Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

So können Sie selbst Ihre Küche zusammenstellen!

Die eigene Wohnung soll stets den persönlichen Geschmack ausdrücken – die Küche bildet da keine Ausnahme. Viele Verbraucher möchten dabei selbst Ihre Küche zusammenstellen, passende Möbel und Geräte wählen. Der Ratgeber von Kuechenportal.de verrät Ihnen Tipps, mit denen das ganz einfach funktioniert.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Individuell die eigene Küche zusammenstellen
  • 2. Mit wenigen Mausklicks Ihre Küche online planen
  • 3. Selbstbau oder Küche vom Küchenprofi?
Die Küche selber zusammenstellen und sich alle Wünsche erfüllen.

Mit dem 3D-Planer von Kuechenportal.de die Küche zusammenstellen – kostenlos, schnell und einfach! Foto: © Rempp Küchen

Einbauküchen sind zwar besonders praktisch, gefallen aber nicht jedem. Vielen Küchenkäufern ist es wichtig, dass sie ganz flexibel und nach Ihren persönlichen Vorstellungen Ihre neue Küche zusammenstellen können. Wie bei der Auswahl der richtigen Einbauküche beginnt auch die individuelle Kücheneinrichtung mit einer genauen Planung: Sie legen fest, welche Fronten Sie sich wünschen, welche Schränke und Geräte vorhanden sein sollen – und müssen darauf achten, dass sich alle gewünschten Möbel in den vorhandenen Raum integrieren lassen. Erfahren Sie im Folgenden, wie das ganz einfach geht!

Individuell die eigene Küche zusammenstellen

Eine Küche ganz nach dem persönlichen Geschmack – wer sich das wünscht, möchte oft eine Küche einzeln zusammenstellen. Die Küche zu planen, birgt einige Herausforderungen – lesen Sie hier mehr dazu). Doch mit unseren Tipps gestalten auch Sie Ihre Traumküche.

Exklusive Tipps unserer Profis zur Küchenplanung.

Möchten Sie Ihre Küche zusammenstellen, müssen Sie auf viele Einzelheiten achten. Egal, ob offene oder geschlossene Küche, ob Küche mit Kochinsel oder pragmatischer Küchenblock mit kleiner Kücheninsel – folgende Dinge sollte jede Küche bieten:

  • ausreichend Stauraum für alle Küchenutensilien und Vorräte
  • eine große Arbeitsfläche
  • effiziente Arbeitswege sowie Küchenmöbel in einer Höhe, die Ihnen die tägliche Arbeit angenehm macht
  • möglichst energieeffiziente und hochwertige elektrische Geräte
  • je nach Größe des vorhandenen Raumes einen gemütlichen Essplatz – vom großen Esstisch bis hin zur kompakten Theke.

Unser Tipp

Sie möchten Ihre Küche billig zusammenstellen und suchen Hersteller, die ein überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis bieten? Unser Herstellerverzeichnis listet renommierte Unternehmen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Italien auf. Mit wenigen Klicks finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen.


Mit wenigen Mausklicks Ihre Küche online planen

Bevor Sie an die Planung gehen, sollten Sie folgende Fragen klären:

  • Welche Materialien, Farben und welchen Küchenstil bevorzugen Sie?
  • Welche Elektrogeräte benötigen Sie unbedingt, für welche Geräte sind Platz und Anschlüsse vorhanden?
  • Und letztlich: Passen die Vorstellungen von Ihrer Traumküche in Ihr Budget?

Möchten Sie eine Küche zusammenstellen, erleichtert eine Küchenplaner-Software Ihnen die Arbeit wesentlich. Auf dieser Seite finden Sie noch mehr Infos dazu. Nutzen Sie zum Beispiel den kostenlosen, virtuellen Küchenplaner von Kuechenportal.de. Nachdem Sie die Raummaße, die Lage von Türen, Fenstern und Anschlüssen eingegeben haben, können Sie aus der Auswahl verschiedenster Möbel und Geräte Ihre Küche zusammenstellen. Dabei steht Ihnen eine praktische 3D-Ansicht zur Verfügung: Sie sehen Ihre Küche also fast so, wie Sie auch bei Ihnen zuhause aussehen wird. Senden Sie Ihre Küchenplanung an uns, erhalten Sie die fertigen Planungsunterlagen inklusive 3D-Ansicht via E-mail.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.


UNSER TIPP

Sie sind fertig mit der Planung und suchen nach einer passenden Küche? Unser exklusiver Service ermöglicht es Ihnen, bis zu drei individuelle Angebote von Küchenanbietern in Ihrer Umgebung kostenlos und unverbindlich einzuholen. Die Angebote lassen sich direkt vergleichen – so erkennen Sie schnell, welche Küche am besten passt. Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular!


Selbstbau oder Küche vom Küchenprofi?

Viele handwerklich begabte Verbraucher halten es für eine preiswerte Alternative, die Küche selbst zu bauen – hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema. Eventuell können Sie durch den Selbstbau tatsächlich Geld sparen. Beachten Sie allerdings, dass Sie einige Tage Arbeitszeit in Ihre Küche investieren müssen und der Selbstbau mit großem Aufwand verbunden ist. Einfacher machen Sie sich es, wenn Sie die Küche selber zusammenstellen, den Aufbau sollten Sie allerdings dem Profi überlassen. So haben Sie die Sicherheit, dass alle Möbel und Geräte korrekt eingebaut und montiert werden – und schonen Ihre Nerven.

Bildquelle: Rempp Küchen GmbH

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren