander verbinden oder Ihrer Küche lieber einen individuellen Charme verleihen wollen, könnte eine Küche im Antik-Look genau das Richtige für Sie sein. Mehr über diese Küchenart erfahren Sie in unserem Ratgeber!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Welche Vorteile bietet die Küche im Antik-Look?
  • 2. Kosten für eine Küche im Antik-Look
  • 3. Fazit

Wenn Sie gern Alt und Neu miteinander verbinden möchten, dann ist eine Küche im Antik-Look genau das Richtige für Sie.

Eine Küche im Antik-Look ist eine Küche, die aussieht wie aus vergangener Zeit: Massives Holz und die Liebe zum Detail an den antik wirkenden Küchenfronten sind typische Merkmale. Eine Küche mit antiker Optik wirkt außerdem stilvoll und edel und ist ein perfekter Blickfang für Ihre individuelle Küche.

Welche Vorteile bietet die Küche im Antik-Look?

Gerade wenn Ihnen die herkömmlichen Küchenelemente zu langweilig sind und Sie Wert auf eine individuelle Note setzen, ist die Wahl einer antiken Küche zu empfehlen. Durch die Verwendung weiterer Materialien wie Beton können Sie spielend leicht moderne Elemente in die Küchenfront im antiken Stil integrieren. Speziell eine Küche aus Sichtbeton überzeugt durch die strukturelle Optik, da die Ansichtsflächen weder verputzt noch verblendet werden und dadurch die Oberflächenstruktur des Materials sichtbar gemacht wird. Es ist besonders die schlichte Modernität des Betons (mehr über Beton-Küchen lesen Sie hier), die Ihrer Küche mit Antik-Look einen stilvollen und klassischen Stil verleiht, aber trotzdem zeitgemäß wirkt. Verspielte Details und Antiquitäten wie alte Kaffeemühlen oder nostalgische Uhren können die antike Optik Ihrer Küche unterstreichen.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Kosten für eine Küche im Antik-Look

Üblicherweise finden Sie eine authentische Küche im Antik-Look nicht im Möbelhaus von nebenan. Wer sich für eine solche Küche entscheidet, muss damit rechnen, etwas mehr Zeit in die Suche nach der perfekten Küche im Antik-Look zu investieren. Der Zeitaufwand wird sich lohnen, vor allem aber der Preisvergleich: Gerade wenn Sie Küchen aus Porenbeton favorisieren, müssen Sie bei namhaften Herstellern mindestens 4.000 Euro einkalkulieren, schließlich werden einzelne Elemente individuell für Sie angefertigt. Schauen Sie auch in Antiquitätenläden vorbei, vielleicht haben Sie Glück, und es finden sich dort Küchenelemente zum Schnäppchenpreis. Allerdings handelt es sich hier um gebrauchte Küchen, die wirklich antik sind, und sich auch durch eine dementsprechende Abnutzung kennzeichnen.

Fazit

Bringen Sie Individualität in Ihre Wohnung und fühlen Sie sich wie aus vergangener Zeit mit einer antiken Küche. Besonders in Kombination mit modernen Küchenelementen aus Beton können diese Küchen eine ganz besondere Note in Ihr Heim bringen. Kombiniert mit nostalgischen Details können Sie die Vergangenheit und die Gegenwart verbinden.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren