Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Die L-Küche: Stauraumwunder und Wohnküche in einem

Viel Platz zum Kochen, eine exzellente Ausstattung mit Schränken und Geräten und Raum für einen Esstisch – die L-Küche hat alles! Wie Sie Ihre L-förmige Küche optimal gestalten und welche Hersteller und Preise es gibt, lesen Sie exklusiv hier auf Kuechenportal.de!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Varianten der L-Küche
  • 2. L-Küche kaufen: Hersteller & Preise
  • 3. Fazit
Eine L-Küche bietet den perfekten Rahmen für eine Wohnküche mit Essplatz.

Eine individuell zugeschnittene L-Küche garantiert viel Stauraum und Arbeitsfläche für Hobby- und Profiköche. Foto: © WARENDORF

Küchen in L Form bieten viele Vorteile gegenüber anderen Kücheneinrichtungen. So lässt sich die L-Küche flexibel an den Grundriss anpassen und kann auch gut in Räumen mit mehreren Fenstern und/oder Türen umgesetzt werden. Die Anordnung der Küchenzeilen über Eck sorgt zudem für kurze Wege und günstige Arbeitsabläufe zwischen Herd, Kühlschrank und Spülbereich. Und nicht zuletzt kann dank der L-Form häufig auch ein Essplatz in die Küche integriert werden – die perfekte Ausstattung für eine praktische und dennoch gemütliche Wohn-Ess-Küche. Voraussetzung hierfür ist allerdings ein gewisses Mindestmaß an Fläche. Wenn Sie eine L-Küche planen (mehr hier), sollten Sie daher folgenden Richtwert berücksichtigen: Erst ab einer Raumgröße von 12 m2 ist ein Tisch in der L-Küche möglich, ohne dass dadurch die Nutzung der Küchenzeile behindert wird.

Varianten der L-Küche

Moderne L-Küchen lassen sich nach Belieben ausstatten und ergänzen, sodass Sie die optimale Lösung für Ihre Ansprüche finden. Dabei haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten, was die Verteilung und Anordnung der einzelnen Küchenzonen angeht. Drei beliebte Varianten stellen wir Ihnen hier vor:

  • Auf das Wesentliche reduziert stellt der reine L-Küchenblock Ihnen viel Stauraum zur Verfügung. Um auch eine großzügige Arbeitsfläche nutzen zu können, müssen die Stauraumzonen intelligent geplant werden. Hier lohnt sich, vor allem die Ecke der L-Küche richtig zu nutzen, damit die Arbeitsfläche der Küchenzeilen nicht durch Hochschränke reduziert wird. So stellt ein Hochschrank, der in der Küchenecke eingebaut wird, einen Großteil des benötigten Raums für Geschirr, Kochzubehör und Vorrat, ohne dabei wuchtig zu wirken. Drehkarussells, schwenkbare Schrankböden und Drehauszüge machen das Staugut leicht und schnell zugänglich.
  • Eine weitere Möglichkeit, L förmige Küchen für mehrere Köche und aufwendige Vor- und Zubereitungen nutzbar zu machen, bietet die Erweiterung der L-Küche mit einer Theke. Wird die Theke mit der gleichen Arbeitsfläche ausgestattet wie der Küchenblock, kann der Thekenbereich als verlängerter Arbeitsbereich dienen, wenn dort nicht gegessen wird. Ein weiterer Vorteil hierbei: Mit Thekenstühlen ausgestattet verfügen Sie zugleich über einen Sitzarbeitsplatz für rücken- und gelenkschonendes Vorbereiten von Mahlzeiten.
  • Sie haben einen großen Raum und kochen gerne und häufig auch zu mehreren? Dann wäre eine L-Küche mit Insel die beste Küchenform für Ihre Ansprüche (alles Wichtige dazu ausführlich hier). Arbeitsfläche, Stauraum und Arbeitszonen lassen sich dabei ganz nach Belieben, ergonomischen Gesichtspunkten und Grundriss gestalten und umsetzen. Die Bereiche Kochen – Aufbewahren/Kühlen – Spülen können im Dreieck angeordnet werden und sorgen so für kurze Wege und eine praktische Verteilung der Geräte und Schränke. Und auch die Essecke findet leicht an einer Seite der Kücheninsel Platz.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

L-Küche kaufen: Hersteller & Preise

Alle namhaften Hersteller von Kücheneinrichtungen führen auch L-Küchen im Programm. Wollen Sie eine Küche in L-Form kaufen, sollten Sie sich daher im Vorhinein klar werden, was Ihnen besonders wichtig ist, und nach diesen Aspekten Küchenmarke oder -studio wählen. Legen Sie beispielsweise viel Wert auf eine funktionale Ausstattung, gehören SieMatic, Häcker und rational zu den bekannten Küchenbauern, die hier Ihren Schwerpunkt haben. Im mittelpreisigen Segment bietet auch bau-for-mat entsprechende Einrichtungen an. Spielt dagegen eher eine ergonomische Einrichtung eine große Rolle, sind Sie gut beraten mit Küchen u.a. aus dem Hause schüller oder WARENDORF. Design und Innovation in Reinform finden Sie besonders bei Küchenbauern wie WARENDORF, poggenpohl, LEICHT und allmilmö. Die Preise für L-Küchen richten sich hier stark nach der Größe, Ausstattung und Individualisierung. Für Neuküchen der obigen Anbieter sollten Sie wenigstens 4.000 Euro bis 20.000 Euro einplanen, je nach Ihren Wünschen und Anforderungen auch mehr.
Achten Sie bei der Suche nach der richtigen L-Küche bei den unterschiedlichen Herstellern auf die Begrifflichkeiten. So sind bisweilen statt L-Küche ebenfalls die Begriffe Eck- oder Winkelküche geläufig. Letzterer wird allerdings auch zur Bezeichnung von individuellen Einbauküchen mit sehr verwinkelter Grundfläche verwendet. Um sicherzugehen, klären Sie daher unbedingt vorher im Gespräch, welche Form der Winkelküche gemeint ist. Wo Sie Winkelküchen günstig kaufen können, erfahren Sie in diesem Beitrag auf unserem Portal. Ihnen ist die Suche zu umständlich? Dann lassen Sie uns helfen! Nutzen Sie den exklusiven Vermittlungsservice und erhalten Sie über Kuechenportal.de bis zu drei Vergleichsangebote für Ihre Wunschküche – kostenlos und unverbindlich. Stellen Sie Ihre Küchenanfrage an uns und wir finden für Sie passende Anbieter in der Umgebung. Garantiert herstellerneutral und ohne Verpflichtungen. Probieren Sie es aus!
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Fazit

Die L-Küche verbindet Ess- und Kochbereich funktional miteinander und stellt dabei viel Stauraum und Arbeitsfläche zur Verfügung. Flexibel lässt sie sich nach Belieben mit Theke oder Kücheninsel ausstatten, ab einer Raumgröße von mindestens 12 m2 auch mit einem Esstisch. Zahlreiche Hersteller stehen für individuelle Küchenlösungen zur Wahl, die Preisspanne für eine L-Küche bewegt sich hierbei zwischen 4.000 Euro und 20.000 Euro, liegt bei extravaganten Ausstattungswünschen bisweilen auch höher. Der Vermittlungsservice von Kuechenportal.de bietet hier einen herstellerneutralen Preisvergleich von bis zu drei Angeboten. Die Anfrage ist dabei vollkommen kostenlos und unverbindlich. Zum Formular kommen Sie hier.

Bildquelle: Warendorfer Küchen GmbH

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren