Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Kücheninsel günstig kaufen – so geht’s!

Sie sind mit der Planung Ihrer neuen Küche beschäftigt und überlegen, eine Kücheninsel anzuschaffen? Viele scheuen die zusätzlich anfallenden Kosten, dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine Kücheninsel günstig zu kaufen. Wir zeigen Ihnen wie!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Kücheninsel günstig kaufen – auf die Funktionen kommt es an
  • 2. Mit diesen Kosten sollten Sie rechnen!
  • 3. Kücheninsel günstig kaufen und sparen
  • 4. Kücheninsel einzeln erwerben
Kücheninsel können Sie auch online günstig kaufen.

Hochwertige Kücheninsel günstig kaufen? Musterküchen-Angebote machen es möglich. Foto: © Ballerina Küchen

Grundlegend für den Einbau einer Kücheninsel ist ein ausreichendes Platzangebot: Die klassische Kücheninsel eignet sich am besten für offen gestaltete Wohnküchen, die ein Mindestraummaß von 16 m² aufweisen sollten. Doch auch für kleinere Küchenräume können Sie eine Kücheninsel günstig kaufen. Diese muss dann nur in den Abmessungen entsprechend angepasst werden. Bedenken Sie zudem, dass die Kosten steigen, je mehr Funktionen Sie in die Kücheninsel integrieren wollen. Handelt es sich um einen reinen Arbeitsblock mit Abstellfläche und Stauraum oder sollen Herd oder Spüle integriert werden?

Kücheninsel günstig kaufen – auf die Funktionen kommt es an

Entscheiden Sie sich für eine offene Küche mit Kochinsel (lesen Sie hier mehr zum Thema), sollten Sie zunächst entscheiden, welche Funktionen diese haben soll. Ein reiner Arbeitsblock mit Stauraum und Arbeitsfläche ist meist erheblich günstiger als eine Kücheninsel, in die Spüle oder Herd integriert sind. Zudem müssen für die Elektrogeräte oder die Spüle noch zusätzliche Anschlüsse verlegt werden, was zu weiteren Kosten führt. Wollen Sie also den Traum der Kücheninsel preiswert umsetzen, sollten Sie nach Möglichkeit auf reinen Stauraum und Arbeitsfläche setzen – oder Sie suchen nach günstigen Abverkaufs-Angeboten.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Mit diesen Kosten sollten Sie rechnen!

Wollen Sie eine Kücheninsel günstig kaufen, müssen Sie mit einigen Hundert bis mehreren Tausend Euro rechnen – je nach Funktion, Hersteller und Ausführung. Wenn Sie offene Küchen gestalten (hier mehr zum Thema) und darin eine Kochinsel einplanen, fallen Kosten zwischen 5.000 und 15.000 Euro an. Fronten aus Lack oder Vollholz sind beispielsweise teurer als furnierte Oberflächen.


UNSER TIPP

Planen Sie Ihre neue Küche mit Kochinsel mit unserem 3D-Küchenplaner und lassen Sie sich anhand dieser Planung (oder über unser Kontaktformular) passende Angebote erstellen: Wir vermitteln Ihnen bis zu drei individuelle Angebote von Küchenstudios aus Ihrer Nähe – kostenlos und unverbindlich!


Kücheninsel günstig kaufen und sparen

Eine offene Wohnküche (hier erfahren Sie mehr) mit Kochinsel zum günstigen Preis finden Sie am besten in Küchenstudios oder Möbelhäusern, die Musterküchen anbieten. Unter Umständen gibt es im Küchenstudio Ihrer Wahl eine Kücheninsel im Abverkauf, die zu günstigeren Preisen angeboten wird. War diese bereits ausgestellt, sollten Sie allerdings auf mögliche Gebrauchsspuren achten. Auch Auslaufmodelle, die künftig nicht mehr angeboten werden, lassen sich preiswert erwerben – um bis zu minus 50 Prozent vom Originalpreis.
Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.

Kücheninsel einzeln erwerben

Möchten Sie eine Kücheninsel günstig kaufen, sollten Sie überlegen, ob gleich eine gesamte neue Küche notwendig ist. Sind Ihre Schränke optisch und technisch noch einwandfrei, können Sie die Kücheninsel auch einzeln bestellen und damit die gesamten Anschaffungskosten senken. Zudem können Sie Kücheninseln kaufen, um damit die bereits vorhandene Küche zu ergänzen – wenn Sie etwa bemerken, dass Sie noch zusätzlichen Stauraum benötigen. Überprüfen Sie hier, ob es speziell auf Ihr Küchenmodell abgestimmte Kücheninseln gibt. Andernfalls sollten Sie überlegen, ob Sie Ihre vorhandene Küche streichen können – im gleichen Ton wie die neue Kücheninsel oder in einem schönen Kontrastfarbton.

Bildquelle: Ballerina Küchen

Hier geht es zum Herstellerprofil.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren