Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Kleine Küchenzeile planen: So geht’s!

Sie verfügen über eine kleine Küche, möchten aber auf Komfort und alle Annehmlichkeiten im Küchenalltag nicht verzichten? Dann sollten Sie eine Küchenzeile planen, die Ihre individuellen Anforderungen erfüllt. Wie das geht und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, erfahren Sie hier auf Kuechenportal.de!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Küchenzeile planen – so schaffen Sie Stauraum
  • 2. Küchenzeile planen – mit oder ohne Geräte?
  • 3. Was kostet eine kleine Küchenzeile?
Eine Küchenzeile zu planen sollte in Ruhe gemacht werden.

Die eigene Küchenzeile planen und sich so die eigenen Wünsche erfüllen. © Häcker Küchen

Eine Küchenzeile eignet sich vor allem für Küchen, die eher schmal oder generell klein geschnitten sind und dementsprechend wenig Platz bieten. Vor allem, wenn Sie neben der Küchenzeile noch einen Essbereich in einer solchen Küche platzieren möchten, kommt oft nur ein Einzeiler in Frage. Wenn Sie eine Küchenzeile planen, sollten Sie zunächst alle notwendigen elektrischen Geräte mit in die Planung einbeziehen. Außerdem benötigen Sie genügend Stauraum und Arbeitsfläche. Wie Sie all diese Ansprüche mit einer Küchenzeile realisieren, zeigen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten.

Küchenzeile planen – so schaffen Sie Stauraum

Wenn Sie eine Küchenzeile planen, sollten Sie den Stauraum nicht außer Acht lassen:

  • Überlegen Sie, ob Sie an einer Seite der Küchenzeile einen zusätzlichen Schrank, einen kleinen Küchenblock oder freistehende Elektrogeräte platzieren können. So lassen sich die vorhandenen Unterschränke der Küchenzeile oder aber die Schrankerweiterung als Stauraum für Geschirr, Geräte oder andere Utensilien nutzen.
  • Um den vorhandenen Stauraum optimal zu nutzen und an alle Küchenutensilien gut heranzukommen, sollten Sie eine Küchenzeile kaufen, die mit Vollauszügen ausgestattet ist.
  • Zusätzlichen Stauraum können Sie durch Sockelschubladen schaffen.
  • Haben Sie rechts und links vom Herd noch Platz, können Sie auch einen kleinen Apothekerschrank einsetzen. Dort finden Gewürze für die tägliche Zubereitung der Mahlzeiten ihren Platz und Sie sparen sich lange Wege.

Außerdem benötigen Sie ausreichend Arbeits- und Abstellfläche: Kaffeemaschine, Brotkasten und Kleingeräte können nicht allesamt in den Schränken verstaut werden. Denken Sie daher daran, eine Küchenzeile zusammenzustellen, die neben Stauraum auch Abstellfläche bietet. Durch den Einsatz eines Einzelspülbeckens ohne zusätzliche Ablage schaffen Sie zudem mehr Arbeitsfläche.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Küchenzeile planen – mit oder ohne Geräte?

Eine weitere wichtige Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, ob Sie die Küchenzeile ohne Geräte oder mit Geräten planen wollen. Haben Sie beispielsweise schon alle Küchengeräte wie Kühlschrank, Geschirrspüler und Herd als Standgeräte zu Hause, können Sie mit einer Küchenzeile viel Stauraum schaffen.


UNSER TIPP

Mit unserem 3D-Küchenplaner können Sie Ihre Küchenzeile selber planen: Soerfassen Sie auf einen Blick, ob Ihnen die Zusammenstellung der Küche gefallen könnte. Bei Bedarf können die einzelnen Küchenmöbel umgestellt oder komplett neu angeordnet werden, bis Sie die ideale Zusammenstellung gefunden haben. In unserer Bildergalerie können Sie außerdem erste Inspirationen für einzeilige Küchen finden – einfach hier klicken.


Was kostet eine kleine Küchenzeile?

Wenn Sie Ihre kleine Küchenzeile planen, dürfen Sie sich über geringere Kosten freuen. Durch die beschränkte Anzahl an Küchenschränken und eine kurze Arbeitsfläche, erhalten Sie günstige Singleküchen bereits um einige Hundert Euro, wenn Sie auf die Geräte verzichten. Bei längeren Küchenzeilen oder hochwertigen Produkten ist mit Preisen zwischen 3.000 und 8.000 Euro zu rechnen. Dafür erhalten Sie aber auch allen gewünschten Komfort und Küchenzeilen von hochwertiger Qualität.

Bei den Anbietern haben Sie die Qual der Wahl. Möchten Sie Ihre Küchenzeile online planen, stehen Ihnen alle namhaften Hersteller wie nobilia, nolte und schüller zur Verfügung. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Ihre Küchenzeile planen: Wir vermitteln Ihnen kostenlos und unverbindlich bis zu drei Angebote von Küchenstudios aus Ihrer Nähe, die genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Hier gelangen Sie zum Kontaktformular!

Bildquelle: Häcker Küchen GmbH & Co. KG

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren