Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Küche konfigurieren – der erste Schritt zur Traumküche

Moderne Küchen sind nicht nur Kochbereich, sondern zunehmend auch der häusliche Lebensmittelpunkt. So müssen sie neben funktionellen Eigenschaften auch wohnliche Ansprüche erfüllen. Zahlreiche Aspekte gilt es zu beachten, wenn Sie Ihre neue Küche konfigurieren. Kuechenportal.de gibt Ihnen wertvolle Infos für die Küchenplanung.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Eine Küche konfigurieren – ganz einfach am eigenen Computer
  • 2. Planungs-Tipp: Die Gesundheit im Auge behalten!
  • 3. Entscheidend: Die Küchenfinanzierung

Küche konfigurierenKaum eine Küche wird heute noch ausschließlich zum Kochen genutzt. Hier findet sich die Familie zu gemeinsamen Mahlzeiten und zum Verweilen ein, der Gastgeber kocht gemeinsam mit den Gästen und speziell in offenen Küchen wird diese zum zentralen Wohnbereich. Eine sorgfältige Planung der neuen Küche ist daher eine grundlegende Voraussetzung, um die eigenen Vorstellungen und Wünsche realisieren zu können. Auch bei kleinen Räumen ist es notwendig, die Küche effizient einzurichten, um den vorhandenen Platz bestmöglich auszunutzen.

Indem Sie Ihre Küche selbst konfigurieren schaffen Sie:

  • gemütliche Ess- und Aufenthaltsbereiche
  • ausreichend Platz für Geschirr und Kochutensilien
  • Stauraum für Vorräte
  • effektive Nutzungsmöglichkeiten für Elektrogeräte
  • effiziente Arbeitsprozesse und Laufwege

Eine Küche konfigurieren – ganz einfach am eigenen Computer

Die neue Küche soll Ihnen für viele Jahre gefallen. Werden Sie also Ihr eigener Küchendesigner und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre neue Küche selbst zu konfigurieren – online und am eigenen Computer! Planungs-Tools wie der kostenlose Online-Küchenplaner von Kuechenportal.de sind selbst für weniger geübte Computernutzer leicht zu bedienen:

  • Sie erhalten eine Auswahl verschiedener Küchenmodelle, die Sie an Raumform, -maße und bauliche Vorgaben wie Dachschrägen anpassen können.
  • Moderne 3D-Technik gibt Ihnen das Gefühl, direkt im Zimmer zu stehen, und erleichtert die räumliche Vorstellung.
  • Kombinieren Sie nach Belieben Küchenmobiliar und Geräte. Die aktuelle Zusammenstellung gefällt Ihnen doch nicht? Dann verschieben Sie die einzelnen Objekte einfach mit der Maus.
  • Wählen Sie unterschiedliche Schrankfronten, Griffe und Arbeitsplatten.
  • Gestalten Sie Bodenbelag und Wände nach Ihrem Geschmack für eine harmonische Gesamtwirkung.
  • Ihren fertigen Plan können Sie und zusenden – anschließend erhalten Sie die Planungsdokumente inklusive 3D-Ansicht per E-Mail. Falls Sie mit Ihrer Planung noch nicht fertig sind, speichern Sie diese einfach ab und arbeiten ein anderes Mal daran weiter.

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.

Auf Wunsch erhalten Sie über uns passende Vergleichsangebote für Ihre Wunschküche von Küchenanbietern in Ihrer Nähe. Alternativ können Sie uns auch direkt über unser Kontaktformular erreichen. Die Details Ihrer neuen Küche besprechen wir dann telefonisch mit Ihnen.

Planungs-Tipp: Die Gesundheit im Auge behalten!

Was für den Arbeitsplatz schon lange gilt, setzt sich auch beim Küchen-Konfigurieren immer mehr durch: rückenschonende Arbeitsbedingungen und effiziente Laufwege. Wenn Sie Ihre Küche ergonomisch einrichten wollen, muss die Arbeitshöhe mit der Körpergröße derjenigen Person harmonieren, der den Hauptanteil der Küchenarbeit verrichtet.

Weitere Möglichkeiten für ergonomische Kücheneinrichtung sind:

  • Unterschränke in verschiedenen Höhen
  • absenkbare Oberschränke
  • Hochschränke mit Auszug
  • Platzierung der Elektrogeräte in Griff- und Sichthöhe
  • Ausziehbarer Wasserhahn zum Abspülen

Entscheidend: Die Küchenfinanzierung

Ein entscheidender Punkt, wenn Sie Ihre Küche konfigurieren, ist das von Ihnen veranschlagte Budget. Die Preise für Küchen (mehr dazu hier) richten sich hauptsächlich nach:

  • Größe und Anzahl der benötigten Elemente
  • Materialwahl für Fronten und Arbeitsplatten
  • Hersteller
  • Hersteller und Qualität der Elektrogeräte
  • Kosten für Lieferung, Aufbau und Anschluss

Günstige Küchen mit Elektrogeräten finden Sie im Möbelhaus, im Küchenstudio sowie in diversen Online-Shops. Speziell bei Küchen-Abverkäufen finden Sie oft überraschend günstige Angebote. Wir unterstützen Sie gern bei der Suche nach geeigneten Fachhändlern in Ihrer Region – besuchen Sie dafür unser Anbieter-Verzeichnis!

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.


Unser Tipp

Sind Sie Vermieter eines Hauses oder einer Wohnung? Dann können Sie die Anschaffung einer neuen Küche steuerlich geltend machen! Die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer einer Küche wird vom Finanzamt mit zehn Jahren veranschlagt, für Elektrogroßgeräte beträgt sie zwischen fünf und sieben Jahre.

 

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren