Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Überaus praktisch: die Mikrowelle ohne Drehteller

Spätestens bei der Reinigung der Mikrowelle ist der Drehteller sehr hinderlich. Aber auch, wenn die Mechanik ausfällt oder der Teller herunterfällt, offenbart sich die Schwachstelle dieser Mikrowellenart. Daher ist die Mikrowelle ohne Drehteller besonders in der Gastronomie beliebt.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Vorteile: Die Mikrowelle ohne Teller
  • 2. So entdecken Sie endlose Anwendungsmöglichkeiten
  • 3. Hersteller von Mikrowellen ohne Drehteller
  • 4. Dank einfachster Handhabung zum perfekten Gericht

Mikrowelle ohne DrehtellerÄußerlich unterscheiden sich Mikrowellen ohne Drehteller nicht sonderlich von denen mit Drehteller. Jedoch ist der Innenraum sehr viel einfacher zu reinigen und bietet durch den fehlenden Teller deutlich mehr Platz. Das gesteigerte Volumen bietet außerdem auch eckigem Geschirr und großen Behältnissen eine gute Fläche, sodass Sie sich diesbezüglich nicht mehr einschränken brauchen. Da der die Mikrowelle ohne Teller auskommt, kann auch eine erweiterte Funktionsweise eingebunden werden. Bei diesen Geräten lassen sich die Speisen zusätzlich auch mit Heißluft erwärmen. Einen detaillierten Überblick zum Thema Mikrowellen ohne Teller gibt Ihnen der folgende Ratgeber-Artikel auf Kuechenportal.de.

Vorteile: Die Mikrowelle ohne Teller

  1. Durch die größere Füllhöhe der Mikrowelle können Sie problemlos Schüsseln und Kuchenformen platzieren.
  2. Anders als bei einer Mini-Mikrowelle (mehr zu dieser Form der Mikrowelle hier), verfügen diese Geräte oft auch zusätzlich über einen herausnehmbares Gitter. Dieses kann entweder in die Mikrowelle gestellt oder geschoben werden, wie es auch beim Backofen der Fall ist.
  3. Das Erhitzen mit Heißluft ermöglicht ein gleichmäßigeres Erwärmen der Mahlzeiten, als dies bei  normaler Mikrowellen-Funktion der Fall ist.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.


Unser Tipp

Je nachdem wie häufig Sie die Mikrowelle gebrauchen, lohnt es sich, in ein pflegeleichtes und langlebiges Edelstahlgehäuse zu investieren.


So entdecken Sie endlose Anwendungsmöglichkeiten

Mit speziellen Mikrowellenkochbüchern erfahren Sie, wie raffiniert Sie mit einer Mikrowelle ohne Drehteller kochen, backen und auch garen können. Die Technik hat sich dahingehend weiterentwickelt, dass mit einem solchen Gerät tatsächlich ganze Menüs in kürzerer Zeit zustande kommen. Dabei müssen Sie nicht auf schonend zubereitete Speisen verzichten. Eine erste Informationsquelle zur richtigen Mikrowelle und dem Mikrowellen-Kochen können Mikrowellen-Tests in Fachzeitschriften oder dem Internet sein.

Hersteller von Mikrowellen ohne Drehteller

Achten Sie bei den Modellen stets auf die Funktionen, das Volumen und vergleichen Sie in jedem Fall die einzelnen Preise. Ein entsprechend reichhaltiges Angebot bieten Ihnen Hersteller wie Bauknecht, Siemens oder Exquisit. Ersatzteller für Ihre jetzige Mikrowelle, weiteres Zubehör und sogar Mikrowellenherde (mehr hier) erhalten Sie ebenfalls bei diesen Anbietern.

Dank einfachster Handhabung zum perfekten Gericht

Den geräumigen Innenraum einer Mikrowelle ohne Drehteller können Sie mit jeglichem Geschirr, rund oder eckig, befüllen. Die Pflege gestaltet sich ebenfalls einfacher, da Sie auf einen störenden Drehteller verzichten.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren