Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Innovativ und energiesparend: Die LED-Küchenbeleuchtung

Um Ihre Traumküche richtig zur Geltung zu bringen, braucht es neben hübschen Schränken und einer guten technischen Ausstattung auch ein gutes Lichtkonzept. Im Trend liegt zurzeit die LED-Küchenbeleuchtung aufgrund ihrer vielfältigen Verwendbarkeit und ihres geringen Energieverbrauchs. Erfahren Sie hier, wie Sie LED-Leuchten am besten einsetzen können und wie hoch die Anschaffungskosten sind!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Einsatz der LED-Küchenbeleuchtung
  • 2. Preise und Hersteller der LED-Küchenbeleuchtung
LED-Küchenbeleuchtung ist einfach und vielseitig.

LED Küchenleuchten können mehr Energie in die Lichtproduktion investieren als die herkömmlichen Glühlampen. Foto: © Impuls Küchen

Neben der universalen Anwendbarkeit und der Stromersparnis sind LED-Küchenlampen nicht mehr aus den Lichtkompositionen von Küchen wegzudenken. Ihr Siegeszug ist begründet auf der Fähigkeit, mehr Energie in die Lichtproduktion zu investieren als in die Wärmeabgabe. Hier kann eine normale Glühlampe nicht mithalten. Durch die Verwendung von Küchenlampen (mehr dazu hier) mit LED-Leuchtmitteln erwerben Sie zudem ein unbelastetes Produkt: Eine LED-Küchenbeleuchtung gibt weder UV- noch Infrarotstrahlung ab und enthält zudem kein Quecksilber. Auch zeichnet sie sich durch Unempfindlichkeit gegenüber Vibrations- und Schockbelastung aus. Die Lebensdauer von LED-Lampen ist durch ihre Schaltfestigkeit länger. Häufiges An- und Ausschalten schadet der Lampe daher nicht.

Einsatz der LED-Küchenbeleuchtung

Egal ob als Deckenleuchte in der Küche, zur Akzentuierung Ihrer neuen Küchenschränke oder für eine stimmige Beleuchtung Ihrer Holz-Eckbank: Mit der LED-Küchenbeleuchtung steht Ihnen ein einfaches und vielseitiges Produkt zur Verfügung. Selbst bei Ihrer alten Lampe lassen sich die dort verwendeten Glühbirnen leicht durch LED-Leuchtmittel ersetzen. Häufig werden bei der Küchenbeleuchtung LED-Stripes eingesetzt: Ob als Beleuchtung der Arbeitsplatte oder abendliches Dauerlicht zur besseren Orientierung – die LEDs bringen augenschonendes Licht in Ihr Zuhause. Neben den Stripes sind Unterbauleuchten, Präsentationslichter, Oberlichter, Einbauleuchten und Deckenleuchten in der LED-Technologie erhältlich.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Hersteller der LED-Küchenbeleuchtung

Die Preise für die LED-Beleuchtung in der Küche sind abhängig von Ihren individuellen Wünschen und Ansprüchen. Einfache Varianten erhalten Sie bereits ab ca. 35 Euro, ausgefallenere Stücke liegen meist bei ungefähr 1.000 Euro. Achten Sie beim Kauf auf eine gute Farbwiedergabe, sonst könnte dies das gute Wohnklima negativ beeinflussen. Namhafte Hersteller sind beispielsweise OSRAM, LDM und PHILIPS.

Bildquelle: Impuls Küchen GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Impuls Küchen.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren