Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Landhausküche kaufen: Tipps, Infos & Angebote

Erfahren Sie exklusiv auf Kuechenportal.de, wie Sie Ihre Küche mit stilvollen Möbeln im Landhausstil einrichten können. Worauf Sie achten müssen, wenn Sie eine Landhausküche kaufen, Tipps zu Herstellern und allgemeine Preisinfos lesen Sie hier!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Landhaus – 4 unterschiedliche Stile
  • 2. Landhausküche vergleichen und kaufen
  • 3. Fazit
Eine LAndhausküche kaufen Sie am besten in einem Küchenstudio.

Eine elegante Landhausküche kaufen und sparen – mit Kuechenportal.de! Foto: © Oster Möbelkollektion

Damit Sie sich mit den Eigenschaften einer Landhausküche gut auskennen und eine authentische und hochwertige Küche aussuchen und bestellen können, stellen wir Ihnen hier die wesentlichen Merkmale jeder Landhausküche vor. Farblich zeichnet sich die Landhausküche in der Regel durch hell gebeizte oder matt lackierte Oberflächen aus. Typisch kassettierte Fronten und Balkenstrukturen auf Schubladen und Türen verzieren die Schränke und lassen sie filigran wirken. Auch freiliegende Sockelfüße, offene Regale und Oberschränke mit Sprossenfenstern sorgen dafür, dass die Kücheneinrichtung einen einladenden und leichten Eindruck macht. Naturbelassene Elemente wie eine Arbeitsplatte aus geöltem Holz, Weidenkörbe und Terrakotta-Fliesen setzen rustikale Akzente und betonen die Tradition der Bauern- und Landhausküchen. Neben diesen Gemeinsamkeiten gibt es aber auch – je nach Region – viele Unterschiede und Nuancen im Landhausstil. Lesen Sie in diesem Artikel mehr zu den einzelnen Stiltypen, finden Sie Infos zu namhaften Herstellern und vergleichen Sie Preisbeispiele, um Ihre Landhausküche günstig zu kaufen.

Landhaus – 4 unterschiedliche Stile

Je nach Gegend haben sich verschiedene Merkmale für die Landhausküche durchgesetzt, die wir Ihnen hier zur Orientierung in einer Übersicht zusammengestellt haben:

  • Skandinavien: minimalistisch-reduziert

    Einfache Kassettenfronten ohne Schnörkel und Verzierungen in weiß, beige, Grau- oder Blautönen charakterisieren die nordische Variante der Landhausküche. Klare Linien und eine sehr funktionale Kücheneinrichtung sind typisch für die Küche im skandinavischen Landhausstil und lassen sie fast schon wie kleine Designer-Küchen wirken (in diesem Beitrag mehr dazu). Im Gegensatz zu den anderen Landhausstilen lebt der Nordische Stil von seiner Reduktion. Achten Sie daher darauf, sich auf wenig Dekoelemente zu beschränken, wenn Sie Ihre Küche im Landhausstil Skandinaviens einrichten wollen.

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.

  • England: charmant-beschaulich

    Helle, pastellfarbene Küchenmöbel vor pastellfarben gestrichenen Wänden, verspielte Armaturen aus Messing oder Chrom, eine freistehende Küchenanrichte mit eingearbeiteten Pilastern, Kranzleisten und kunstvollen Beschlägen – der englische Landhausstil lebt von detailreichen und kunstvollen Verzierungen. In der Tradition englischer Cottages ausgestattet und gestaltet, strahlen diese Küchenmöbel ein sommerlich-zurückhaltendes Flair aus. Luxus-Küchen-Hersteller bieten hier Kücheneinrichtungen aus erstklassigen Materialien, die mit originalen Buffets und Anrichten aus der Zeit des Regency kombiniert werden.

  • Frankreich und Italien: mediterran-sonnig

    Der Landhausstil Südfrankreichs und Italiens wird bestimmt von kräftigeren Pastelltönen in Blau, Rot, Grün, Violett und Gelb. Ob als Stricklackanstrich der Möbel, Wandfarbe, auf Geschirr oder Textilien – farbige Akzente bestimmen jede Kücheneinrichtung in toskanischem oder provençalischem Stil. Offene Tellerregale, freistehende Elektrogeräte in antiker Anmutung und eine Essecke aus naturbelassenem Holz erwecken mediterranes Savoir-Vivre. Mosaike oder altertümliche Schmuckfliesen als Küchenspiegel vervollständigen das Bild. Klassische Themen und Verzierungen sind Abbildungen von Oliven, Zypressen, Zitronen, Lavendel und anderen typischen Pflanzen.

  • Alpenländischer Stil: rustikal-bäuerlich

    Ähnlich wie die klassische Einbauküche aus Holz (mehr hier) besteht die Landhausküche im Stil deutsch-österreichischer Bauernstuben ebenfalls aus Massivholzmöbeln. Diese bleiben in der Regel unlackiert und werden lediglich geölt, bisweilen auch dunkel gebeizt. Charakteristisch sind einfache Rahmenfronten mit einfachen Knopfgriffen aus Holz oder Porzellan. Die einzige Verzierung ist die jeweilige Maserung des verbauten Holzes, die durch großflächige Schubladen und Türen deutlich hervortritt. Regionales Nutzholz wie Eiche und Fichte kommen hierfür ebenso zum Einsatz wie Nussbaum und Obstbaumholz von Birne, Pflaume oder Apfel. Kacheln aus gebranntem Ton schmücken Boden und Küchenrückwand stilecht. Ein gusseiserner Herd und passende Pfannen und Töpfe strahlen bäuerliches Flair und Gemütlichkeit aus.

Landhausküche vergleichen und kaufen

Entsprechend der verschiedenen Stile und Ausgestaltungen hat natürlich jede Landhausküche einen anderen Preis. Daher empfiehlt sich, immer mehrere Hersteller und Preise miteinander zu vergleichen, um möglichst günstige Angebote für Markenküchen finden zu können.

Auch wenn mittlerweile fast alle Küchenhersteller Landhausküchen in ihren Programmen führen, gibt es einige namhafte Marken, die eine besondere Tradition in der Herstellung von Küchenmöbeln im Landhausstil vorweisen: So verstehen sich unter anderem Pfister, annex und team 7 auf naturbelassene Massivholzküchen, die klassische Landhaus-Elemente aufweisen und diese teilweise modern interpretieren. Eine markante Variante ist die Altholzküche, die Pfister anbietet. Hier entstehen klassische Kücheneinrichtungen aus ehemaligen Scheunen, benutzten Toren oder alten Fachwerk-Balken. Die Patina und die Spuren der Zeit geben dem Holz eine einzigartige Prägung, die in einer naturbelassenen Landhausküche des alpenländischen Stils sehr gut zur Geltung kommt. Abhängig von der Holzart, Größe und Verarbeitung müssen Sie für eine solche Küche mit 25.000 Euro und mehr rechnen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Landhausküchen an den englischen oder französischen Stil angelehnt finden sich dagegen bei ALNO, Häcker und rational, dies auch verhältnismäßig günstig: Mit einer Preisspanne von 4.000 Euro bis etwa 10.000 Euro können Sie hier eine Küchenmöblierung erhalten, die alle Annehmlichkeiten der modernen Küche mit einem traditionell-wirkenden Äußeren verbindet. Wollen Sie allerdings Luxus-Küchen vergleichen (mehr) und eine detailgenaue Küchenausstattung im historischen Stil erwerben, wählen Sie Marken wie SieMatic, WARENDORF, allmilmö und LEICHT. Die ausgezeichneten Küchenhersteller verstehen sich besonders auf die vielseitige Oberflächenbearbeitung von Küchenmöbeln. So lassen sich hier nicht nur exquisite Hochglanzküchen kaufen; auch die Veredlung antik anmutender Küchenschränke mit matten und pastellfarbenen Lacken kommt bei den besten deutschen Küchenmarken zu ihrer Vollendung.

Qualitätseinrichtungen dieser Art haben allerdings auch ihren Preis. So beginnen Landhausküchen dieser Hersteller im Bereich mehrerer zehntausend Euro, je nach Größe, Ausstattung und Fertigung.

Fazit

Wollen Sie eine Landhausküche kaufen, suchen Sie den passenden Hersteller am besten nach Ihrem bevorzugten Landhausstil aus. Ob skandinavisch, englisch, französisch-mediterran oder alpenländisch – namhafte Marken stellen Ihnen ein vielfältiges Angebot an Kücheneinrichtungen zur Auswahl. Die Kosten für eine Küche im Landhausstil liegen mindestens bei 4.000 Euro, bei erstklassigen Ausstattungen und historisch wirkenden Einrichtungen allerdings deutlich höher. Daher raten wir Ihnen in jedem Fall zum Preisvergleich und stellen Ihnen auch einen exklusiven Service dafür zur Verfügung: Stellen Sie gleich hier eine Anfrage und beschreiben Sie uns Ihre Wunschküche. Wir vermitteln Ihnen geeignete Küchenanbieter für Ihre Vorstellungen, kostenlos und unverbindlich. So profitieren Sie vom Vergleich mehrerer Angebote, ohne dass Sie sich selber auf die Suche machen müssen. Haben Sie keinen Wunschhersteller angegeben, entscheiden wir gänzlich herstellerneutral und wählen anhand der von Ihnen geäußerten Wünsche die besten Anbieter aus Ihrer Nähe. Probieren Sie es aus!

Bildquelle: Oster Möbelkollektion GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Oster.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren