Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Küchenzeile kaufen – So finden Sie günstige Modelle!

Sie möchten eine Küchenzeile kaufen, haben aber nur ein geringes Budget zur Verfügung? Lesen Sie auf Kuechenportal.de de, wie und wo Sie günstige Angebote finden, was Sie bei der Küchenplanung beachten müssen und worauf es beim Kauf einer Küchenzeile ankommt.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Küchenzeile kaufen: Am Anfang steht die Planung
  • 2. Günstige Angebote finden & Küchenzeile kaufen
  • 3. Fazit
Indem Sie eine Küchenzeile ohne Geräte Kaufen können Sie eine Menge Geld sparen.

Bevor Sie eine Küchenzeile kaufen, ist eine sorgfältige Planung notwendig. © Pino Küchen

Küchenzeilen empfehlen sich speziell für kleine oder schmale Räume: Sie sind kompakt und bieten dennoch ausreichend Platz für die Arbeitsbereiche Vorbereiten, Kochen, Backen, Spülen, Aufbewahren und Entsorgen. Außerdem ist eine Küchenzeile wesentlich günstiger als eine Standard-Einbauküche. Der Markt bietet zahlreiche Modelle, sodass die Entscheidung mitunter schwer fällt. Von klassischen Küchenzeilen in Weiß über Hochglanz-Küchenzeilen in der Farbe Rot bis hin zu Holz-Küchenzeilen im Landhausstil – es ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei. Bevor Sie eine Küchenzeile kaufen, sollten sie diese aber genau planen und Angebote vergleichen.

Küchenzeile kaufen: Am Anfang steht die Planung

Bevor Sie eine neue Küchenzeile kaufen, ist eine sorgfältige Planung notwendig. Folgende Fragen sollten Sie sich zu Beginn stellen:

  • Welche Ansprüche soll die Küche erfüllen? Benötigen Sie nur die wichtigsten Funktionen zum schnellen Kochen oder möchten Sie aus Ihrer Küche einen gemütlichen Koch- und Wohnraum machen?
  • Welchen Stil soll die Küchenzeile haben?
  • Welche Farben und Materialien sollen Fronten und Arbeitsplatte haben?
  • Wie viel Stauraum benötigen Sie?
  • Sind neue Elektrogeräte notwendig oder genügt eine Küchenzeile ohne Geräte?
  • Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung?

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.

Sind diese Fragen geklärt, können Sie mit dem kostenlosen 3D-Küchenplaner auf Kuechenportal.de schnell und einfach Ihre Küche selber konzipieren. So geht‘s:

  • Gewünschten Küchenstil wählen,
  • Raumform und -maße eingeben
  • Aussparungen für Türen, Fenster, Steckdosen und Heizung festlegen
  • Schränke, Regale und Geräte platzieren
  • Farben und Materialien für Fronten, Arbeitsplatten, Wände und Fußboden auswählen
  • Fertig!

Nun können Sie die Plandokumente speichern oder sich kostenlos als E-Mail – inklusive 3D-Ansicht – zusenden lassen.

Günstige Angebote finden & Küchenzeile kaufen

Nachdem Sie die Planung abgeschlossen haben, geht es an den Preisvergleich. Es empfiehlt sich, für eine Küchenzeile die Angebote verschiedener Möbelhäuser, Hersteller und Küchenstudios einzuholen. Auch lohnt sich ein Blick ins Internet: In Online-Shops verschiedener Anbieter können Sie Ihre neue Küchenzeile günstig online kaufen – mit Elektrogeräten, auf Wunsch aber auch ohne. So bietet Otto.de günstige Küchenzeilen komplett mit Elektrogeräten schon ab 850 Euro an. Bei dem Preisbeispiel handelt es sich um die Küchenzeile „Valencia“, zu deren Ausstattung unter anderem ein Einbauherd mit vier Kochfeldern, ein Einbaukühlschrank und eine Dunstabzugshaube gehört. Die Möbelausstattung besteht aus zwei Hängeschränken, zwei Unterschränken, einem Wrasenschrank, einem Edelstahl-Einlassbecken und einer 28 mm starken Arbeitsplatte.

Für besonders hochwertige und langlebige Produkte sollten Sie sich hingegen an namhafte Hersteller wie nolte, Dassbach oder poggenpohl wenden. Diese bieten voll ausgestattete Küchenzeilen mit Elektrogeräten (lesen Sie hier mehr dazu) ab rund 3.000 Euro an. So erhalten Sie beispielsweise die Hochglanz-Küchenzeile „Alpha Lack“ von nolte inklusive Einbaugeräte, Soft-Close-Mechanismus für Türen und Auszüge sowie einer 40 mm starken Holzplatte um ca. 4.000 Euro.


Unser Tipp

Wenn Sie beim Kauf Ihrer neuen Küchenzeile noch mehr sparen möchten, behalten Sie intakte E-Geräte wie Herd und Kühlschrank und kaufen Sie eine günstige Küchenzeile ohne Elektrogeräte. Meist lassen sich die Geräte schnell und einfach in die neue Küchenzeile integrieren. Alternativ können Sie sich nach hochwertigen Abverkaufsküchen umschauen. Wechseln Küchenhersteller, Küchenstudios und Möbelhäuser ihr Programm, bekommen Sie Ausstellungsküchen in der Regel um 50 bis 60 Prozent günstiger.


Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Zusätzlich unterstützen wir Sie kostenlos und unverbindlich bei der Suche nach geeigneten Angeboten. Füllen Sie dazu einfach den Anfragebogen unter Kuechenportal.de aus. Wir rufen Sie umgehend zurück und klären wichtige Details zur Ihrer neuen Küche. Anschließend vermitteln wir Ihnen bis zu drei Vergleichsangebote von Küchenanbietern in Ihrer Nähe, die sie umfassen beraten und bei denen Sie eine günstige Küchenzeile kaufen können.

Fazit

Möchten Sie eine neue Küchenzeile kaufen, treffen Sie keine vorschnelle Entscheidung. Planen Sie Ihre neue Küche exakt durch und vergleichen Sie mehrere Angebote. Günstige Singleküchen (hier mehr dazu) finden Sie sowohl in einschlägigen Möbelhäusern und Küchenstudios als auch im Internet. Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer neuen Küche, dann nutzen Sie den kostenlosen 3D-Küchendesigner auf Kuechenportal.de. Wenn Sie zudem eine Preiseinschätzung wünschen, nutzen Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen Angebots-Service. Wir vermitteln Ihnen bis zu drei Vergleichsangebote von Küchenanbietern in Ihrer Nähe.

Bildquelle: Pino Küchen GmbH

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren