Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Der Küchenblock – unverzichtbarer Bestandteil der Küche

Mit seinem großen Stauraum und der Einbindung grundlegender Küchenelemente wie Spüle, Herd und Ofen stellt der Küchenblock das zentrale Element der Küche dar. Die vielfältig gestaltbaren der Küchenblock-Fronten tragen hingegen maßgeblich zur Optik der Küche bei. Lesen Sie hier mehr über Vorteile und Kosten einer Küche mit Block!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Ein Block – viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • 2. Küchen mit Block kaufen – Infos zu Preisen und Anbietern
Küchenblock lassen sich leicht individuell gestalten.

Der Küchenblock bietet großen Stauraum und schafft es, die Arbeitswege in der Küche stark zu verkürzen. Foto: © Dassbach Küchen

Die Vorteile eines Küchenblocks liegen auf der Hand: Durch eine kompakte Anordnung von Spülbecken, Herdplatte und Arbeitsfläche können Sie Ihre Arbeitswege in der Küche maßgeblich verkürzen und dabei von einem einheitlichen Design profitieren. Auch Elektrogeräte wie Kühlschrank und Spülmaschine lassen sich kompakt im Küchenblock-Unterbau unterbringen, sodass diese unauffällig hinter den Schranktüren verschwinden. Ober- und Unterschränke bieten zudem großzügigen Stauraum für Geschirr, Töpfe, Pfannen, Lebensmittel, kleine Haushaltsgeräte und weiteres Küchenzubehör (lesen Sie hier mehr über den Kauf von Küchenzubehör im Onlineshop). Auch der Mülleimer oder Putzmittel können hier leicht zugänglich verstaut werden.

Ein Block – viele Gestaltungsmöglichkeiten

Küchen mit Küchenblock zeichnen sich durch die vielen Gestaltungsmöglichkeiten ihrer Fronten aus. Sie wünschen sich eine Küche im Landhausstil? Dann wählen Sie am besten Schranktüren aus hellem Holz mit eleganten Verzierungen sowie eine Arbeitsplatte aus massivem Holz oder Naturstein. Eine modern-elegante Optik erhalten Sie mit grifflosen Hochglanzfronten und Leisten aus Edelstahl. Wer es lieber kontrastreich und farbenfroh mag, kann seinen Küchenblock mit farbigen Kunststoff-Türen und einem farblich dazu passenden Küchenspiegel aus Glas aufpeppen.

Für Hobby-Köche, die gerne im Garten grillen oder unterwegs ihre kulinarischen Spezialitäten zubereiten möchten, bietet sich ein mobiler Küchenblock an. Ob mit integriertem Grill, kleinem Kochfeld, Einbau-Kühlschrank oder Küchenspüle – derartige Küchenblöcke sind variabel zusammenstellbar und verfügen in vielen Fällen über Rollen, sodass sie bequem umplatziert werden können. Eine spezielle Abdeckung sorgt dafür, dass der mobile Küchenblock selbst bei schlechtem Wetter geschützt ist.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Küchen mit Block kaufen – Infos zu Preisen und Anbietern

Einen Küchenblock können Sie in jedem Möbeleinrichtungshaus (zum Beispiel Höffner, IKEA oder Möbel Kraft) – entweder online oder direkt vor Ort – erstehen. Neben dem Design und den Materialien sollten Sie vor allem auf den Lieferumfang des Küchenblocks achten: Elektrogeräte können separat oder bereits inklusive gekauft werden. Überprüfen Sie hier stets den Küchen-Kaufvertrag auf den vereinbarten Lieferumfang und auf die Garantie der Geräte. Eine Vorlage für einen Kaufvertrag finden Sie hier.

Die Preise für einen Küchenblock beginnen bei rund 300 Euro für kleine Varianten. Größere und qualitativ hochwertigere Modelle inklusive Elektrogeräte erhalten Sie ab ca. 1.000 Euro.

 Bildquelle: Dassbach Küchen by Werksverkauf GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Dassbach Küchen.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren