Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Küche ohne Geräte kaufen: So sparen Sie beim Küchenkauf!

Sie wünschen sich neue Küchenmöbel, Ihre Elektrogeräte erfüllen aber noch ihren Zweck? Dann entscheiden Sie sich für eine Küche ohne Geräte. Entsprechende Rasterküchen zu finden, ist gar nicht so schwer. Der Ratgeber von Kuechenportal.de zeigt Ihnen, wann sich der Verzicht auf neue Elektrogeräte lohnt.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Eine Küche ohne Geräte – Ihre preiswerte Alternative
  • 2. Wer kann auf neue Elektrogeräte verzichten?
  • 3. Mit sorgfältiger Planung zur Traumküche
Eine Küche ohne Geräte ist fast in jedem Küchenstudio erhältlich.

Alte Küche aber funktionstüchtige Küchengeräte? Dann lohnt sich der Kauf einer Küche ohne Geräte! Foto: © Rempp Küchen

Sie ziehen um und die alten Küchenmöbel passen nicht in die neuen Räumlichkeiten? Oder Sie möchten Ihre alte Küche rundum erneuern? Viele Küchenkäufer entscheiden sich für eine Einbauküche inklusive Elektrogeräte. Wenn Ihr Herd und Ihr Kühlschrank allerdings noch voll funktionstüchtig sind, können Sie mit der Entscheidung für eine Küche ohne Geräte viel Geld sparen. So gut wie alle Küchenhersteller haben entsprechende Modelle im Angebot. Hier erfahren Sie, wie viel Küchen ohne Elektrogeräte kosten und wie Sie Ihre Traumküche planen.

Eine Küche ohne Geräte – Ihre preiswerte Alternative

Der größte Vorteil einer Küche ohne Geräte ist mit Sicherheit ihr Preis. E-Geräte wie Herd, Kühlschrank, Gefrierschrank und Spülmaschine sind kostenintensiv. Sparen Sie sich den Kauf der Elektrogeräte, bleibt mehr Geld zur Verfügung, um Ihre Küche ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten – lesen Sie hier mehr zu diesem Thema. Da Elektrogeräte in der Regel genormt sind, ist es auch nicht schwer, passende Küchenmöbel zu finden. Sogenannte Norm- oder Rasterküchen verfügen über die entsprechenden Aussparungen, zahlreiche Hersteller haben diese im Angebot. Ein einfacher Küchenblock ohne Elektrogeräte ist schon ab etwa 250 Euro zu bekommen, bei OBI kosten entsprechende Küchenzeilen rund 400 bis 500 Euro. Markenhersteller wie nobilia oder schüller bieten eine Küche ohne Geräte zum Preis von etwa 2.000 Euro an.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.


UNSER TIPP

Sie suchen nach passenden Angeboten für Ihre neue Küche? Mit dem kostenlosen Service von Kuechenportal.de sparen Sie Zeit und Mühe: Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus – wir rufen Sie an und besprechen mit Ihnen alle Details Ihrer Wunschküche. Auf Basis Ihrer Angaben vermitteln wir Ihnen bis zu drei Angebote für Ihre neue Küche ohne Geräte von Küchenstudios aus Ihrer Nähe. Sie profitieren von einer fachmännischen Beratung und können die Angebote direkt miteinander vergleichen.


Wer kann auf neue Elektrogeräte verzichten?

Wann kommt eine Küche ohne Elektrogeräte für Sie in Frage?

  • Ihre Elektrogeräte sind erst wenige Jahre alt und funktionieren noch einwandfrei.
  • Die Elektrogeräte entsprechen modernen Energieeffizienzstandards und gehören zur Energieeffizienzklasse A+, A++ oder A+++.
  • Ihre Elektrogeräte entsprechen den Normgrößen und lassen sich mit gängigen Küchenmöbeln kombinieren.

Sind Ihre Elektrogeräte bereits mehrere Jahre alt oder sehr verbrauchsintensiv, sollten Sie überlegen, ob neue Geräte auf lange Sicht nicht doch kostengünstiger sind.

Mit sorgfältiger Planung zur Traumküche

Eine Küche ohne Geräte ist also eine gute Alternative für alle Sparfüchse. Doch bevor Sie eine Küche ohne Geräte kaufen, sollten Sie sich Zeit für eine gründliche Planung nehmen. Um einfach und unkompliziert eine Küche ohne Geräte zu planen, können Sie den virtuellen 3D-Küchenplaner von Kuechenportal.de nutzen:

  • Geben Sie die Maße Ihres Küchenraumes in den Küchenplaner ein und wählen Sie die Raumform – von der einzeiligen Miniküche über die L-Küche (hier erfahren Sie, wie Sie L-Küchen vergleichen) bis zur Wohnküche mit Kochinsel.
  • Geben Sie die Lage von Türen, Fenstern, Heizkörpern und Anschlüssen an.
  • Wählen Sie Küchenmöbel, Design und Farben nach Ihrem Geschmack aus. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Küche in Weiß (hier mehr darüber lesen), eine Holzküche oder eine Edelstahlküche interessieren: Sie können alle Möbel frei kombinieren, mit und ohne Geräte.

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.

  • Dank der 3D-Ansicht können Sie sich frei im Raum bewegen und erhalten einen guten Eindruck, wie Ihre zukünftige Traumküche einmal aussehen wird.
  • Nach fertiger Planung senden wir Ihnen das fertige Planungsdokument inklusive 3D-Ansicht per E-Mail zu.

Bildquelle: Rempp Küchen GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren