Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Ein Lüftungsgitter für den Küchensockel bietet viele Vorteile

Nicht nur bei Kühlschränken wird der Einbau von Lüftungsgittern in den Küchensockel von Handwerkern dringend empfohlen – Kuechenportal.de erklärt, was es damit auf sich hat und wann Sie auf ein Lüftungsgitter für den Sockel in der Küche nicht verzichten sollten.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Schutz vor Schimmel und Überhitzung
  • 2. Das richtige Lüftungsgitter für Ihren Küchensockel
  • 3. Montage durch den Fachmann
Entscheidend für eine gute Luftzirkulation ist die Größe des Gitters.

Lüftungsgitter verringern die Chance von Schimmelbildung und schützen vor Überhitzung. Foto: © Pino Küchen

Vor allem bei Einbau-Kühlschränken gehört das Lüftungsgitter im Küchensockel häufig zum Standard und ist bereits im Lieferumfang enthalten. Aber auch, wenn Ihre Kücheneinrichtung bisher ohne Belüftungsmaßnahmen ausgekommen ist, empfiehlt sich, nachträglich ein Lüftungsgitter in den Küchensockel zu montieren. So sorgen Sie dafür, dass Ihre Elektrogeräte gut unterlüftet werden und sich keine Staunässe durch warme Abluft entwickeln kann. Wo Sie dieses wichtige Küchenzubehör einbauen sollten und was es hierbei zu beachten gibt, lesen Sie in diesem Ratgebertext zum Thema.

Schutz vor Schimmel und Überhitzung

Auch wenn Sie Lüftungsgitter nicht schön finden, sollten Sie unbedingt über den Einbau dieses Küchenelements nachdenken. Denn Lüftungsgitter mit oder ohne bewegliche Lamellen können Ihnen viel Arbeit ersparen. Zwar sind besonders moderne Einbauküchen schon gut abgedichtet, trotzdem kann Wasserdampf leicht in Zwischenräume eintreten und an kalten Außenwänden kondensieren. Durch Anbringung eines Lüftungsgitters im Küchensockel wird die Luftzirkulation ermöglicht und somit die Chance von Schimmelbildung verringert.

Hersteller und Händler empfehlen ebenfalls, unter dem Kühlschrank ein Lüftungsgitter anzubringen.  Während ein Kühlschrank innen Kälte produziert, entsteht warme Abluft, die abtransportiert werden muss. Passiert dieses nicht, kann der Kompressor überhitzen oder Verformungen können entstehen. Sie müssen nachträglich ein passendes Lüftungsgitter einbauen? Konsultieren Sie dazu am besten einen Fachmann, wenn Sie das richtige Lüftungsgitter für den Küchensockel kaufen wollen.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Das richtige Lüftungsgitter für Ihren Küchensockel

In Küchen-Zubehör-Shops finden Sie verschiedensten Modelle aus unterschiedlichen Materialien für wenig Geld. Preisliche Unterschiede spiegeln sich größtenteils in der Ästhetik wider. Zwei bekannte Hersteller von Lüftungsgittern für Küchensockel sind HÄFELE und INWERK, bei denen Sie sich über die hohe Qualität des Gitters sicher sein können. Sie sollten allerdings auf die richtige Größe des Lüftungsgitter für den Küchensockel achten. Eine zu kleine Ausführung könnte die Luftzirkulation behindern, ein zu großes Gitter kann Ungeziefer Einlass gewähren.

Montage durch den Fachmann

Oftmals wird schon vom Hersteller ein Lüftungsgitter in den Küchensockel eingebaut. Planen Sie jedoch, nachträglich ein Lüftungsgitter für Ihren Küchensockel zu bestellen, sollten Sie sich vorher auf jeden Fall beim Fachmann informieren. Um sicher zu gehen, dass Ihr Lüftungsgitter für den Küchensockel korrekt montiert wird und Sie dieses lange nutzen können, empfehlen wir immer mit einem Fachmann zu arbeiten. Der falsche Umgang mit dem Lüftungsgitter kann leicht zu unschönen Ausfransungen an Sockel und Gitter führen.

Bildquelle: Pino Küchen GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Pino Küchen.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren