Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Zeitlos und robust – Massive Küchen

Nicht für jeden wurden die verspielten Designer Küchen entwickelt. Eine solide Alternative stellen Massive Küchen dar. Der folgende Ratgeber erklärt die gängigen Gestaltungsformen und gibt Tipps für einen eventuellen Kauf.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Massive Küche aus Beton
  • 2. Massiv & widerstandsfähig
  • 3. Preise und Hersteller
  • 4. Eine Anschaffung, die sich lohnt

Massive Küchen aus Vollholz sind zum Teil geölt oder lackiert.

In der Vielzahl der Modelle bestehen Massive Küchen aus Vollholz. Hier reicht das Spektrum von Buche über Eiche bis hin zu Nussbaum. Neben den Holzfronten stechen besonders die Arbeitsplatten heraus. Diese unterschiedlich behandelten Vollholzplatten, zum Teil gebeizt, geölt oder lackiert, sind sehr robust. In der Gestaltung der Form haben Sie komplett freie Hand, egal ob Sie die Möbel Ihrer massiven Küche in einer U-Form anordnen oder lieber eine offene Wohnküche mit Mittelblock bevorzugen.

Massive Küche aus Beton

Die andere Variante, die mit Recht als massive Küche gelten kann, begeistert durch eine ruhige Optik in Grau. Beton wird seit einigen Jahren im Möbelbau verwendet und findet mittlerweile auch in Küchenkonzepten Verwendung. Tendenziell werden lediglich Mittelblöcke und Arbeitsplatten aus Beton angefertigt. Auf Wunsch können aber auch ganze Fronten hergestellt werden.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Massiv & widerstandsfähig

Aufgrund der hohen Verarbeitungsstandards haben Massive Küchen eine lange Nutzungsdauer. Besonders Küchen aus Eiche erfüllen seit Jahrzehnten die in sie gesteckten Anforderungen. Angesichts des zumeist verwendeten Materials Holz stehen Ihnen in der Küchengestaltung alle Möglichkeiten zur Verfügung. Ganz gleich, welche Küchenform Sie bevorzugen, Holz lässt sich so gut bearbeiten, dass Ihre Wünsche umzusetzen sein werden. Sie können außerdem auch verschiedene Hölzer miteinander kombinieren und dadurch einen ganz individuellen Stil erzeugen. So steht auch dem Aufpeppen Ihrer Küche, beispielsweise in Eiche, nun nichts mehr im Wege.

Preise und Hersteller

Wenn Sie eine massive Küche kaufen möchten, lohnt es sich, Angebote im Internet oder im Küchenstudio einzuholen. Bei einer Preisspanne von 3.000 bis 10.000 Euro ist es auch gewinnbringend, nach Ausstellungsstücken zu fragen. Sie können dabei aus den Sortimenten von Herstellern wie annex, IKEA oder nobilia wählen. Je nach Anzahl der Einbauten und der Größe der massiven Küche kann der Preis allerdings noch einmal steigen. Eine kostengünstige Alternative hierzu ist es Ihre Küche in Eiche rustikal nur zu verschönern mit neuen Schrankteilen oder Elementen.

Eine Anschaffung, die sich lohnt

Die enorme Langlebigkeit spricht bereits für sich und durch die reichhaltigen Kombinationsmöglichkeiten bleibt garantiert keine gestalterische Idee auf der Strecke. Überdies weisen die eleganten Holzflächen Sie als stilsichere Persönlichkeit aus und die massive Küche wird ganz klar zum Hingucker. Günstige Vergleichsangebote von Fachhändlern aus Ihrer Nähe erhalten Sie kostenlos und unverbindlich über Kuechenportal.de: Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir übernehmen die Suche für Sie!

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren