Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Tipps und Infos zum Kauf einer Mikrowelle mit Doppelgrill

Heutzutage ist in fast jeder Küche eine Mikrowelle zu finden: So lassen sich mit dem Haushaltshelfer schnell verschiedene Gerichte auftauen und erwärmen. Eine Mikrowelle mit Doppelgrill kann zudem Brötchen aufbacken oder knusprige Pizza zubereiten. Informieren Sie sich im Ratgeber von Kuechenportal.de über die Vorteile einer Mikrowelle mit Doppelgrill-Funktion, Hersteller und Preise.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Worauf Sie beim Kauf einer Mikrowelle achten sollten
  • 2. Welche Mikrowelle mit Doppelgrill ist empfehlenswert?
  • 3. Hersteller und Preise von Mikrowellen mit Doppelgrill
  • 4. Fazit

Der Ratgeber informiert Sie über Vorteile, Hersteller und Preise einer Mikrowelle mit Doppelgrill. Moderne Mikrowellen können weitaus mehr als in wenigen Minuten Tiefgefrorenes auftauen und bereits gekochte Speisen erwärmen. Ausgestattet mit Heißluft und Grillfunktion lassen sich mit ihnen zum Beispiel knusprige Pizza, knackige Brötchen sowie saftige Steaks und Würstchen zubereiten. Dabei verbrauchen diese Modelle deutlich weniger Energie als ein Backofen oder Elektrogrill. Doch worauf gilt es beim Kauf einer Mikrowelle mit Doppelgrill zu achten? Welches Modell ist zu empfehlen? Und welche Hersteller und Preise gibt es? Im folgenden Fachbeitrag erhalten Sie Antworten auf diese Fragen.

Worauf Sie beim Kauf einer Mikrowelle achten sollten

Beim Kauf einer Mikrowelle sollten Sie auf folgende Kriterien achten:

  • Größe: Für den Privatgebrauch ist eine Mikrowelle mit 25 Liter Fassungsvermögen völlig ausreichend. Größere Geräte mit 40 oder 46 Liter Garraumvolumen nehmen nicht nur mehr Platz ein, sondern verbrauchen auch viel Energie.
  • Bedienbarkeit: Legen Sie Wert auf einfache Bedienung, empfiehlt sich ein günstiges Modell mit zwei Drehknöpfen, über die Sie die Garzeit und Leistung einstellen. Achten Sie aber darauf, dass der Zeitschalter eine Sekundenskalierung für die Erwärmung kleinerer Mengen hat. Dagegen bieten Mikrowellen mit Digitalanzeige, Automatikprogrammen und Sensortasten zwar zahlreiche Einstellmöglichkeiten, erfordern aber eine lange Einarbeitungszeit.
  • Leistung: Mikrowellen mit 25 bis 30 Liter Fassungsvermögen haben eine Leistung zwischen 700 und 1.000 Watt. Diese Leistung genügt vollauf. Wichtig ist, dass sich die Wattzahl in kleinen Schritten einstellen und somit an die Speisen anpassen lässt.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Welche Mikrowelle mit Doppelgrill ist empfehlenswert?

Verbrauchermagazine wie Stiftung Warentest oder das ETM Testmagazin veröffentlichen regelmäßig Testberichte über Weiße Ware wie Kühlschrank-Gefrierkombinationen, Gefriertruhen (hier erfahren Sie mehr), Waschmaschinen und Mikrowellen. Diese geben Aufschluss über die Funktionen, Handhabung und Sicherheit eines Gerätes. Im Mikrowellen-Test vom ETM Testmagazin, Ausgabe 3/2013, beispielsweise erreichte die Doppelgrill-Mikrowelle CASO MCDG25 für etwa 190 Euro die Gesamtnote „Gut“. In der Januar-Ausgabe 2008 sicherte sich die Sharp R-68ST mit Doppelgrill für rund 180 Euro mit einem „guten“ Gesamturteil den 2. Platz.


Unser Tipp

Suchen Sie hochwertige Mikrowellen mit Doppelgrill und eine Küchenausstattung von überzeugender Qualität, schauen Sie sich im großen Herstellerverzeichnis auf Kuechenportal.de um. Hier finden Sie renommierte Marken übersichtlich aufgelistet.


Hersteller und Preise von Mikrowellen mit Doppelgrill

Der Preis für eine Mikrowelle mit Doppelgrill ist abhängig von der Marke und den Funktionen. Hochwertige Kombi-Geräte mit zahlreichen Extras wie Grill-, Dampfgar- oder Heißluftfunktion von renommierten Herstellern wie Panasonic, Samsung, LG und Bauknecht kosten ab etwa 300 Euro. Eine einfache Mikrowelle mit Doppelgrill und Heißluft von Bomann, CASO oder Sharp erhalten Sie schon ab etwa 120 Euro.

Fazit

Eine Mikrowelle mit Doppelgrill kann nicht nur Speisen auftauen und erhitzen, sondern auch Brötchen aufpacken sowie Pizza, Fleisch und andere Gerichte zubereiten. Dabei arbeitet sie deutlich sparsamer als ein Backofen oder Elektrogrill. Achten Sie beim Kauf auf die Größe, Bedienung und Leistung der Mikrowelle. Bevor Sie sich schlussendlich für ein Modell entscheiden, werfen Sie einen Blick auf die zahlreichen Testberichte von Verbrauchermagazinen wie Stiftung Warentest oder ETM Testmagazin.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren