Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Küchenplanung: Kapitel 7 - Design

Ein gutes Küchendesign unterstützt die Funktionalität der Einrichtung und lässt sie gleichzeitig zu Ihrer ganz persönlichen Traumküche werden. Ob elegant, modisch, nostalgisch, improvisiert oder perfekt gestylt – das Design jeder Küche setzt sich dabei aus den gleichen Komponenten zusammen: Die Küchenfronten bilden die Basis für die Gestaltung. Griffe und Sockel, Arbeitsfläche, Küchenspiegel, Beleuchtung sowie Elektrogeräte und Einbauten setzen unterschiedliche Akzente und vervollständigen die Wirkung der Küche. Alle Küchenelemente gibt es daher in zahlreichen Ausführungen und Varianten, die wir Ihnen in diesem Kapitel übersichtlich zusammengestellt haben. Orientieren Sie sich mit unseren Checklisten und finden Sie unkompliziert und schnell die richtige Einrichtung für Ihren Geschmack.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Fronten
  • 2. Griffe
  • 3. Küchensockel
  • 4. Arbeitsplatte
  • 5. Küchenspiegel
  • 6. Beleuchtung
  • 7. Elektrogeräte & Einbauten

Küchenplanung Tipps: Küchendesign

Sie wollen sich in einem bestimmten Küchenstil einrichten? Was eine moderne von einer klassischen Küche unterscheidet und wie eine Designer- oder Landhausküche gestaltet ist, erfahren Sie in Kapitel 6. Alle weiteren Kapitel und Beiträge finden Sie hier auf unserem Portal.

Fronten

Das wichtigste Element im Küchendesign sind die Fronten der Küchenschränke: Da sie die größte Fläche der Kücheneinrichtung bilden, haben sie auch den größten Einfluss auf die Wirkung der Küche. Neben der Farbe sind hierbei vor allem das verwendete Material und die Oberflächengestaltung ausschlaggebend für Aussehen, Funktionalität und Atmosphäre der Küchenfronten.

Küchenplanung Tipps: Küchendesign - FrontenFARBE

  • uni eingefärbt
  • gemustert
  • mit Bildmotiv

MATERIAL

  • Kunststoff:
    • Melaminharz
    • Schichtstoff (HPL, CPL)
    • Folien (PVC, PET, PO)
    • Holznachbildung
  • Lack:
    • PUR(Polyurethan)-Lack
    • Wasser-Lack
    • UV-Lack
    • Acryl
  • Holz:
    • Vollholz
    • Massivholz
    • Furnier (Säge-, Messer-, Schälfurnier)
  • Metall:
    • Edelstahl
    • Aluminium
  • Glas
  • Keramik

OBERFLÄCHE

  • glatt
  • (natur-)rau
  • glänzend
  • matt
  • seidenmatt

GESTALTUNG

  • strukturierte Front:
    • Koffermodel
    • Kadermodel/Rahmentüroptik
    • Kissenmodel
    • Facettenmodel
    • Kassettenmodel/Antik-Optik
    • Modell mit Profilleisten
  • Rattan-Füllung
  • Massivholzgitter-Füllung
  • Glas-Füllung
  • Bleiverglasung

ABSCHLUSS

  • Glaskantenoptik
  • gerundete Kanten
  • Aluminiumkanten

banner_download

Griffe

Elementar für die Funktionalität und ebenso wesentlich für die Optik der Küchenschränke sind ihre Griffe. Sie akzentuieren die jeweilige Front; Form und Material der Griffe prägen den Küchenstil entscheidend mit. Setzen Designer- wie moderne Küchen häufig auf grifflose Fronten, finden sich im Landhausstil häufig aufwendig verzierte Porzellanknöpfe und aufgesetzte Griffmuscheln aus Messing. Bestimmende Eigenschaften der Griffe sind vor allem ihr Material und die Form, daneben auch Gestaltung und Anbringung.

Küchenplanung Tipps: Küchendesign - GriffeFARBE

  • uni eingefärbt
  • metallfarben
  • holzfarben

MATERIAL

  • Metall:
    • Edelstahl
    • Chrom
    • Messing
    • Gusseisen
    • Zink
    • Nickel
    • Alu
  • Holz
  • Holz-Metall-Kombinationen
  • Kunststoff
  • Porzellan
  • Tau/Seil
  • Leder

FORM

  • Muschelgriff/Schalengriff
  • Türknauf/Knopfgriff (rund, länglich, oval, figürlich)
  • Griffmuschel (rund, länglich, eckig)/Einlassgriff/Muldengriff
  • Stangengriffe:
    • Gehrungsgriff
    • Zylindergriff
    • Bügelgriff
  • Segmentbogengriff
  • Griffleiste
  • Koffergriff
  • Schlaufengriff

OBERFLÄCHE

  • glänzend
  • matt
  • glatt
  • rau
  • strukturiert
  • verziert
  • mit Einlegearbeiten

ANBRINGUNG

  • aufgesetzt
  • bündig: s.o. Griffleisten
  • eingelassen: s.o. Griffmuscheln
  • mit Beschlag: s.o. Muschelgriff, Türknauf

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Küchensockel

Der Küchensockel bietet die Basis jeder Kücheneinrichtung. Mit Schubladen versehen wird er zu einem funktionalen Element des Schrankkorpus, ansonsten erfüllt er hauptsächlich eine dekorative Aufgabe. So sorgen freiliegende Füße unter den Küchenschränken für eine leichte und filigrane Optik. Dekorleisten dagegen verlängern den Küchenblock optisch bis zum Boden, bieten Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz und lassen sich als Kabelkanäle und für indirekte Beleuchtung nutzen. Farbe, Material, Form und Ausstattung sind die Eigenschaften, in denen sich unterschiedliche Küchensockel voneinander abheben.

Küchenplanung Tipps: Küchendesign - SockelFARBE

  • uni eingefärbt
  • Holzdekore
  • steinfarben
  • metallfarben
  • verspiegelt

MATERIAL

  • Kunststoff
  • Metall
  • Holz
  • Fliesen

FORM

  • in einem Stück
  • aus Lamellen zusammengesetzt
  • an den Ecken abgerundet
  • mit spitzen Ecken

AUSSTATTUNG

  • mit Lüftungsgitter:
    • aus Lochblech
    • aus Lamellen
    • in Dekor
    • farbig lackiert
    • aus Metall
  • mit Sockelbeleuchtung
  • mit Dichtungslippe als Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz

Arbeitsplatte

Neben der Front bildet auch die Arbeitsplatte eine große Fläche in einheitlicher Gestaltung. Zusammen mit Griffen, Sockelleisten, Küchenspiegel und Geräten ergänzt sie das Design der Küchenfront und setzt einen Akzent in der Gestaltung. Mehr noch als andere Designelemente muss die Arbeitsfläche funktional sein, was sich vor allem in der Materialwahl zeigt. Zum Material lassen sich auch Oberflächenstruktur, Farbe und Gestaltung der Abschlusskante variieren.

Küchenplanung Tipps: Küchendesign - ArbeitsplatteFARBE

  • uni eingefärbt
  • Holzdekore
  • steinfarben
  • metallfarben

MATERIAL

  • Naturstein:
    • Granit
    • Marmor
    • Schiefer
  • Mineralwerkstoffe:
    • Cristalite
    • Corian
  • Kunststein/Quarzstein
  • Edelstahl
  • Massivholz
  • Multiplex
  • Schichtstoff/Laminat
  • Fliesen
  • Keramik
  • Beton

OBERFLÄCHE

  • glatt
  • rau
  • strukturiert

ABSCHLUSS

  • Form:
    • gerade Kante
    • abgerundete Kante/Dickkante
    • kantenüberdeckend
  • Design:
    • geprägt
    • farbig
    • mit Dekor
    • Metalleffekt
    • 3D-Effekt
    • Holz, Acryl, Schichtstoff, Aluminium

Banner Küchenplaner

Küchenspiegel

Zentral im Sichtfeld und damit ebenfalls Design-bestimmend ist der Küchenspiegel (auch bekannt als: Küchenrückwand, Nischenrückwand, Nischenverkleidung oder Spritzschutz). Sowohl funktional als auch optisch wird er wesentlich durch seine Größe bestimmt: Passgenaue Rückwände aus einem Stück bieten größtmöglichen Schutz und eine gleichmäßige Fläche, einzelne Kacheln oder Elemente weisen zwar viele Fugen auf, lassen sich aber dafür sehr lebendig und abwechslungsreich kombinieren. Farbe, Material, Oberfläche und Ausstattungsmerkmale bestimmen die unterschiedlichen Modelle der Küchenspiegel.

Küchenplanung Tipps: Küchendesign - KüchenspiegelFARBE

  • uni eingefärbt
  • gemustert
  • mit Bildmotiv

MATERIAL

  • Fliesen
  • Glas
  • Plexiglas
  • Edelstahl
  • Kunststoff
  • Stein:
    • Granit
    • Marmor
    • Backstein
    • Steinbruch
    • Schiefer
  • Holz

OBERFLÄCHE

  • glatt
  • rau
  • strukturiert
  • oberflächenversiegelt
  • mit Abperleffekt

AUSSTATTUNG

  • Wandabschlussleiste
  • Nischensystem: Mulde oder Stange für das Anbringen von Küchenutensilien
  • beleuchtet/hinterleuchtet

Beleuchtung

Zentral für die Raumwirkung und Funktionalität der gesamten Kücheneinrichtung ist zudem die Beleuchtung: Positionierung, Helligkeit und Farbe heben einzelne Elemente und Bereiche der Küche besonders hervor. Dementsprechend sorgfältig sollten die Lichtquellen geplant und ausgewählt werden.

Küchenplanung Tipps: Küchendesign - LichtFARBE

  • warmweiß: ≤ 3300 Kelvin → gelbweißes Licht
  • neutralweiß: 3300–5300 → Kelvin weißes Licht
  • tageslichtweiß: ≥ 5300 → Kelvin tageslichtähnliches Licht
  • farbiges Licht

HELLIGKEIT & CRI

  • 150–300 Lux & CRI 80 für die Raumbeleuchtung
  • 200–300 Lux CRI ≥90 für den Essplatz
  • 500 Lux & CRI ≥90 für die Arbeitszone

FORM

  • Lichtleiste
  • Spots
  • Wandlampe
  • Hängelampe

POSITION

  • Arbeitsplattenbeleuchtung
  • Sockelbeleuchtung
  • Schrankbeleuchtung
  • Essplatzbeleuchtung
  • Raumbeleuchtung

Elektrogeräte & Einbauten

Alle Elektrogeräte und Einbauten wie Armatur, Spüle und Dunstabzugshaube unterstreichen die Gestaltung des Küchenblocks – durch deutliche Kontraste, harmonische Übereinstimmung oder unauffällige Integration in die Küchenfront. An erster Stelle stehen hier jeweils Farbe und Material, aber auch die Form der Elemente spielt eine große Rolle für die Wirkung der Kücheneinrichtung. Wie Griffe und Küchensockel sind gerade die Einbauten elementar für ein stimmiges Design-Konzept der Küche.

Küchenplanung Tipps: Küchendesign - ElektrogeräteELEKTROGERÄTE
FARBE

  • weiß
  • uni eingefärbt
  • metallfarben
  • mit Glasfront
  • mit Dekorplatte oder Küchenfront verkleidet

EINBAU (GESCHIRRSPÜLER, KÜHL- UND GEFRIERSCHRANK)

  • mit Küchenfront vollständig verkleidet (vollintegriert)
  • sichtbare Bedienblende (teilintegriert)
  • sichtbare Front(unterbaufähig)
  • freistehend

 
DUNSTABZUGSHAUBE
FARBE

  • metallfarben
  • farbig lackiert

MATERIAL

  • Edelstahl
  • Edelstahl und Kunststoff
  • Edelstahl und Glas
  • Aluminium

FORM

  • Unterbau
  • Zwischenbau/integriert
  • Flachschirmhaube/-lüfter
  • Lüfterbaustein
  • Wandhaube
  • Inselhaube
  • Tischhaube

 
 
 

 
 
 

banner_download

ARMATUR
Küchenplanung Tipps: Küchendesign - Armatur
FARBE

  • metallfarben
  • uni eingefärbt

MATERIAL

  • Chrom
  • Messing
  • Edelstahl:
    • glatt
    • glänzend
    • gebürstet
    • matt

FORM

  • Einhebelmischer
  • Zweihebelmischer
  • Schwenkhahn
  • Schlauchbrause

ANBRINGUNG

  • Spültischarmatur
  • Wandarmatur
  • Vorfenster-Armatur zum Einklappen, Versenken oder Abnehmen

 
SPÜLE
FARBE

  • uni eingefärbt
  • metallfarben

MATERIAL

  • Edelstahl
  • Keramik
  • Glas
  • Silgranit
  • Cristalite
  • Emaille

FORM

  • eckig
  • quadratisch
  • rund
  • oval
  • dreieckig

ANBRINGUNG

  • Einlegespüle (flächenbündig)
  • Einbauspüle
  • Unterbauspüle
  • Auflagespüle
  • Spülstein

AUSSTATTUNG

  • mit mehreren Becken, Ablage, Abtropffläche, Reste- oder Siebschale
  • mit Ablaufventil
  • mit Spülmittelspender
  • mit Abdeckung
Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren