Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Neuheiten für die Küche: Das liegt im Trend!

Frische Farben, langlebige Materialien und abwechslungsreiche Gestaltung: Welche Neuheiten für die Küche liegen im Trend? Wenn Sie Ihre neue Küche modern und dennoch wohnlich gestalten wollen, erhalten Sie hier Tipps. Der Ratgeber von Kuechenportal.de zeigt Ihnen, wie Sie Einrichtungstrends und persönliche Anforderungen geschickt vereinen.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Aktuelle Trends für eine moderne Kücheneinrichtung
  • 2. Frische Farben für die Küche
  • 3. Neuheiten in der Küche – nach Ihren Wünschen umgesetzt
Neuheiten für die Küche sind unter anderem frische Farben und ein moderner Landhaus-Look.

Die Neuheiten für die Küche betreffen vor allem eine möglichst wohnliche Küchengestaltung sowie innovative Materialien und Farben. Foto: © TEAM 7

Weiße Fronten oder Küchenschränke aus Buchenfurnier – dieser Look ist den meisten Küchenkäufern heute nicht mehr genug. Sie wünschen sich modernes Design. Die Küche soll zum Blickfang werden und gleichzeitig der Ort bleiben, an dem man sich so richtig wohlfühlen kann. Aktuelle Küchentrends vereinen Funktionalität, Komfort und gutes Aussehen – und wollen auf diese Weise möglichst viele Geschmäcker ansprechen. Welche Neuheiten für die Küche es gibt und wie Sie Ihre neue Küche mit trendigen Details aufpeppen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Aktuelle Trends für eine moderne Kücheneinrichtung

Welche Neuheiten für die Küche gibt es? Wer Wert auf ein modernes aber dennoch wohnliches Design legt, hat derzeit die Qual der Wahl:

  • Landhausküchen gehören immer noch zu den Trendsettern: Der Landhaus-Look hat sich dabei von der schwerfälligen, rustikalen Eiche und dunklen, massiven Küchenmöbeln verabschiedet. Die moderne Landhausküche präsentiert sich in skandinavischer Leichtfüßigkeit oder mit mediterranem Flair. Gemauerte Landhausküchen bringen Gemütlichkeit und Wärme in deutsche Wohnungen. Wer Zeit, Geduld und handwerkliches Geschick mitbringt, kann sich seine gemauerte Küche sogar selbst bauen. Auf dieser Seite finden Sie Bauanleitung für gemauerte Küchen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

  • Auch für Küchen im puristischen Design ist Holz das Material der Wahl. Massivholz präsentiert sich als langlebiger Werkstoff, der nicht nur gut aussieht, sondern sich auch noch gut anfühlt.
  • Ein weiterer Trend geht zu hochwertigen, belastbaren und funktionalen Materialien wie Glas, Keramik und Stahl: Arbeitsflächen aus Keramik sind besonders einfach zu reinigen und machen das Aufräumen nach dem Kochen zum Kinderspiel. Hersteller wie BLANCO schwören auf das elegante Material. Glas kommt keineswegs nur in seiner durchsichtigen Variante, sondern in einer satinierten und farbigen Version zum Einsatz. Küchenhersteller Team7 setzt beispielsweise bei seinen „linee Küchen“ satinierte Glasfronten auf einen Echtholzkorpus. Hygienischer Edelstahl macht nicht nur Gourmetküchen zum pflegeleichten Arbeitsbereich, sondern veredelt auch den privaten Kochbereich. Die kühle Ausstrahlung ist dabei gewünscht. Elegante und dennoch wohnliche Designer-Modelle präsentieren zum Beispiel VALCUCINE oder Arclinea.
  • Arbeitsplatten sollen vor allem belastbar sein. Moderne Küchenmodelle verfügen daher über Arbeitsplatten aus Naturstein, Beton oder Echtholz. Ein vergleichsweise neues Material ist der Naturstein Corian ®, der eine ebenmäßige, fugenlose Verarbeitung erlaubt und besonders hitzebeständig ist.

Frische Farben für die Küche

Möchten Sie in Ihrer Küche Trends berücksichtigen, sollten Sie auch auf die richtigen Farben setzen. Klinisch weiße Küchen haben ausgedient – jetzt darf Farbe gewagt werden. Knallige Farben wie Gelb, Grün und Rot treten in Kombination mit natürlichen Holztönen auf. Weiß darf weiterhin mit dabei sein, wenn ein weiterer Farbton für mehr Heiterkeit und Strahlkraft sorgt. Farbenfrohe Arbeitsplatten peppen den schlichten Look auf, Holzfronten wirken durch die farbige Ergänzung weniger bieder, weiße Küchenfronten strahlen durch farbig abgesetzte Regale und mit farblich abgestimmten Accessoires noch heller. Möchten Sie mehr über moderne Küchenfarben erfahren, lesen Sie auf dieser Seite weiter.

Um frischen Wind in Ihre Küche zu bringen, muss es übrigens nicht immer ein nagelneues Modell sein. Sie können auch alte Küchen modernisieren und neu gestalten – Tipps und Hinweise dafür finden Sie hier. Neue Fronten, neue Türgriffe, ein farbiger Küchenspiegel und eine neue Arbeitsplatte verleihen Ihrer Küche gleich ein neues Flair und schaffen Abwechslung.

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.


Unser Tipp

Sie sind sich noch unsicher, welche Neuheiten für die Küche zu Ihnen und Ihrer Wohnung passen? In unserer Küchengalerie finden Sie viele verschiedene Einrichtungsstile und Beispielfotos von trendigen Küchenmodellen. Stöbern Sie nach Lust und Laune und entdecken Sie Ihre Favoriten!


Neuheiten in der Küche – nach Ihren Wünschen umgesetzt

Neue Küchen sollen nicht nur optisch gefallen. Sie müssen Ihnen auch die Funktionen bieten, die Sie für gemütliches und angenehmes Kochen brauchen. Suchen Sie nach Neuheiten für die Küche, achten Sie daher auch auf Funktionalität. Machen Sie sich vor dem Küchenkauf Gedanken darüber, welche Ansprüche Sie an Ihre Küche stellen: Soll diese besonders pflegeleicht sein? Wünschen Sie sich vor allem hochklassige Elektro-Geräte? Legen Sie in erster Linie Wert auf hohen Komfort, auf viel Stauraum und Arbeitsflächen in angenehmer Höhe? Eine moderne Küchengestaltung orientiert sich auch an diesen Anforderungen.

Um eine moderne und funktionale Küche zu finden, die Ihrem Geschmack und Ihren Ansprüchen entspricht, haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie können Küchen vom Tischler bestellen – hier erfahren Sie mehr dazu. Nach Ihren Plänen baut ein professioneller Tischler Ihnen eine hochwertige Küche aus langlebigem Voll- oder Massivholz. Die maßgeschneiderte, in Handarbeit hergestellte Küche ist natürlich vergleichsweise kostspielig, die Preise beginnen in der Regel bei 10.000 Euro.
  • Sie können Ihre Küche selber bauen, eine Anleitung finden Sie zum Beispiel hier. Der Selbstbau ist allerdings aufwendig und nimmt viel Zeit und Know-how in Anspruch. Voraussetzung für das Gelingen sind eine detaillierte Planung und eine genaue Anleitung. Zudem benötigen Sie das richtige Küchenbau-Zubehör. Verwenden Sie hochwertige Materialien, ist eine selbstgebaute Küche zudem nicht wesentlich günstiger als eine Einbauküche vom Fachmann.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

  • Wollen Sie neueste Küchentrends in Ihrem Kochbereich umsetzen, wagen sich aber nicht an den Selbstbau? Oder fehlt Ihnen dafür einfach die Zeit? Dann lassen Sie Ihre Küche von Profis genau nach Ihren Vorstellungen gestalten – dafür müssen Sie nicht unbedingt einen Tischler beauftragen. Mit dem kostenlosen 3D-Küchenplaner von Kuechenportal.de planen Sie moderne Küchen unkompliziert am Computer. Dabei können Sie alle Ihre Vorlieben und Bedürfnisse berücksichtigen. Füllen Sie anschließend unser Kontaktformular aus – wir vermitteln Ihnen auf Basis Ihrer Pläne und Vorstellungen bis zu drei Küchenstudios in Ihrer Nähe, die Ihnen ein individuelles Angebot erstellen – kostenlos und unverbindlich! Im persönlichen Beratungsgespräch mit dem Anbieter stellen Sie sicher, dass Ihre Anforderungen genau umgesetzt werden. Anschließend können Sie sich in aller Ruhe für das beste Angebot entscheiden. Mit dem Service von Kuechenportal.de erhalten Sie auf diese Weise Neuheiten für die Küche, die exakt Ihren Vorstellungen entsprechen und zu Ihrem Budget passen.

Bildquelle: TEAM 7 Natürlich Wohnen GmbH

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von TEAM 7.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren