Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Küchenspüle kaufen: Infos zu Materialien, Design & Ausstattung

Die meisten Einbauküchen sind heute mit einem Geschirrspüler ausgestattet. Eine Küchenspüle darf dennoch nicht fehlen. Das Spülbecken sollte gleichsam durch Design, Funktion und Robustheit überzeugen. Der Ratgeber von Kuechenportal.de erklärt, welche Modelle zur Wahl stehen und worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Die passende Küchenspüle für jede Küche
  • 2. Wasser sparen mit der richtigen Armatur
  • 3. Hier finden Sie hochwertige und preiswerte Spülbecken
Bei einer Küchenspüle sollte sowohl auf Design als auch Robustheit geachtet werden.

Worauf Sie beim Kauf einer Küchenspüle achten sollten. Foto: © Franke

Die Auswahl einer Küchenspüle ist doch gar nicht so schwer, denken viele. Heute bieten renommierte Markenfirmen allerdings eine Vielzahl an unterschiedlichen Materialien, zahlreiche Farben und praktische Extras an. Die Suche nach einem neuen Spülbecken kann da manchmal richtig viel Zeit in Anspruch nehmen. Kuechenportal.de hat einige Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie sich die Qual der Wahl etwas leichter machen. Im Folgenden erhalten Sie wichtige Informationen zu Materialien, Armaturen und Ausstattung.

Die passende Küchenspüle für jede Küche

Suchen Sie ein neues Spülbecken? Für viele Verbraucher steht dabei zunächst das Design im Vordergrund. Immerhin soll die Küchenspüle perfekt in die Kücheneinrichtung passen und mit den Küchenmöbeln harmonieren. Bevor Sie sich für ein Design entscheiden, sollten Sie allerdings überlegen, ob die Einbauspüle flächenbündig oder mit einem kleinen Rand eingepasst werden soll – lesen Sie dazu hier mehr. Ein flächenbündiger Einbau wirkt besonders elegant und erleichtert zudem die Reinigung der Arbeitsfläche.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Wenn es um das Design der Küchenspüle geht, setzen viele Küchenmarken und Küchenhersteller auf klassischen Edelstahl. Die Vorteile liegen auf der Hand: Ein Edelstahl Waschbecken in der Küche – hier finden Sie weitere Informationen – rostet nicht, bleibt lange attraktiv, ist pflegeleicht und die silberne Farbgebung fügt sich noch dazu in nahezu jedes Design harmonisch ein. Wollen Sie Ihrer Küche ein individuelleres Flair verleihen, können Sie sich aber auch für Küchenspülen in anderen Farben entscheiden:

  • Eine Küchenspüle in Schwarz kann ein attraktiver Kontrast zu weißen oder farbigen Küchenmöbeln sein. Schwarze Spülbecken sind gerade in modern eingerichteten Küchen beliebt.
  • Eine Küchenspüle in Weiß ist ebenfalls ein schlichter Klassiker, braucht aber etwas Pflege, damit sich Rückstände von Kaffee oder Tee nicht im Spülbecken absetzen. Weiße Spülen harmonieren gut mit einer ebenfalls weißen Kücheneinrichtung, etwa in einer Landhausküche.
  • Eine Küchenspüle in Braun passt optimal zu einer rustikalen Küche aus Holz und verleiht ihr eine charmante Retro-Ausstrahlung.

Auch verschiedene Materialien stehen zur Auswahl, je nach dem, welche Farbe und welche Eigenschaften Sie sich für Ihre Küchenspüle wünschen:

  • Eine Küchenspüle aus Granit (informieren Sie sich auch an dieser Stelle weiter) ist ausgesprochen robust, außergewöhnlich kratzfest und sehr hitzebeständig.
  • Mit den gleichen positiven Eigenschaften fällt eine Keramikspüle aus. Darüber hinaus sind diese Modelle säurebeständig.
  • Emaillierte Spülbecken bestehen aus Stahlblech oder Edelstahl, sind aber in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Sie sind widerstandsfähig gegenüber Hitze und Säuren, zur Pflege verwenden Sie aber am besten milde Reinigungsmittel.

Wasser sparen mit der richtigen Armatur

Beim Kauf einer Spüle gibt es noch viel mehr zu beachten als das Design und den Preis – da wäre zum Beispiel die Größe des Spülbeckens. Möchten Sie eine bereits bestehende Küche mit einer neuen Spüle ausrüsten, bleibt Ihnen natürlich nicht viel Gestaltungsfreiheit. Richten Sie dagegen eine ganz neue Küche ein, sollten Sie die Größe der Küchenspüle auf Ihren Bedarf abstimmen. Reinigen Sie große Töpfe und Backbleche oder andere sperrige Küchengeräte, empfiehlt sich ein großes und rechteckiges Spülbecken. Nutzen Sie Ihre Spüle nur selten für Geschirr, können Sie sich auch für ein kleineres, rundes Becken entscheiden.

Legen Sie auch Wert auf die Auswahl der Armaturen. Mit der richtigen Küchenarmatur können Sie nämlich viel Geld sparen. Sie haben die Wahl zwischen Küchenmischbatterien- hier erfahren Sie mehr – und Einhebelmischern. Einhebelmischer sind die sparsamere Variante. Das gewünschte Verhältnis von warmem und kaltem Wasser ist schneller erreicht, auf diese Weise sparen Sie zwischen 15 und 30 Prozent Trinkwasser. Wenn Sie es besonders komfortabel mögen, können Sie sich auch für eine ausziehbare Spülbrause entscheiden. Diese sind nicht nur ergonomisch geformt, sondern lassen sich auch per Knopfdruck von einem starken auf einen schwächeren Strahl umstellen und arbeiten so noch sparsamer als Einhebelmischer.

Exklusive Tipps unserer Profis zur Küchenplanung.

Mit zur kompletten Ausstattung gehört auch ein Siphon für die Küchenspüle – auf dieser Seite gibt es weitere Tipps. Ein Siphon aus Edelstahl ist in der Regel robuster und langlebiger als eines aus Kunststoff. Mit zum Siphon gehört die Ablaufgarnitur der Küchenspüle – lesen Sie auch hier weiter. Praktisch sind Siebkorbventiele: Diese sind bereits mit einem feinen Sieb ausgestattet, sodass keine Essensreste in den Abfluss geraten lässt. So bleibt der Siphon frei und verstopft seltener.

Hier finden Sie hochwertige und preiswerte Spülbecken

Wo finden Sie nun eine Küchenspüle, die Ihren Anforderungen an Design und Komfort entspricht und die auch noch preiswert ist? Natürlich können Sie verschiedene Küchenstudios aufsuchen und sich über hochwertiges Zubehör informieren. Sie können aber auch ganz bequem von Zuhause aus im großen Herstellerverzeichnis von Kuechenportal.de nach einer neuen Spüle stöbern. Wir haben eine Übersicht renommierter Markenhersteller für Sie zusammengestellt; Sie gelangen direkt zu deren Webseiten und können Ihre bevorzugten Spülbecken online auswählen. Eine hochwertige Edelstahlspüle erhalten Sie zum Beispiel von Blanco, mittelgroße Modelle kosten zwischen 150 und 200 Euro. Möchten Sie eine Küchenspüle aus Granit günstig kaufen, erhalten Sie hier weitere Tipps. Granitspülen gibt es zum Beispiel von Schock, die Preise für ein Schrankmaß von 60 cm liegen zwischen 200 und 220 Euro.

Bildquelle: Franke GmbH Küchentechnik

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Franke.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren