Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Die Küchenzeile in U-Form – machen Sie mehr aus Ihrem Raum!

Große Küchen sind ein Traum: Hier kann sich die ganze Familie treffen, gemeinsam den Tag verbringen und Mahlzeiten genießen. Aber eine große Küche kann durch ihre weiten Laufwege auch zu einer kleinen Last werden. Was tun Sie, wenn das Kochvergnügen darunter leiden muss? Hierbei kommt es auf die richtige Anordnung der Schränke und der gesamten Küche an. Sie wollen sich Ihr Leben leichter machen? Dann empfiehlt sich eine Küchenzeile in U-Form.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Groß, schön und praktisch: die U-Form
  • 2. Infos zu Preisgestaltung und Herstellern
  • 3. Gut ausgestattet mit einer Küchenzeile in U-Form
Die Küchenzeile in U-Form bietet Ihnen größtmöglichen Stauraum und gut nutzbare Küchenmöbel.

Die Küchenzeile in U-Form ist vom Grundaufbau so angeordnet, dass die Schränke und elektronischen Geräte entlang der Küchenwand wie ein U platziert sind. Foto: © Alno

Eine Küchenzeile in U-Form beschreibt erst einmal nur den Grundaufbau einer Küche. Hierbei werden die Schränke und elektronischen Geräte entlang der Wand wie ein U angeordnet. Es hat keinen Einfluss auf das Design, die Farben oder sonstige Äußerlichkeiten. Lediglich die Anordnung steht im Mittelpunkt.

Groß, schön und praktisch: die U-Form

Diese Art der Küchenanordnung eignet sich vor allem für sehr große Küchen, da sich hierdurch die Laufwege verkleinern. Ordnen Sie alle notwenigen Schränke in einem U um Ihre Kochstelle herum an, so ergeben sich beim Kochen kurze und praktische Strecken. Sie haben ja schließlich die wichtigsten Utensilien in den Schränken um sich herum versammelt. Vom Design her können Sie sich hier frei entfalten. Wie wäre es mit einer Küchenzeile im Landhausstil? Oder versuchen Sie es doch mit einer etwas abgewandelten Variante: der Küchenzeile in L-Form. Alles über die Vor- und Nachteile dieser Küchenform hat unsere Redaktion in einem Artikel zum Thema zusammengestellt.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Infos zu Preisgestaltung und Herstellern

Wenn Sie eine Küchenzeile in U-Form kaufen, haben Sie generell sehr viele Möglichkeiten. Größe, Ausstattung und Gestaltung bestimmen Sie nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Dementsprechend weit gefasst ist auch der finanzielle Spielraum. Für Küchenzeilen in U-Form gibt es Angebote in unterschiedlichsten Preisklassen: So können Sie Ihre Küche billig kaufen, wenn Sie auf Elektrogeräte und hochwertige Werkstoffe verzichten. Mit Qualitätsküchen bekannter Küchenmarken bewegen Sie sich dagegen in entsprechend höheren Preissegmenten. Eine u-förmige Küchenzeile finden Sie bei nolte, wellmann oder rational beispielsweise im Bereich von 6.000 Euro bis 10.000 Euro.

Gut ausgestattet mit einer Küchenzeile in U-Form

Nie wieder zu wenig Platz oder zu weite Wege in Ihrer Küche: Die Küchenzeile in U-Form bietet Ihnen größtmöglichen Stauraum und gut nutzbare Küchenmöbel. Beim Aufbau und gestalterisch sind Ihnen hier keinerlei Grenzen gesetzt. So findet sich für jeden Geldbeutel und Geschmack die passende Variante. Für günstige Angebote lohnt sich in jedem Fall der Preisvergleich. Nutzen Sie einfach unseren exklusiven Service: Wir senden Ihnen bis zu drei Angebote regionaler Küchenanbieter für Ihre Wunschküche. Natürlich kostenlos und vollkommen unverbindlich.

Bildquelle: Alno AG

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Alno.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren