Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Miniküche oder Pantryküche: Platzsparend und praktisch

Miniküchen und Pantryküchen sorgen für voll funktionale Kücheneinrichtungen überall dort, wo eigentlich kein Platz dafür ist. Falls Sie vorhaben, sich demnächst eine etwas kleinere Küchen-Ausführung zu leisten, sollte Ihnen dieser kurze Ratgeber einige wichtige Tipps mit auf den Weg geben.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Vorteile von Miniküchen und Pantryküchen
  • 2. Hersteller und Preise im Überblick
  • 3. Pantryküche/Miniküche – Mit wenig Platz viel erreichen

Eine Miniküche bzw. Pantryküche ist in der Regel nicht breiter als 120 cm.

Eine Miniküche, auch Pantryküche genannt, ist in den meisten Fällen nicht breiter als 120 cm, in seltenen Ausführungen können auch Pantryküche-Abmessungen bis zu 160 cm aufweisen. Eine Spüle sowie zwei oder mehr Kochfelder gehören zur Standardausstattung einer solchen Küche. Auch ein Kühlschrank ist immer integriert. Einbaugeräte wie Backofen oder Spülmaschine werden dagegen selten in Pantryküchen verbaut. Diese sehr schmalen Küchen werden häufig auf Booten, in Ferienwohnungen oder kleinen Hotelzimmern verbaut. Allerdings eignen sie sich auch im Privaten für Partyräume oder kleine Apartments.

Vorteile von Miniküchen und Pantryküchen

In einem engen und schmalen Raum ist eine Pantryküche die praktikabelste Ausführung einer Kochmöglichkeit. Mit einer Mikrowelle ausgestattet lässt sich so das Nötigste verrichten und durch die Spülmöglichkeit ist ein weiteres praktisches Element gegeben. In der Anschaffung sind solche minimalen Ausstattungen naturgemäß die günstigsten Küchenausführungen, die auf dem Markt erhältlich sind. Ideal sind diese Küchen für Ein-Zimmer-Apartments, Studenten oder Zweitwohnungen. Durch sinnvolle Ausrichtung der Schränke in einer Miniküche oder Pantryküche lässt sich zudem sehr viel Stauraum schaffen, sodass die wichtigsten Küchenutensilien auch ihren Platz finden.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Hersteller und Preise im Überblick

Eine Mini-Pantryküche aus dem Hause Inwerk erhalten Sie bereits ab etwa 750 Euro. Ähnlich niedrig sind auch die Preise beim schwedischen Möbelhersteller IKEA. Sind Sie aber auf der Suche nach einer repräsentativen oder sehr eleganten und unauffälligen Schranklösung, sollten Sie dagegen schon 3.000 Euro bis 5.000 Euro kalkulieren. Damit erhalten Sie dann aber auch eine voll ausgestattete und hochwertig verarbeitete Schrankküche von namhaften Herstellern wie rational, wenn Sie eine Kochnische kaufen (mehr dazu). Wenn Sie Hilfe auf der Suche nach der optimalen Küchenlösung brauchen, können Sie sich gerne über unser Kontaktformular unverbindlich und kostenfrei an uns wenden.

Pantryküche/Miniküche – Mit wenig Platz viel erreichen

Natürlich lässt sich eine Miniküche oder Pantryküche nicht mit einer modernen Wohnküche vergleichen. Trotz der begrenzten Pantryküchen-Maße lässt sie sich durch gute Schrankkombinationen und einige wichtige Geräte, wie einem Mini-Kühlschrank und einem Mikrowellenherd doch zu einer pragmatischen Lösung umwandeln. So kann auch mit kleinem Budget küchentechnisch viel erreicht werden.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren