Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Küchenutensilien kaufen – worauf Sie dabei achten sollten

Küchenutensilien wie Kochlöffel, Messer, Waage oder Abtropfsieb sind in jeder Küche nahezu unverzichtbar, denn Sie erleichtern die Abläufe beim Kochen und Backen. Im Ratgeber von Kuechenportal.de erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Küchenutensilien kaufen.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Küchenutensilien kaufen – was brauchen Sie wirklich?
  • 2. Küchenutensilien kaufen: Infos zu Herstellern und Preisen
Wenn Sie Küchenutensilien kaufen, sollten Sie insbesondere auf eine hohe Qualität achten.

Wenn Sie Küchenutensilien kaufen, achten Sie auf Qualität! Foto: © Kela

Bevor Sie Küchenutensilien kaufen, sollten Sie sich genau überlegen, was Sie wirklich brauchen. Wenn Sie gerne und viel kochen, empfehlen sich zum Beispiel scharfe Messer, unterschiedlich große Töpfe sowie Pfannen und Braten-Thermometer. Hobbybäcker hingegen sollten besonderes Augenmerk auf Schüsseln, Backformen, Messbecher und Waagen legen. Beim Kauf von Küchenutensilien gilt es auf die Qualität zu achten. Gutes Küchenzubehör zeichnet sich durch Langlebigkeit, hochwertige Materialien und einfache Handhabung aus. Im Folgenden informieren wir Sie über die wichtigsten Küchenutensilien und verraten, wo Sie Küchenzubehör günstig kaufen können.

Küchenutensilien kaufen – was brauchen Sie wirklich?

Die Auswahl an Küchenutensilien ist riesig und reicht von Töpfen und Pfannen über Messer und Sparschäler bis zu Spritzbeuteln und Muffinförmchen. Allerdings ist in jeder Küche der Platz begrenzt. Folglich sollten Sie nur die Küchenutensilien kaufen, die Sie auch wirklich gerne und häufig nutzen.

Wenn Sie gerne kochen, benötigen Sie:

  • verschiedene Kochmesser zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Kräutern und Gemüse,
  • Kochtöpfe für Suppen, Nudeln, Milch und Gemüse,
  • Pfannen und Bräter für Steaks, Braten, Fisch oder Bratkartoffeln
  • und diverse Küchenhelfer wie Schöpflöffel, Bratenwender, Bratenthermometer und Universalzerkleinerer.

Wenn Sie gerne backen, sollten Sie folgendes Küchenzubehör kaufen:

  • verschiedene Rührschüsseln
  • Bleche, Backrost und Backformen
  • Waage und Teigkarte
  • Backpapier und Backpinsel
  • Handrührgerät

Darüber hinaus sollten sich in jeder Küche Geschirrtücher, Topflappen, Schürze und Untersetzer sowie Messbecher, Schneebesen und Gewürzmühlen finden.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.


Unser Tipp

Ideal sind mehrfarbige Geschirrtücher, wobei jeder Farbe ein Verwendungszweck zugeordnet wird. Damit erhalten Sie hygienische Sauberkeit in der Küche. Sollten sie Sets bevorzugen, vergeben Sie für jeden Arbeitsbereich (Tisch abwischen, Hände abtrocknen, Geschirr abtrocknen) einen eigenen Haken.


ACHTUNG

Eine Abschlussleiste für die Küche (hier erfahren Sie mehr) finden Sie nicht bei den Küchenutensilien! Wenn Sie Küchenteile benötigen, zum Beispiel ein Lüftungsgitter (mehr dazu auf dieser Seite) zur Frischluftversorgung, eine Abschlussleiste zum fugenlosen Verbinden von Materialien oder gar Schiebetüren für die Küche (lesen Sie hier mehr dazu), schauen Sie bei den Küchenelementen nach.

Küchenutensilien kaufen: Infos zu Herstellern und Preisen

Küchenutensilien können Sie in Möbelhäusern, Küchenstudios, Warenhäusern und speziell darauf ausgerichteten Geschäften kaufen. Die Preise für Küchenzubehör sind sehr unterschiedlich und abhängig von der Qualität und Marke. Für ein scharfes Kochmesser aus japanischen Schmieden sollten Sie mindestens 150 Euro einplanen, für ein gutes Messer von Zwilling etwa 75 Euro. Ein hochwertiges Kochtopf-Set von Markenherstellern wie WMF oder Silit kostet ab 150 Euro. Bei Fissler hingegen starten die Preise für Topf-Sets ab 225 Euro. Backutensilien sind in der Regel etwas preiswerter: So zahlen Sie für Backformen und -bleche zwischen 10 und 35 Euro. Teigrolle und Teigrädchen bekommen Sie jeweils schon ab etwa 10 Euro, Förmchen ab 3 Euro pro Stück.

Möchten Sie Küchenutensilien günstig kaufen, schauen Sie sich im Internet um. Zahlreiche Online-Shops locken hin und wieder mit Rabattaktionen, darunter auch WMF, Fissler und Silit. Grund für die gesenkten Preise sind Sortimentswechsel und Abverkäufe.

Bildquelle: Kela by Keck & Lang GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Kela.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren