Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Ihre individuelle Küche vom Tischler

Sie wünschen sich eine ganz besondere Küche, die garantiert ein Unikat ist? Sie möchten Ihrer alten Küche neuen Glanz verleihen? Statt einem Neukauf bietet sich hierfür eine ganz andere Möglichkeit: Die Küche vom Tischler.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Große Gestaltungsfreiheit
  • 2. Küche vom Tischler: Vor- und Nachteile
  • 3. Den richtigen Tischler finden
Küchen vom Tischler sind eine gute Alternative zu Standardanfertigungen.

Küchen vom Tischler bieten große Gestaltungs- und Individualisierungsmöglichkeiten.

Die Küche vom Tischler ist einzigartig und genau auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Vor allem für Küchen aus Holz oder Landhausküchen ist dies eine gute Alternative zu Standardanfertigungen. Tischler fertigen Küchen innerhalb weniger Wochen nach Ihren Wünschen an. Auch bei der Verschönerung Ihrer alten Küche können sie behilflich sein. Egal für welchen Tischler Sie sich entscheiden, genießen werden Sie Ihr individuelles Schmuckstück in jedem Fall. Dieser Ratgeber unterstützt Sie bei der Auswahl des richtigen Tischlers und gibt Tipps, worauf Sie achten sollten.

Große Gestaltungsfreiheit

Küchen sind normalerweise als Einbauküchen beim Fachhändler erhältlich. Dies geschieht nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und natürlich in Abhängigkeit von der Raumgröße. Vor der Auswahl sind alle wesentlichen Maße der späteren Küche aufzunehmen, damit sie hinterher auch passgenau eingebaut werden kann. Eine Alternative dazu bietet die Küche vom Tischler. Auch dieser benötigt die genauen Maße, um Ober- und Unterschränke passgenau zu bauen. Als Material für Unterkonstruktionen wird er vor allem Holz verwenden. Oberflächen aus Granit oder Hochglanzmaterial sind demnach auf jeden Fall möglich. Ein großes Plus ist außerdem, dass sehr spezielle Wünsche für beispielsweise eine besondere Maserung in eine Küche durch den Tischler übernommen werden können. Ebenso ist es möglich, Ihre alte Küche neu zu gestalten. So können Sie auf Ihre bewährte Qualitätsküche setzen und diese nur optisch verschönern. Alte Schränke von Landhausküchen können auf diese Weise eine neue und einzigartige Front bekommen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Küche vom Tischler: Vor- und Nachteile

Neben hoher Individualität haben Küchen von einer Tischlerei den Vorteil weniger Schadstoffe abzugeben, im Vergleich zu industriell hergestellte Küchen. Der Tischler verwendet als Küchenbau-Zubehör meist weniger chemisch behandeltes Holz. Jedoch sind Küchen vom Tischler häufig teurer, als solche vom Fachhändler, da sie in aufwendiger Handarbeit gefertigt werden. Die Preise liegen generell über denen eines Fachhändlers und werden individuell je nach Küche abgesprochen.

Den richtigen Tischler finden

Tischlereien für Küchen finden Sie sowohl im Internet als auch vor Ort. Zu bevorzugen sind dabei solche, die sich auf Küchenbau spezialisiert haben und im besten Fall Arbeitsproben zeigen können. Helfen können auch Erfahrungsberichte. Vor allem, wenn Sie an Neuheiten im Küchenbau interessiert sind, sollten Sie einen Tischler suchen, der experimentell arbeitet und Lust hat, sich auf neue Moden und Materialien einzulassen. Mit einem Foto können Sie auch alte oder unbrauchbar gewordene Teile einer Küche vom Tischler herstellen und neu nachbauen lassen.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren