Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Eine Küche finanzieren – leichter als Sie denken!

Ein Küchenkauf ist meist mit einer hohen finanziellen Belastung verbunden. Es existieren jedoch äußerst günstige Varianten, eine Küche auf Raten abzuzahlen. Nicht selten bieten Produzenten oder Möbelhäuser sogar eine 0 %-Finanzierung an. Kuechenportal.de informiert Sie über die verschiedenen Möglichkeiten, eine Küche zu finanzieren.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Finanzierungsmöglichkeiten
  • 2. Ratenkredit beim Küchenkauf
Das Bevorzugte Modell um eine Küche zu finanzieren, ist die Ratenzahlung.

Wenn Sie eine Küche finanzieren möchten, stehen Ihnen verschiedene Wege zur Auswahl. © Warendorf Küchen

Eine Küche zu kaufen und einzurichten bedeutet Entscheidungen zu treffen, die Sie langfristig zufrieden stellen sollten. Wenn es die finanzielle Lage nicht erlaubt, die hochwertige Wohnküche, die elegante Hochglanzküche oder die begehrte zweizeilige Küche zu bestellen, ist eine gut gewählte Finanzierung notwendig. Bevor zu viele Abstriche bei der Gestaltung erfolgen müssen, empfiehlt es sich, mit einem passenden Finanzierungsmodell wie der Ratenzahlung die präferierte Küche zu finanzieren. Lesen Sie im Folgenden, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und was Sie dabei beachten sollten.

Finanzierungsmöglichkeiten

Eine Küche zu kaufen (hier mehr zum Online-Kauf)und zeitgleich eine günstige Finanzierung zu nutzen, können Sie mit genügend Vorbereitung gut bewerkstelligen. Folgende Möglichkeiten kommen in Frage, um eine Küche zu finanzieren:

  • Klassischer Kredit Ihrer Hausbank oder diverser Kreditinstitute:
    Vorteile: persönlicher Ansprechpartner sowie die Möglichkeit, zusätzliche Tilgungen während der Laufzeit zu vereinbaren und somit die Kreditlaufzeit zu verkürzen
    Nachteile: höhere Zinsbelastung
  • Finanzierung über Küchenanbieter oder -hersteller:
    Vorteile: in der Regel deutlich günstigere Konditionen
    Nachteile: kann vorfristig nur komplett abgelöst werden

Wer die Finanzierung seiner Küche mit der eigenen Hausbank abwickelt, verschenkt den möglichen Zinsbonus von Fachhändlern oder aus Sonderaktionen der Hersteller. Aufgrund des starken Wettbewerbs bieten viele Möbelhäuser ihren Kunden sogar an, eine Küche zu finanzieren, ohne Zinsen dafür zu berechnen. Zudem gibt es die Möglichkeit ohne die sonst übliche Schufa Anfrage eine Küche zu finanzieren.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Ratenkredit beim Küchenkauf

Neben einem möglichst guten Zinssatz sind Laufzeit, Ratenhöhe und vorfristige Tilgungsmöglichkeit wichtige Kriterien bei der Entscheidung:

  • Wägen Sie genau ab, mit welcher Laufzeit Sie Ihre Küche finanzieren wollen: Die gängigen Kreditmodelle variieren von 6 bis 84 Monate.
  • Die gewählte Finanzierungsdauer entscheidet letztendlich über die Ratenhöhe. Dabei gilt die einfache Formel: umso länger die gewählte Laufzeit, desto niedriger die monatliche Belastung. Da eine neue Küche sicherlich für viele Jahre Ihr Heim schmücken wird, spricht auch nichts gegen eine langfristige Rückzahlung. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass die attraktiven 0 %-Finanzierungen zumeist für kürzere Laufzeiten ausgelegt sind.
  • Überlegen Sie im Vorfeld, ob Sie die Möglichkeit für vorfristige Tilgungen nutzen möchten. Sollten Ihnen in nächster Zeit zusätzliche Geldbeträge zur Verfügung stehen (Gratifikationen, Erlöse aus Bausparverträgen etc.), können Sie Ihre Küche finanzieren und dies klugerweise gleich berücksichtigen. Wählen Sie in jedem Fall eine Finanzierung, die Ihnen vorzeitige Rückzahlungen ohne zusätzliche Kosten ermöglicht.

UNSER TIPP

Sie suchen Ihre Wunschküche zum günstigen Preis? Kuechenportal.de vermittelt Ihnen attraktive Angebote von Küchenanbietern in Ihrer Region! Bei der Auswahl sind Ihre Vorstellungen der neuen Küche sowie das verfügbare Budget entscheidend, denn auf Basis dieser Angaben werden die Angebote individuell erstellt. Füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir rufen Sie an und besprechen alle Detail mit Ihnen!

Bildquelle: Warendorfer Küchen GmbH

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren