Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Küche aus Naturholz – Infos zum Kauf

Sie möchten eine neue Küche kaufen und dabei auf das gemütliche Flair, das eine Küche aus Naturholz bietet, nicht verzichten? Dann sollten Sie hier weiterlesen, denn bei Auswahl und Kauf von Küchen, die aus Holz gefertigt sind, gibt es einiges zu beachten.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Küche aus Naturholz: Diese Hölzer kommen in Frage
  • 2. Küche aus Echt- oder Vollholz?
  • 3. Die richtige Pflege von Küchen aus Naturholz
  • 4. Wie viel kostet eine Küche aus Naturholz?
Eine Küche aus Naturholz schafft eine wohnliche Atmosphäre.

Eine Küche aus Naturholz besticht durch ihre natürliche und angenehme Oberflächenbeschaffenheit. Foto: © Möbelwerkstatt Pfister

Wie bei jeder Küchenplanung sollten Sie auch bei einer Küche aus Naturholz zunächst festlegen, welche Form und Größe Sie bevorzugen. Zusätzlich müssen Sie entscheiden, ob Sie eine Echt- oder Vollholzküche wünschen. Wir erklären Ihnen im Folgenden die Unterschiede und geben Ihnen wichtige Tipps für die richtige Pflege Ihrer Küche mit Holzfronten. Zudem erfahren Sie, welche Preise für diese besonders wohnliche Küche anfallen und welche Holzarten sich am besten eignen – sowohl aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit als auch wegen der einfachen Pflege.

Küche aus Naturholz: Diese Hölzer kommen in Frage

Für eine Küche aus Naturholz können Sie verschiedene Hölzer wählen, wobei modern gestaltete Holz-Küchen mit fast allen gängigen Hölzern genutzt werden können. Besonders bewährt haben sich aber Harthölzer wie Nussbaum und Eiche. Diese gelten als sehr widerstandsfähig und kommen in Kombination mit Chrom, Edelstahl, Naturstein und Glas gut zur Geltung.

Absoluter Trend im Bereich der Naturholz-Küche ist die Holzart „sägeraue Eiche“: Sie besticht durch eine porig-raue Oberfläche und eine „Used“-Optik. Dadurch wirkt diese Küche besonders modern und lebendig. Hölzer in eher gedämpften Tönen sind für Küchen aus Holz ebenfalls interessant, da sie sich gut mit anderen Holzarten kombinieren lassen. Edel und schlicht wirken Küchen aus hellem Holz und auch die Küche im Landhausstil in Weiß gilt als zeitlos elegant.

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.

Küche aus Echt- oder Vollholz?

Unterscheiden müssen Sie bei der Küche aus Naturholz in Echtholz- und Vollholz-Varianten.

  • Setzen Sie auf Echtholz, erhalten Sie Holzfronten, die auf eine MDF- oder eine Spanplatte aufgezogen sind. Diese Holzküchen (lesen Sie hier mehr zum Thema) können dann genauso behandelt werden, wie jede andere Holzküche. Der Vorteil dabei ist, dass Echtholz-Küchen äußerst preiswert sind. Möchten Sie also auf günstige Naturholzküchen setzen, sind diese die richtige Wahl.
  • Vollholz-Küchen sind aus massiven Holzfronten gefertigt. Korpus und Fronten bestehen komplett und durchgängig aus Holz. Lediglich Rückwand und Böden der Schubkästen sind nicht aus Vollholz gefertigt. Die Farbe wirkt bei dieser Küche aus Naturholz besonders authentisch, und die Holzstruktur und -maserung wird gut sichtbar.

Die richtige Pflege von Küchen aus Naturholz

Damit Sie lange Freude an Ihrer Küche aus Naturholz haben, sollten Sie diese richtig pflegen. Auf Mikrofasertücher sollten Sie dabei verzichten, da diese wie Schleifpapier wirken. Besser geeignet ist ein weiches Tuch, das mit der Maserung geführt wird. Scheuernde und/oder säurehaltige Reinigungsmittel haben auf den Holzfronten ebenfalls nichts verloren. Von Zeit zu Zeit sollten Sie die Holzküche zusätzlich mit einem pflegenden Holzöl oder Lack behandeln.

Wie viel kostet eine Küche aus Naturholz?

Naturholz-Küchen bieten Hersteller wie nobilia, nolte, annex oder Oster Möbelkollektion an. Küchen aus Echtholz werden bereits ab rund 8.000 Euro angeboten. Für eine Vollholzküche fallen die Preise höher aus: Hier sind Kosten ab etwa 10.000 Euro einzurechnen. Achten Sie außerdem darauf, dass das gewählte Produkt über das FSC-Siegel sowie das PEFC-Siegel – die Prüfzeichen für nachhaltige Waldwirtschaft – verfügt.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

In jedem Fall gilt: Wollen Sie Holzküchen günstig kaufen (lesen Sie hier mehr dazu), sollten Sie einen umfassenden Preisvergleich durchführen. Kuechenportal.de bietet hierfür einen exklusiven Service an: Füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir rufen Sie an und besprechen alle Details Ihrer Wunschküche aus Naturholz mit Ihnen. Anschließend vermitteln wir Ihnen bis zu drei individuellen Angeboten von Küchenanbietern in Ihrer Nähe. Diese können Sie direkt miteinander vergleichen und sich für das beste Angebot entscheiden. Unser Service ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich.

Bildquelle: Möbelwerkstatt Pfister

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren