Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Einrichtungstipps für eine Küche mit Sitzecke

Die Küche ist seit jeher ein Ort der Zusammenkunft und der Geselligkeit. Hier treffen sich alle Familienmitglieder zum gemeinsamen Essen bei gemütlichen Gesprächen. Praktisch ist deswegen eine Küche mit Sitzecke, die auch eine platzsparende Alternative zum separaten Esszimmer darstellt. Die Einrichtungsideen, die in diesem Ratgeber vorgestellt werden, helfen Ihnen dabei, die richtige Sitzecke für Ihr Heim zu finden.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Die Sitzbank als Trendmöbelstück
  • 2. Kostenvoranschlag für eine Küche mit Sitzecke
  • 3. Preiswerte Verschönerung Ihrer Küche
Eine Küche mit Sitzecke ist für alle Küchenformen geeignet.

Bei einer Küche mit Sitzecke wird jeder Raum in eine harmonische Wohnlandschaft verwandelt. Foto: © Alno

Modernes Wohnen zeichnet sich häufig durch einen offenen Wohnbereich aus, der mehrere Räume und Funktionen miteinander verbindet. So können Gäste auf einer Eckbank, die Elemente des Sofas integriert, nach dem Essen einfach gemütlich sitzen bleiben. Eine kleine Küche mit Sitzecke liegt zurzeit im Trend, da die Eckbank jeden Raum in eine harmonische Wohnlandschaft verwandelt – ohne mitten im Raum zu stehen. Eine Sitzecke ist für alle Küchenformen, auch etwa bei G-Küchen (mehr hier), eine gute Ergänzung, um eine angenehme Wohnatmosphäre zu schaffen.

Die Sitzbank als Trendmöbelstück

Der Einsatz von neuen Materialien in der Küche ermöglicht es, dass die Sitzbänke neben Holz teilweise aus Furnier, Kunststoff oder Flechtwerk bestehen. Für eine luxuriöse Küche sorgt eine Polsterung aus Leder, die farblich mit weiteren Elementen, wie Vorhänge oder Holz- und Wandfarbe, harmonieren sollte. Eine Küche mit Sitzecke sorgt für ein sonniges Ambiente, wenn eine weiße Küche mit Pastellfarben, wie Zitronengelb oder Hellgrün, aufgefrischt wird. Rustikale Küchen im Landhausstil können mit kräftigen Farbtupfern in Rot- und Orangetönen punkten. Eine Küche mit Sitzplatz sollte unabhängig von den Farben immer so gestaltet sein, dass die Wege möglichst kurz ausfallen und das Sonnenlicht optimal genutzt wird.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Kostenvoranschlag für eine Küche mit Sitzecke

Eine Küche mit Sitzecke kostet, abhängig von der Größe und den verwendeten Materialien, etwa zwischen 3.000 und 6.000 Euro. Küchen-Sitzecken günstig kaufen können Sie entweder in einem Küchenstudio oder bei verschiedenen Anbietern im Internet. Sie haben schon eine genaue Vorstellung und suchen den günstigsten Anbieter? Wir unterstützen Sie gerne dabei! Stellen Sie Ihre Küchenanfrage hier auf Kuechenportal.de und wir finden für Sie bis zu drei Vergleichsangebote von Fachhändlern aus Ihrer Nähe. Dieser Service ist für Sie natürlich kostenlos und völlig unverbindlich.

Preiswerte Verschönerung Ihrer Küche

Eine Küche mit einer Sitzecke überzeugt mit einer bequemen, praktischen und schicken Inneneinrichtung, die auch in kleinen Küchen schnell und preiswert umgesetzt werden kann. Verschiedene Wohnaccessoires helfen außerdem dabei, die Küche modern zu gestalten, etwa bei Einbauküchen-Unterschränken mit besonderen Fronten oder Farbelementen. Eine hervorragende Möglichkeit, die Küche wieder als zentralen, beliebten Punkt im Haus zu gestalten, ist die Sitzbank zweifellos.

Bildquelle: Alno AG

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Alno.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren