Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Gemütlich und modern – Die Küchenzeile aus Kiefer

Die Küchenlandschaft hat sich von der gemütlichen Familienküche hin zu einer hochtechnologisierten Maschine mit glatten Oberflächen entwickelt. Wer den Charme einer gemütlichen Küche mit der Funktionalität einer modernen kombinieren möchte, für den sind Küchenzeilen aus Kiefer eine lohnenswerte Alternative.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Natur pur - Küchenzeile aus Kiefer
  • 2. Preise und Hersteller für Küchenzeilen aus Kiefer
  • 3. Vielseitigkeit der Kieferküche
Wer den Charme einer gemütlichen Küche mit der Funktionalität einer modernen kombinieren möchte, für den sind Küchenzeilen aus Kiefer eine lohnenswerte Alternative.

Eine Küchenzeile aus Kiefer sorgt für angenehme Atmosphäre in der Küche. Foto: © TEAM 7

Kiefernholz findet sich in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens: Regale, Stühle, Tische und Schränke für alle Räume und Zwecke werden daraus gefertigt. Das weiche, heimische Holz ist günstig zu erstehen und lässt sich leicht verarbeiten. Dazu wirken Holzteile aus Kiefer angenehm ruhig und zurückhaltend. Die gerade Wuchsrichtung lässt Küchenzeilen-Holzfronten aus Kiefer dezent gemustert scheinen. Die gelblich bis rötlich verlaufenden Töne des Holzes sorgen für eine warme Stimmung im Raum, farbige Einbauten setzen individuelle Akzente in Ihrer Küchenzeile aus Kiefer.

Natur pur – Küchenzeile aus Kiefer

Eine Küchenzeile aus Kiefer ist auch unbehandelt schön, allerdings empfiehlt sich eine Grundbehandlung der Oberfläche, um das empfindliche Holz zu schützen. Durch Ölen oder Beizen des Holzes entsteht eine Küchenzeile in natürlicher Kiefernoptik, die aber vor Spritzwasser und Fleckbildung geschützt ist. Mit einer Beschichtung aus Acryllack wird diese Versiegelung noch verstärkt und die natürliche Farbigkeit des Holzes beeinflusst: So dunkeln lackierte Kiefernelemente weniger schnell nach als geölte oder unbehandelte Holzteile. Sind die einzelnen Elemente der Küchenzeile aus Kiefer unbehandelt verbaut, nehmen sie Gerüche und Kochspritzer unmittelbar an. Eine lackierte Oberfläche ist dagegen ähnlich pflegeleicht und unempfindlich wie eine Edelstahl-Küchenzeile (mehr dazu finden Sie in diesem Artikel). Es empfiehlt sich daher, eine bereits behandelte Küchenzeile zu kaufen oder diese nachträglich vom Fachmann bearbeiten zu lassen. Dann erhalten Sie mit Kiefernholz eine äußerst widerstandsfähige dauerhaft schöne Küchenfront.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Hersteller für Küchenzeilen aus Kiefer

Ganz gleich ob Sie eine Küche im Landhausstil mit Kiefer-Elementen bevorzugen oder klare Linien moderner Designer-Varianten – Angebote zu vergleichen lohnt sich in jedem Fall. So bieten einige Hersteller wie zum Beispiel Ikea oder schüller einzelne Küchenbestandteile schon ab 100 Euro an. Das lohnt besonders, wenn Sie die Küchenzeile selber zusammenstellen möchten. Auf diese Weise können Sie Ihre Küchenzeile mit Kiefer und anderen Materialien gestalten: Einzelne Einbauten, aber auch Seitenwände oder Griffe können in anderen Hölzern, Farben oder Formen gewählt und die ruhige Kiefernoptik dadurch aufgebrochen werden. Sie wollen eine komplette Kiefernküche kaufen? Dann müssen Sie – je nach Ausstattung und Größe der Küche – mit Preisen ab 7.000 Euro rechnen. Angebote finden Sie häufig beim Abverkauf von Küchenzeilen oder Ausstellungsstücken.

Vielseitigkeit der Kieferküche

Eine Küchenzeile aus Kiefernholz ist Wertarbeit aus heimischem Holz und dementsprechend vielseitig nutz- und gestaltbar. Die weiche, ruhige Oberfläche der Kiefer verleiht jeder Kücheneinrichtung klassische Gemütlichkeit. Farbige Einbauten kombiniert mit Kiefernfronten geben Ihrer Küche eine persönliche Note und werden so zum Hingucker. Sollten Sie Interesse an einer solchen Küche haben, finden Sie über unser kostenfreies und unverbindliches Kontaktformular ganz leicht entsprechende Anbieter und geschultes Fachpersonal für Ihre moderne, aber auch gemütliche Küche.

Bildquelle: TEAM 7 Natürlich Wohnen GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von TEAM 7.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren